Länge einer Freitragenden Unterkonstruktion

Diskutiere Länge einer Freitragenden Unterkonstruktion im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, Ich bin gerade am Planen der Unterkontruktion für die Gipskartonplatten meines Dachausbaus. Es wird eine Kreuzlattung (Holzlatten...

  1. #1 maier fritz 456, 15. Juli 2007
    maier fritz 456

    maier fritz 456

    Dabei seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Pforzheim
    Hallo Forum,
    Ich bin gerade am Planen der Unterkontruktion für die Gipskartonplatten meines Dachausbaus.
    Es wird eine Kreuzlattung (Holzlatten 28x48mm egalisiert (leicht gehobelt)) abgehängt mit Direktabhängern (Abhäger sind vom Maß her eigentlich für CD Profile, denke aber die gehen auch für Holzlatten).
    Die Grundlattung geht Horizontal, also senkrecht zu den Sparren.
    Die Traglattung (wo die Platten befestigt werden) geht dann entlang den Sparren.
    Nun haben bei mir die letzten Sparren einen Abstand von ca 32cm zur Gibelwand. Ich möchte die Unterkonstion ungerne fest mit den Giebelwänden fest verbinden, damit das ganze noch gehen kann.
    Praktisch wäre es, wenn ich die Grundlatte einfach die 32cm überstehen lassen könnte. Letzte Traglatte würde ich dann so mit 10cm Abstand zur Giebelmauer montieren.
    Nun ist meine Frage kann das funktionieren? Darf man die Grundlattung so weit freitragend lassen? Oder würde sich das mit der Zeit nach unten biegen?

    Im voraus schon mal danke für eure Antworten.
    Gruß,
    Fritz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Einfach, wie bei groesseren Ortueberstaenden auch, ueber die letzen beiden Sparren
    Bohlen/Bretter statt Latten/Sparschalung verwenden oder schlicht mehr Latten.
     
Thema:

Länge einer Freitragenden Unterkonstruktion

Die Seite wird geladen...

Länge einer Freitragenden Unterkonstruktion - Ähnliche Themen

  1. 14,6 Meter lange Stahlkonstruktion wie verkleiden zum Verputzen?

    14,6 Meter lange Stahlkonstruktion wie verkleiden zum Verputzen?: Hallo Wir benötigen eine 14,6 Meter lange und 40 cm hohe Stahlunterkonstruktion zur Befestigung unseres Ganzglasgeländers. Der Vorschlag vom...
  2. Minimale Auflage von VSG Scheiben auf Unterkonstruktion?

    Minimale Auflage von VSG Scheiben auf Unterkonstruktion?: Hallo zusammen, es geht um folgenden Zusammenhang: - Ein Carport wird mit 10mm Verbundsicherheitsglas (VSG) eingedeckt. - Die Scheiben...
  3. Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen

    Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen: Hallo, wie Lange sollte eine Betondecke aus WU-Beton C25/30 vor trocknen, bis sie mit Flachdachfolien und Dämmung (EPS oder PUR) gedämmt wird?
  4. Welche Unterkonstruktion für Gründach

    Welche Unterkonstruktion für Gründach: Hallo, ich wollte mir in meinen Garten eine kleine Fläche von ca. 15m² überdachen. Diese Dachfläche würde ich gern begrünen (extensive...
  5. freitragende Betontreppe in der Breite kürzen (schmaler machen)

    freitragende Betontreppe in der Breite kürzen (schmaler machen): Werte Forengemeinde Ich habe mich hier angemeldet um eine Frage zu stellen zu der ich weder hier im Forum, noch mit Tante gugel eine Antwort...