Lage Armierung

Diskutiere Lage Armierung im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei unserem EFH Neubau wird gerade der Aussenputz erstellt. Habe eine Frage zur Armierung. Davon wurde vor allem auf der der Sonne...

  1. #1 Unregistriert, 3. Mai 2005
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    bei unserem EFH Neubau wird gerade der Aussenputz erstellt.

    Habe eine Frage zur Armierung.

    Davon wurde vor allem auf der der Sonne zugewandten Giebelseite reichlich verwendet. Auf den anderen Hausseiten weniger. An einigen Fenstern sind die Armierungsstreifen nur noch OBEN links und rechts angebracht, also dort wo evtl. Risse diagonal weglaufen würden.

    Erstaunlicherweise sind dann UNTEN links und rechts keine solche Streifen angebracht!

    Also: Oben links rechts JA, unten links rechts NEIN.

    Frage: Macht das Sinn? Oder ist das mehr eine Willkür der Verputzer? Ist es evtl. tatsächlich so, dass die Rissneigung an den oberen Ecken grösser ist, als an den unteren?

    Danke
    Grüsse

    Achja: Wir haben keine Rolläden, sondern "richtige" Läden und deshalb nur einfach Ziegel/Betonstürze.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 4. Mai 2005
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    ...................................
    Josef?
     
  4. #3 Unregistriert, 4. Mai 2005
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    nach einer Unterhaltung heute morgen mit meinem BL habe ich folgendes Problem / folgende Fragen:

    1. Ist das Anbringen einer Armierung ein MUSS oder GUTER WILLE? Welche DIN?

    2. Sockelabdichtung (siehe anderer Thread): MUSS oder KANN? DIN?
     
  5. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "ganz" einfach

    bei allen Materialwechsel muss im oberen Drittel des Putzes eine Amierung eingebracht werden ... lt. "aller" Putzhersteller sollte solche Flächen eine Amierungsspachtelung erhalten ... das wär natürlich eine zusätzliche Leistung die zu vergüten wäre (!) ... "hier" geht nichts um die DIN sondern um a.d.r.T (!)
    -
    Sockelputzabdichtung ATV-Merkblatt der Putzindustrie (einheitlich) beachten das steht des schön drin (!)
    .
     
  6. #5 Unregistriert, 5. Mai 2005
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Danke, OK,

    bei mir geht's aber nicht um Materialwechsel, sondern um die unteren Fensterecken.
    Bei der Vergütung ist natürlich das Problem des Festpreises:
    Wenn die a. a. R. d. T. eine Leistung fordern, muss diese dann nicht zum fehlerfreien Erstellen des Gewerks unbedingt geleistet werden -- zum vorher vereinbarten Festpreis?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "mmmh"

    es geht doch um Brüstungbewehrung ... dazu hab ich ne ganze andere Meinung
    ... ein interesanter Tread dazu:

    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=1378&highlight=Br%FCstungsbewehrung

    "und" genau dort wurden die Amierungspfeile abgehandelt ... "wenn" man sich nicht für die Brüstungsbewehrung durchringen kann ... für mich sind Auttex-Bewehrungen nach wie vor "nur" ein Alibi die keinen Rissbildung verhindern werden ... "wenn" schon dann ne Gewebespachtelung (!)
    .
     
  9. Lebski

    Lebski Gast

    Das ist eine juristische Frage, die darf nur ein Rechtsanwalt beantworten.
    Ausserdem muß man den Vertrag kennen, da VOB und BGB doch unterschiedlich sind.
     
Thema:

Lage Armierung

Die Seite wird geladen...

Lage Armierung - Ähnliche Themen

  1. Regenwasserableitung, wie Lage des Abschlussrohres rausfinden?

    Regenwasserableitung, wie Lage des Abschlussrohres rausfinden?: Hallo, wie kann man rausfinden wie das Regenwasser von meinem Garagendach (Flachdach) abgeleitet wird? Ich habe das Haus vor drei Jahren...
  2. Bad 2-lagig, erste Lage mit weiß möglich?

    Bad 2-lagig, erste Lage mit weiß möglich?: Hallo zusammen, kurze Frage: Badezimmerwände die zum Teil gefließt werden sollen. 2-lagig beplankt. Kann ich die erste Lage mit "normalen"...
  3. Pelletzentralheizung und Lager extern unterbringen oder trennen?

    Pelletzentralheizung und Lager extern unterbringen oder trennen?: Hallo, wir werden in naher Zukunft eine komplette System-Neuinstallation einer Pelletheizung in unserem Mehrfamilienhaus (Altbau, Dach gedämmt,...
  4. Was sagt ihr zu unsere finanziellen Lage?

    Was sagt ihr zu unsere finanziellen Lage?: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich wollte mal hören was ihr zu unser finanziellen Lage bzgl. Eigenheim sagt. Wir haben ein Haus gebaut....
  5. Armierung Trocknungszeit?

    Armierung Trocknungszeit?: Hallo – Maler hat letzte Woche an zwei Tagen erst Armierung mit Gewebe angebracht und danach gleich den Oberputz – hab gerade gelesen das man...