Laibungstiefe außen

Diskutiere Laibungstiefe außen im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben einen monolithischen Außenwandaufbau (Porenbeton 0.09) und mich würde interessieren, wie weit außen die Fenster sitzen dürfen....

  1. prinz1809

    prinz1809

    Dabei seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Zeulenroda
    Hallo,

    wir haben einen monolithischen Außenwandaufbau (Porenbeton 0.09) und mich würde interessieren, wie weit außen die Fenster sitzen dürfen. Die Laibung selber muss wohl nochmal gedämmt werden... Putzer und Fensterbauer meinen "na so mindestens 10 - 12 cm von Außenfläche einrücken..."

    Vielen Dank
    MfG Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nutzer des BEFs, 2. Oktober 2011
    Nutzer des BEFs

    Nutzer des BEFs

    Dabei seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Köln
    Wäre vielleicht noch sinnvoll zu erfahren, wie dick die Wand ist.
     
  4. prinz1809

    prinz1809

    Dabei seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Zeulenroda
    36,5 cm
     
  5. #4 Nutzer des BEFs, 3. Oktober 2011
    Nutzer des BEFs

    Nutzer des BEFs

    Dabei seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Köln
    Dann passt das etwas. Laibung innen sollte etwa 1,5 fache der Laibung außen sein. Ist auch vom optischen her in Ordnung.
     
  6. prinz1809

    prinz1809

    Dabei seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Zeulenroda
    Was spricht dagegen, die Fenster weiter nach außen zu setzen? Ab wann gibt es ein Problem hinsichlich Kälte-/Wärmebrücke?
     
  7. #6 schriebs71, 4. Oktober 2011
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Das lieg dann am Planer und Fensterbauer

    Dein Problem wird die Isotherme werden je weiter du nach draußen rückst.
    Im Idealfall geht diese direkt durchs Fenster (in der Regel die Wandmitte).
    Durch dämmen der Außenwand wird diese aber verschoben!!!

    Frag mal deinen Architekten und den Fensterbauer!!!

    MfG Schriebs71
     
  8. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Außerdem gibt es Randabstände bei direkter Befestigung durch den Rahmen einzuhalten. Bei monolithischer Wand wird sicher nicht mit Montagewinkeln gearbeitet, wie bei VWS.
     
  9. CeeJayVB

    CeeJayVB

    Dabei seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürojunkie
    Ort:
    Schlitz
    Hallo,

    wenn wir schon beim Thema sind: Ich renoviere gerade ein Haus, BJ 1950. Ist doppelwandig gemauert, aussen Ziegel (verputzt) und innen Bims... nun sollen neue Fenster rein. Von den 5 Fensterbauern, die ich da hatte, haben 6 etwas anderes erzählt in Sachen Dämmung und Einbau... Wandstärke im Moment ca. 35 cm...

    Haus soll laut Energieberater mit 16cm 032-Dämmung gedämmt werden, das will ich aber erst kommendes Jahr machen. Der letzte Fenstermensch meinte, er würde die Fenster von aussen vor die Fassade auf ein Kantholz setzen, damit später hinter dem Aufsatzrollokasten noch ca. Fensterstärke gedämt werden kann. Wenn ich davon ausgehe, dass das Fenster ca. 9 cm stark ist, die aufs Fenster montierte Rolloschiene ca. 2,5 cm stark ist, hätte ich eine Laibung aussen von ca. 4 cm fertig verputzt. Wäre nun nicht all zu viel....) Aber wie würdet ihr das machen? Nich das am Ende das böse Erwachen kommt... :yikes

    Ich weis langsam nicht mehr weiter.... :(

    Meine Vorgaben waren: 3-fach verglaste Fenster und Aufsatzrolläden in Rund, die man später auch noch sehen soll....
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Laienmeinung: Das halte ich für aufwendig und wenig sinnvoll.
    Warum nicht außenbündig?
     
  12. CeeJayVB

    CeeJayVB

    Dabei seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürojunkie
    Ort:
    Schlitz
    Die Rollokästen sitzen über den Fenstern...wenn ich die Fenster nun bündig setzen würde, würde angeblich eine Kältebrücke im Bereich der Rollokästen entstehen, da zwischen Rollokasten und Hauswand keine Dämmung verbaut werden könnte...
     
Thema:

Laibungstiefe außen

Die Seite wird geladen...

Laibungstiefe außen - Ähnliche Themen

  1. WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?

    WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?: Hallo zusammen, vor zwei Wochen hat die Firma Wikka Fenster bei uns die Fenster montieren lassen. Aufmaß und Planung ging alles von denen aus....
  2. Abwasserführung Aufputz außen

    Abwasserführung Aufputz außen: Hallo, ich bin aufgrund der Gegebenheiten gezwungen das Abwasser außen am Gebäude zu führen. In den Boden kann man leider nicht. Welche...
  3. Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen

    Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum, bin jedoch seit einiger Zeit interessiert, stiller Mitleser. Wir bauen derzeit ein EFH, weiches sich...
  4. KWL Fort-/Zuluft Außen Laut

    KWL Fort-/Zuluft Außen Laut: [ATTACH] Hallo zusammen, Habe meine KWL NED Air 400 PHZ montiert und im Dachgeschoss platziert. Habe das Fortluft und Zuluftrohr nach außen ohne...
  5. Nasser Teilkeller von außen nicht zugänglich

    Nasser Teilkeller von außen nicht zugänglich: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und habe noch nicht den passenden Beitrag gefunden, so dass ich einen neuen erstelle. Hier die Problemstellung:...