Laibungsdämmung

Diskutiere Laibungsdämmung im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, Bin neu hier und hab folgende Fragen bezüglich Laibungsdämmung einer Nebeneingangstür in Aussenbereich. Auf was muss ich hier...

  1. #1 hdenis, 16.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.08.2010
    hdenis

    hdenis

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ralingen
    Hallo zusammen,
    Bin neu hier und hab folgende Fragen bezüglich Laibungsdämmung einer Nebeneingangstür in Aussenbereich.
    Auf was muss ich hier unbedingt bei der Dämmung achten ?
    Kantenschutz, Netz/Gitter, usw ?
    Kann ich normalen Mörtel benutzen oder muss ich hier spezielles Material verwenden ?
    Verweise auf den Bauer bringen wenig da sich niemand, weder Kellerhersteller noch Baufirma zuständig fühlt dies ordnungsgemäss abzudichten.
    Danke im voraus.
    http://www.bauexpertenforum.de/vbimghost.php?do=displayimg&imgid=4495
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann würde ich mal meinem Planer Beine machen. Da kommt doch sicherlich noch eine Dämmung an die Wand, und dann wird auch die Leibung gedämmt.

    Gruß
    Ralf
     
  3. hdenis

    hdenis

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ralingen
    Hallo Ralf,
    Wie gesagt, es fühlt sich niemand dafür zuständig.
    Nebeneingangstür ist Eigenleistung, darauf beruft sich der Kellerbauer und Baufirma bezieht sich auf "ihre" Leistungen ab Kelleroberkante.
    Gruss, Denis
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Und wer hat was, wo, und wie geplant?
    Wie gesagt, die Wände werden doch sicherlich noch gedämmt, und in diesem Zusammenhang werden auch die Leibungen gedämmt. Hast das auch als "Eigenleistung" vereinbart, dann........

    Gruß
    Ralf
     
  5. #5 Ralf Dühlmeyer, 16.08.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Tja - dann musst Du eben einen für zuständig erklären. Im Zweifel einen Dritten neben Kellerbastler und Häusledraufsteller.
    Schließlich muss ja auch der Anschluß an der Nebeneingangstür und die Anschlüsse derselben an die Wände geplant werden.
     
  6. #6 Ralf Dühlmeyer, 16.08.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Habs Bild grad erst gesehen - wer bitte ist denn auf die "tolle" Idee gekommen, die Tür einzubauen, bevor das Brettl ausgebaut wird.
    Oder soll das unter der Leibungsdämmung beerdigt werden ??? :yikes

    Zum Dämmung anschrauben :mauer :mauer :mega_lol: :mega_lol:
     
  7. hdenis

    hdenis

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ralingen
    Will jetzt nicht unbedingt die diversen Firmen hier nennen, hab eh schon genug Scherereien mit den Einzelnen gehabt. Hilfe oder Lösung ist jedenfalls von keinem zu erwarten.
    Bei Tüv-Abnahme wurden die Bretter zwar bemängelt jedoch nicht als "zu entfernen" abgetan.
    Deshalb halt meine Fragen wie ich jetzt am besten was Ordentliches hinkriegen könnte ?
     
  8. #8 RMartin, 16.08.2010
    RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Diese Frage hat Dir Ralf D. ja in Beitrag #5 beantwortet.
    Einfach nur lesen, verstehen und entspr. handeln - dann klappts auch mit der Nebentür bzw. der Dämmung
     
  9. #9 Ralf Dühlmeyer, 16.08.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    :mauer :yikes :frust :motz

    Mein Gott - die sollen verdammichnochmal bei ihren Rostlauben bleiben.

    Das Brett da ist absoluter :Baumurks und muss da weg. Dann ausgleichen und danach über irgendeine Form der Leibungsdämmung nachdenken.

    Nebeneingangstür Keller = Kellertreppe!!
    Wie ist denn die Abdichtung und die Dämmung im Bereich der Wände der Kellertreppe geplant?

    Ach ich vergaß - gar nicht, nehme ich an.

    Also auch dafür einen Planer ranholen. Gibts denn wenigstens ein Baugrundgutachten, dass der Planer weiß, für WAS er planen muss?
     
  10. hdenis

    hdenis

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ralingen
    Kellerwände sind aus Beton vorgefertigt, aussen zur Erdseite hin auch wie im sonstigen Bereich isoliert, innen allerdings bis dato in Rohzustand.
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Auf dem Bild sehe ich keine Dämmung....oder ist meine neue Brille schon im Eimer?

    Gruß
    Ralf
     
  12. hdenis

    hdenis

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ralingen
    Auf dem Bild ist in der Tat nichts zu sehen, Brille demnach in Ordnung...;)
    Die Innenwände der Treppe sowie die Aussenseite zum Keller an dieser Stelle sind noch im Rohzustand.
     
Thema: Laibungsdämmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laibungsdaemmung

    ,
  2. fenstertausch altbau laibungsdämmung

    ,
  3. laibungsdaemmung außen

    ,
  4. laibungsdämmung
Die Seite wird geladen...

Laibungsdämmung - Ähnliche Themen

  1. Laibungsdämmung Detailplanung, Putzanschlüsse

    Laibungsdämmung Detailplanung, Putzanschlüsse: Guten Tag, zur Sanierung unseres 1975 erbauten EFH habe ich bei der Detailplanung noch einige Unstimmigkeiten, die mir leider bisher weder...
  2. (Fenster)Laibungsdämmung - monolithisches Mauerwerk

    (Fenster)Laibungsdämmung - monolithisches Mauerwerk: Hallo Experten, würde gerne mal eure Meinung hören.. Es handelt sich um ein EFH aus monolithischem Plansteinmauerwerk (Blähton) in 36,5cm...
  3. Altbau Fenstertausch: Laibungsdämmung außen und innen

    Altbau Fenstertausch: Laibungsdämmung außen und innen: Hallo, ich bin gerade dabei ein Haus umzubauen (BJ. 1920). Nun sollen die Fenster getauscht werden (Holz-Alu). Das Haus wurde mit Vollziegel...
  4. Fenstereinbau: Ist RAL-Montage immer zu erwarten?

    Fenstereinbau: Ist RAL-Montage immer zu erwarten?: Werte Bauexperten, nachdem wir vor kurzem unser erstes Haus gekauft haben, standen die ersten Renovierungsmaßnahmen an. Ich habe folgende...
  5. Laibungsdämmung bei Dachfenster

    Laibungsdämmung bei Dachfenster: Hallo, unser Dachdecker hat heute unser Dachfenster eingebaut. Das hat auch gut geklappt. Nun mache ich mir Gedanken, wie man die Laibung des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden