Lagepläne

Diskutiere Lagepläne im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Nach länger Zeit Habe ich mall wieder ein Problem. Habe am 22.12.2006 eine Rechnung ( von einem Vermessungsbüro) erhalten der ich...

  1. J.L.

    J.L.

    Dabei seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stahlarbeiter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo

    Nach länger Zeit Habe ich mall wieder ein Problem.

    Habe am 22.12.2006 eine Rechnung ( von einem Vermessungsbüro) erhalten der ich umgehend wiedersprochen habe. Das Büro hat sich bis dato nie wieder gemeldet.

    Jetzt nach 4 jahren am 22.12.2010 passend zu Weihnachten bekam ich eine Mahnung. Die Rechnung, umgehend zuzahlen.


    Meine Frage:

    Gibt es nicht Verjährungsfristen bis wann eine rechnung gestellt sein muss.Oder nach eienm Wiederspruch?


    MFG J.L.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    mal davon abgesehen, dass der Inhalt der Rechnung scheinbar ohnehin
    strittig ist, sind die Herrschaften aber nun fast ein Jahr zu spät dran.
    Beginn Verjährung 31.12.2006 Ende Verjährung 01.01.2010.
    Wurde nicht irgendwie "gehemmt" (Mahnverfahren darf aber glaub ich eh max.
    6 Monate laufen und das hättest du mitbekommen...)
    solltest du da nicht für belangt werden können.
    Die "Schuld" bleibt aber bestehen ;) Nur gerichtlich durchsetzbar ist
    sie jetzt nichtmehr.
    Riskier doch mal nen zwanni bei 123recht für ne professionelle Einschätzung.
     
  4. #3 Der Bauberater, 27. Dezember 2010
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Schreib denen zurück, dass die Rechnung verjährt ist, dann sollen die den Zwanni investieren und schauen wie sie zu dem Geld kommen
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.525
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    rechtlich kann ich meine vorrednern nur zustimmen, moralisch würde ich damit nicht klar kommen. Es geht bestimmt um ein betrag niedriger als 1000 Euro. Sie haben bestimmt jetzt die finanzielle not nicht mehr wie damals während der bauzeit.
    Mfg.
     
  6. J.L.

    J.L.

    Dabei seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stahlarbeiter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo

    Erst mal vielen Dank für die Antworten.
    Leider sind es weit mehr als 1000Euro.
    Und die Rechnung war auch nicht korrekt.Da Leistungen von uns bezahlt
    werden sollen die nicht von uns zutragen sind.
    Deshalb hatten wir auch sofort der Rechnung wiedersprochen.
    Da wir bis dato keine weitere Narricht bekommen hatten,
    gingen wir davon aus das sich der Fehler gefunden hat.



    Mfg J.L.
     
Thema:

Lagepläne

Die Seite wird geladen...

Lagepläne - Ähnliche Themen

  1. Baugenehmigung ohne amtl. Lageplan

    Baugenehmigung ohne amtl. Lageplan: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir bei meiner Frage helfen. Wir besitzen ein Grundstück in einem Baugebiet, welches zur Zeit erschlossen wird....
  2. Amtlichen Lageplan lesen

    Amtlichen Lageplan lesen: Hallo! Hab ein schönes Anwesen mit abbruchreifen Wohnhaus und 4000m² gefunden und vom Makler folgenden Lageplan bekommen. Das Grundstück...
  3. Kann ein Lageplan falsch sein?

    Kann ein Lageplan falsch sein?: Hallo zusammen, mich würde interessieren ob ein Lageplan falsch sein. Enthalten sind folgende Sätze: 1. zeichnerischer Teil zum Bauantrag 2....
  4. lageplan

    lageplan: Kann man einen Bauantrag auch auf einem alten (2006) erstellten Lageplan aufbauen oder muss der immer neu/quasineu (3Monate alt) sein. Ein teil...
  5. Böschung nicht im Lageplan eingezeichnet - Ist dann eine Böschung zulässig

    Böschung nicht im Lageplan eingezeichnet - Ist dann eine Böschung zulässig: In dem uns von Bauträger bei Kauf vorgelegten Lageplan sind diverse Böschungen eingetragen, die hintere Grundstücksgrenze ist jedoch komplett...