Lärmschutzwall breiter als im Bebauungsplan angeben

Diskutiere Lärmschutzwall breiter als im Bebauungsplan angeben im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, wir haben ein Grundstück gekauft in einem Neubaugebiet. Laut Gutachten ist ein Lärmschutzwall in einer Höhe von 3,5m erforderlich. In...

  1. #1 JensR84, 5. Mai 2014
    JensR84

    JensR84

    Dabei seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Westerstede
    Hallo,

    wir haben ein Grundstück gekauft in einem Neubaugebiet. Laut Gutachten ist ein Lärmschutzwall in einer Höhe von 3,5m erforderlich. In unserem Kaufvertrag steht dazu nichts, aber es ist so geregelt, dass dieser komplett auf unserem Grundstück steht.

    Im Bebauungsplan ist das wie folgt geregelt:

    http://www.directupload.net/file/d/3612/58drlala_jpg.htm

    Das mit Dreiecken eingekästelte ist der Lärmschutzwall mit einer h von 3,5m. Dort steht ebenfalls die Breite mit 7m. Es folgt mit 8m der Bereich in dem ebenfalls nicht gebaut werden darf, anschließend bebaubares Gebiet. Die schriftliche Festsetzung des B-Plans macht keine Angaben zu der Breite.

    Jetzt haben wir festgestellt, dass der Wall ca. 10m von unserem Grunstück einnimmt (gemessen beim Beginn des Walls.) Das sind nun deutlich mehr wie erwartet und nimmt uns nun doch recht viel Grundstück.

    Die Baufirma welche die Grundstücke verkauft und erstmalig erschließt hat auch den Wall errichtet. Habe ich nach B-Plan einen Anspruch auf eine maximale Breite des Walls von 7m oder ist das nur eine Mindestbreite?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GWeberJ, 5. Mai 2014
    GWeberJ

    GWeberJ

    Dabei seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Jena
    Ich vermute mal, dass ihr da ohne einen Besuch bei einem Anwalt für Baurecht nicht weiterkommt. Deine Frage zielt ja auf die Beschaffenheit des verkauften Grundstücks ab. Welche Beschaffenheit vereinbart wurde, wird dir hier wohl niemand ohne genaues Studium eurer Verträge beantworten können.
     
  4. #3 coroner, 5. Mai 2014
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Also von meinem laienhaften Rechtsverständnis habt ihr
    a) aus dem Kaufvertrag her einen Anspruch auf einen, die Auflagen erfüllenden, Schallschutz
    => erfüllt, da Mindesthöhe wohl eingehalten.

    b) nach Bbplan einen Wall mit einer Höhe von min. 3,5m und einer Breite von 7m, also einem
    Böschungswinkel von 45° auf eurem Grundstück.

    Wall ist nun größer als nach b gefordert, also warum nicht einfach auf eigene Kosten (da "a" ja rechtlich erfüllt)
    antsprechend modellieren/abtragen/umbauen....?


    -c
     
  5. #4 Thomas B, 5. Mai 2014
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    wohl nicht so einfach, da sich der Wall ja beiderseits des Grundstücks fortsetzt. Diesen hier einfach abzutrragen könnte -wenn die Nachbarn nicht das selbe Ansinnen haben- schwierig werden.

    Weggraben hieße zudem ihn steiler zu machen. Das wiederum setzt natürlich eine entsprechende Beschaffenheit des verwendeten Wallmaterials voraus.

    Insgesamt etwas schwierig das....
     
  6. #5 Gast036816, 5. Mai 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    was steht im kaufvertrag? oder sind die darstellungen oder details des bplans vertragsbestandteil?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Ralf Dühlmeyer, 5. Mai 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Woher wollt Ihr wissen, dass die 10 m voll auf Eurem Grund stehen??? Kann ja auch zur anderen Seite breiter geworden sein!

    Dann wäre die Frage zu klären, in wie weit die Vorgaben aus dem B-Plan für Euch von Bedeutung sind, was die Breite des Walls anbelangt. Das mögen Verwaltungsjuristen beantworten - aber Achtung: Deren Stundensätze beginnen bei 200€ aufwärts.
    Also gut überlegen, wie viel einem diese max 3 m wert sind.
     
  9. #7 JensR84, 5. Mai 2014
    JensR84

    JensR84

    Dabei seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Westerstede
    Uns fehlen diese 10m in der Tiefe des Grundstückes, mit Maßband nachgemessen (max. 50cm mehr / weniger) ...

    Genaueres weiß ich leider auch nicht, im Kaufvertrag ist dazu nichts geregelt ...
     
Thema:

Lärmschutzwall breiter als im Bebauungsplan angeben

Die Seite wird geladen...

Lärmschutzwall breiter als im Bebauungsplan angeben - Ähnliche Themen

  1. DHH KFW55: defekte Porotonziegel & breite Stossfugen

    DHH KFW55: defekte Porotonziegel & breite Stossfugen: Hallo liebe Baugemeinde, lasse gerade mein erstes (und hoffentlich letztes) Haus bauen. Eine Doppelhaushälfte KFW55 Standard mit 36,5 cm...
  2. Sehr breite Fensterfront: HST oder PSK

    Sehr breite Fensterfront: HST oder PSK: Wir haben einen 60-er Jahre Bau gekauft und sanieren dort gerade. Im Wohnzimmer wollen wir die bestehende Fensterfront (6,75m Breite) nach oben...
  3. Terassenüberdachung bei Reihenmittelhaus in NRW mit Bebauungsplan

    Terassenüberdachung bei Reihenmittelhaus in NRW mit Bebauungsplan: Guten Morgen an alle Fachleute, hoffe bin mit meinem Thema hier richtig? Wie Ihr ja seht, geht es um eine Terassenüberdachung bei unserem RMH;...
  4. Zusammenschließen von Baufeldern

    Zusammenschließen von Baufeldern: Hallo zusammen, ich suche einen guten Rat: Das Baugebiet besitzt einen Bebauungsplan mit 4 Baufeldern von 1993 und das Katasteramt hat später...
  5. freitragende Betontreppe in der Breite kürzen (schmaler machen)

    freitragende Betontreppe in der Breite kürzen (schmaler machen): Werte Forengemeinde Ich habe mich hier angemeldet um eine Frage zu stellen zu der ich weder hier im Forum, noch mit Tante gugel eine Antwort...