Länge Schrauben Geländerpfosten

Diskutiere Länge Schrauben Geländerpfosten im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Erstmal ein freundliches HALLO an alle! Zu meinem Anliegen: Wir haben einen vorgebauten Eckbalkon aus Holz. Der Balkon ist insgesamt ca. 20...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tbrueck

    tbrueck

    Dabei seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Reichshof
    Erstmal ein freundliches HALLO an alle!

    Zu meinem Anliegen:

    Wir haben einen vorgebauten Eckbalkon aus Holz. Der Balkon ist insgesamt ca. 20 Meter lang. Der Belag sind 28 mm starke Terrassendielen welche auf den mit Schweißbahnen abgeklebten Sparren liegen. Auf den Pfetten liegen angeschrägte Sparren mit einem Maß von 80x180/150. Die Sparren sind ca. 185cm lang. Auf den Sparren liegt eine 15mm starke Sichtschalung. Darauf ist das Gegenstück der Sparren mit dem Maß 80x20/50 angebracht, so dass sich für den Belag wieder eine Fläche ohne Gefälle ergibt. Das ganze wurde mit einer 5mm Schweißbahn PYE200 und darunterliege der V333 abgeklebt. Darauf liegen dann längst die Terassendielen. Nun soll das Ganze mit einem Edelstahl/Glas Geländer versehen werden. Die Geländerpfosten haben drei Befestigungslöcher. Die Frage ist nun nach der Länge der Schrauben. Ich würde die Pfosten so ausrichten, dass ein Loch mittig nach hinten liegt und vorne (zum Balkonende hin) die zwei anderen Löcher ungefähr parallel liegen. Der Abstand der Löcher beträgt 65mm, so dass es bei dem 80mm Sparren knapp wird. Nun habe ich überlegt die vorderen Schrauben mit 40mm Länge nur in die Diele zu Schrauben und die hintere mit 80mm in den oberen Teil der Sparren. Viel tiefer geht nicht, da auf eer Höhe der Schalung jeweils Mittig vom Sparren die Rinneisen der Dachrinne liegen. Die müsste ich sonst anbohren. Nun die Frage, reichen die Längen für eine ausreichende Befestigung aus?

    Ich hoffe das war nicht zu kompliziert geschrieben.

    Viele Dank im voraus für die Meinungen.

    Viele Grüße

    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Du ahnst schon, was jetzt kommt...?

    Was sagt denn die Detailplanung zu diesem Punkt?
     
  4. tbrueck

    tbrueck

    Dabei seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Reichshof
    Habe noch den Durchmesser der Schrauben vergessen: 10mm Sechskantschraube in V2A

    Nein ich ahne nicht was jetzt kommt. Ich habe eine Frage gestellt und habe eine Antwort erwartet. Ich habe unser ganzes Haus im Eigenbau gebaut und möchte nun noch den Balkon komplettieren.
     
  5. tbrueck

    tbrueck

    Dabei seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Reichshof
    Die Abmaße der Balkonkonstruktion hat ein Statiker mit dem Haus berechnet. Ansonsten gibt es keine Detailplanung.
     
  6. #5 wasweissich, 15. Juni 2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    julius
    er ist neu , hat noch nicht viel gelesen .... daher weiss er nicht , was kommt .

    zum thema planung :
    das ist die planung . mehr nicht .

    und das vorhaben , die (belastete) innenseite des geländers mit einer 40mm schraube (welcher duchmesser??) in der diele zu befestigen halte ich für gefährlichen leichtsinn
     
  7. tbrueck

    tbrueck

    Dabei seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Reichshof
    Die belastete Innenseite des Geländers soll ja eben mit der langen Schraube 80-90mm befestigt werden. Durch Bohren durch das Rinneisen könnte ich auch noch längere Schrauben verwenden (200mm?) Hier stellt sich mir aber die Frage nach dem Sinn, da ich ja dann den ersten Teil komplett vorbohren muss. Die äußeren beiden Schrauben wären dann 40mm. Durchmesser ist 10mm.

    Habe nun herausgefunden dass das Geländer eine Festigkeit von 500N am obersten Punkt haben muss. Nun könnte ich das berechnen, weiss aber nicht wie die Ausreißfestigkeit von 10mm Holzbauschrauben in Fichtenholz bzw. Douglasienholz ist.

    Ich bin zwar neu hier aber nicht blöd und auch gewissenhaft. Sonst würde ich hier nicht schreiben. Ich bitte daher mich auch so zu behandeln, danke.

    Viele Grüße

    Thomas
     
  8. #7 wasweissich, 15. Juni 2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wo und wie hast du es herausgefunden ? halte ich für sehr wenig
     
  9. tbrueck

    tbrueck

    Dabei seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Reichshof
    Din 1055-3
     
  10. #9 Gast036816, 15. Juni 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    tbrueck - das geländer muss in holmhöhe 50 kg/m horizontale stoßlast aufnehmen. je pfostenabstand und hebelarm vom pfosten kommen am fußpunkt der pfosten einige hundert kilo an, d. h. deine schräubchen werden mit sicherheit versagen. da das alles berechnet werden muss, wird dir niemand die dimensionierung der schrauben hier aus dem ärmel schütteln können. wenn dir die sicherheit deiner familie und freunde was wert ist, lass die konstruktion berechnen. mehr wirst du hier als rat nicht erhalten!
     
  11. tbrueck

    tbrueck

    Dabei seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Reichshof
    Der Pfosten ist ca. 100cm hoch. Der abstand vom befestigungsloch bis mitte pfosten ist 4cm. Somit würde sich eine ausreissfestigkeit von 25 mal 0,5kN ergeben, wenn man die vorderen beiden schrauben mal unberücksichtigt lässt. Das ergibt 12,5kN, also 1,25t. Jetzt müsste ich nur noch wissen was so eine 80mm schraube in fichtenholz hält. Kann das jemand sagen? Wie gesagt zur Not würde ich das Rinneisen aufbohren und eine 200mm schraube nehmen.
     
  12. tbrueck

    tbrueck

    Dabei seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Reichshof
    Die vorderen Schrauven können ja auch in die sparren gedreht werden. Ich frage mich nur ob die 7,5 mm welche dann noch rechts und links stehen bleiben ausreichen. Die Möglichkeit würde aber bestehen. Ich erwarte auch hier keinen freischein, sondern lediglich eine konstruktive Diskussion. Was bringt so ein Forum wenn das nicht möglich ist. Ich habe bisher wie gesagt fast alles selber gemacht. Aber auch einige Handwerker da gehabt. Und wenn ich sehe was die zum Teil abgeliefert haben bin ich froh den Rest selber gemacht zu haben. Ich bin ja auch nicht auf den Kopf gefallen, sprich kein Idiot.
     
  13. tbrueck

    tbrueck

    Dabei seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Reichshof
    Mir fällt gerade noch ein, dass auch die Möglichkeit bestehen würde das hintere loch komplett durch den sparren zu bohren und eine gewindestange durch und durch zu nehmen.
     
  14. tbrueck

    tbrueck

    Dabei seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Reichshof
    Wenn ich es mir genau überlege gefällt mir die Sache mit den Gewindestangen am besten. Könnte denn wenigstens hierzu jemand was sagen?
     
  15. #14 wasweissich, 15. Juni 2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ob ausreichend weiss ich nicht , aber auf jeden fall besser als 80er schräubchen ...
     
  16. GControl

    GControl

    Dabei seit:
    5. April 2014
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Mach doch mal eine Prinzipskizze, wie du dir das vorstellst.
     
  17. tbrueck

    tbrueck

    Dabei seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Reichshof
    Ich werde heute Abend mal eine Skizze anfertigen. Soweit ich hierzu in der Lage bin als Elektrofuzzi. :-)
    Wir wollen jetzt noch eben aufs Schützenfest mit den Kindern. Schonmal danke für eure Antworten.
     
  18. #17 Gast036816, 15. Juni 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    noch einmal - du solltest lesen und verstehen!
     
  19. tbrueck

    tbrueck

    Dabei seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Reichshof
    Hallo nochmal,

    ich möchte nochmal sagen, dass ich nicht blöd bin und lesen kann! Ich finde einfach, dass es nicht zu schwierig sein sollte für einen Bauexperten mir die Auszugsfestigkeit einer Schraube in Fichtenholz zu nennen, oder? Ich kann doch auch jemandem Auskunft über die Strombelastbarkeit einer Leitung geben. Nun ja leider scheint es nicht so einfach zu sein, daher bitte ich einfach weiter um Meinungen und nicht um verbindliche Aussagen. Ich werde keinen Verklagen, wenn mir einer vom Balkon fällt.

    Nun zu meinen Skizzen. Ich hoffe man kann was erkennen!

    CCI15062014_00001.jpg

    CCI15062014_00000.jpg

    Gruß Thomas
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Gast036816, 15. Juni 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die 1. skizze ist murks³!!!

    hoffnungsloser fall - ich steige hier mal aus!

    am besten schnell ein schlösschen vorhängen.
     
  22. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö

    gut.
    dann lies die nutzungsbedingungen - nochmal.
    DIY + supermurks = finito.
     
Thema:

Länge Schrauben Geländerpfosten

Die Seite wird geladen...

Länge Schrauben Geländerpfosten - Ähnliche Themen

  1. 14,6 Meter lange Stahlkonstruktion wie verkleiden zum Verputzen?

    14,6 Meter lange Stahlkonstruktion wie verkleiden zum Verputzen?: Hallo Wir benötigen eine 14,6 Meter lange und 40 cm hohe Stahlunterkonstruktion zur Befestigung unseres Ganzglasgeländers. Der Vorschlag vom...
  2. gipskartonplatte auf osb schrauben DG

    gipskartonplatte auf osb schrauben DG: guten tag ich möchte gerne bei einem DG, bei welchem osb platten als dampfbremse montiert wurden, diese mit gipskartonplatten verkleiden. nun...
  3. Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen

    Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen: Hallo, wie Lange sollte eine Betondecke aus WU-Beton C25/30 vor trocknen, bis sie mit Flachdachfolien und Dämmung (EPS oder PUR) gedämmt wird?
  4. Wandvorbau aus Laminiertem Holz ohne sichtbare Schrauben

    Wandvorbau aus Laminiertem Holz ohne sichtbare Schrauben: Hallo Experten, ich habe vor mir in meinem Wohnzimmer einen Wandvorbau zu installieren. Die Wand selbst ist aus Stahlbeton also robust, der...
  5. Spezialschrauben bei Tür entfernen? (Rosette)

    Spezialschrauben bei Tür entfernen? (Rosette): Hallo! Wir versuchen gerade eine Elektronische Schließanlage zu installieren, stoßen aber dabei auf das Problem, dass sich die Außenabdeckung...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.