Laminat nach 1 Jahr beschädigt

Diskutiere Laminat nach 1 Jahr beschädigt im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben folgendes Problem: Letztes Jahr im Juli haben wir im xxxx Baumarkt Laminat für unser Haus gekauft. Es war die Hausmarke,...

  1. #1 Andi81, 31. Oktober 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Oktober 2009
    Andi81

    Andi81

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkraft für Betonbohr- & Sägetechnik
    Ort:
    Chemnitz
    Hallo, wir haben folgendes Problem:

    Letztes Jahr im Juli haben wir im xxxx Baumarkt Laminat für unser Haus gekauft. Es war die Hausmarke, jedoch mit Nutzungsklasse 31. Haben dann alles fachgerecht verlegt.
    Jetzt nach einem Jahr sind in jedem Raum schon die Gebrauchsspuren zu sehen (Kratzer, Einschläge, Ausplatzungen an den Fugen) und das bei normaler Beanspruchung :motz

    Kann man beim Baumarkt Schadenersatz geltend machen oder kann ich alles nach und nach neu machen?

    Mfg Andi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 31. Oktober 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    versuchen solltest du es , jedoch das ergebnis würde mich interessieren .........
    die werden eine mächtige rechtsabteilung haben

    vielleicht gibts ja 20% .........:mega_lol:
     
  4. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    definiere...

    ... "normale Beanspruchung" :mega_lol:
     
  5. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    das kommt davon ,wenn der preis spicht :sleeping
     
  6. zeiten

    zeiten

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    London
    Benutzertitelzusatz:
    Wanderschnecke
    schadensersatz (im sinne von entschädigung für deinen aufwand und das verlegen und dass du alles neu machen musst) hast du keine chance. aber du kannst es über die gewährleistung versuchen. vielleicht hast du glück und das klappt. kann ja sein, dass da schon bekannt ist, dass die ne charge hatten, die fehlerhaft war. für baumärkte is es meist günstiger kulant zu sein (bei den warenpreisen :D), als ne rechtsabteilung zu bemühen.

    wenn sie sich stur stellen, sagen sie, du hättest übermäßig beansprucht. und leider wärst du dann in der beweislast, dass das nicht so ist..... das würde schwierig sein.

    hättest du diese mängel schon nach 6 monaten bemerkt, hättest du bessere karten gehabt. bis zu 6 monaten ist nämlich der verkäufer in der beweislast, dass der artikel fehlerfrei gewesen ist. was für den dann wiederum schwierig wäre.

    in jedem fall viel glück!



    na ob teures laminat grundsätzlich besser is......
     
  7. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    Ist es anscheinend nicht. Ich hatte mal eins von P*r*d*r verlegen lassen, das sah nach dieser Zeit und geringer Beanspruchung ähnlich aus.
    Beim Laufen hat es bei jedem Schritt ein Geräusch gemacht, bis man eine Weile gelaufen war. Bei jedem erneuten Betreten war es wieder da. Ich bin dadurch zum Laminat-Gegner geworden.
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 31. Oktober 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Tja - wer sich Spanplattenstreifen mit aufkaschierter Fototapete und Klarlack auf den Boden legt,.............................

    Würdet Ihr auf dem Klarlack Eures Autos rumlaufen?
    Und die Klarlackschicht ist garantiert dicker als die von Laminat.
     
  9. #8 rainerS.punkt, 31. Oktober 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Oktober 2009
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Moin,

    bei uns sehen sowohl xx Hausmarke im OG als auch die Marke mit dem P im UG tiptop aus nach jetzt fast zwei Jahren. Beides selbst verlegt.

    Ich tippe auch eher auf einen Fehler in der Charge; denn nach einem Jahr ist nun wirklich bisschen heavy.

    Viele Grüße
    Rainer
     
  10. zeiten

    zeiten

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    London
    Benutzertitelzusatz:
    Wanderschnecke
    und ich tippe auf normale kinder :bounce:....
     
  11. gast3

    gast3 Gast

    Tja -
    wir hatte früher auch mal Laminat (selbst verlegt) und das war noch nach vielen Bobby-Car-Rennen und ähnlichen Aktionen OK

    aber davon abgesehen, wenn du Glück hast kommt dir dein Baumarkt so aus Kulanz etwas entgegen (der Versuch ist nicht strafbar) - ansonsten Ansprüche durchsetzen: ich glaube dafür bekommst du ein schönes Parkett
     
  12. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Quaaark,

    bitte wecke keine Begierlichkeiten! Im günstigen Falle gibts ne Neulieferung des "tollen" Laminats.

    Gruß Lukas
     
  13. ManfredH

    ManfredH Gast

    Ich hatte das eher so verstanden, dass er sich im Falle "Ansprüche durchsetzen" für die Anwaltskosten auch ein schönes Parkett leisten könnte
     
  14. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Gut, dann behaupte ich ganz schnell das Gegenteil. :o
     
  15. #14 gast3, 31. Oktober 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Oktober 2009
    gast3

    gast3 Gast

    Hey

    Lukas,

    ich glaube da hast du mich falsch verstanden:

    ich meinte nur, dass der VERSUCH Ansprüche geltend zu machen, Kosten produzieren würde (ohne m.E. größere Erfolgsaussichten), die man dann auch in einen Parkettboden investieren könnte,

    wovon man dann aber etwas hätte, wohingegen m.E. der Versuch Ansprüche geltend zu machen nicht zielführend wäre (und bei der Ladung neues Laminat, wäre ich auch mal skeptisch, also keine Erwartungen wecken)
     
  16. Andi81

    Andi81

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkraft für Betonbohr- & Sägetechnik
    Ort:
    Chemnitz
    Danke erstmal für die vielen Antworten:28:

    Ich werd morgen mal im Baumarkt vorsprechen und sehen was ich erreiche.

    @zeiten: Ja, sind 2 ganz normale Kinder (Junge(4) & Mädchen(2)), aber die Kinderzimmer haben über das Laminat noch extra Auslegeware, weil ja die KLeinen doch eher am Boden spielen und wir in diesen Räumen leider keine Fußbodenheizung haben. Jedoch sind die Beschädigungen auch in den Zimmern wo die Kids eher selten sind (Arbeitszimmer, Eltern-Schlafzimmer...)
    Bobby-Car, Roller oder ähnliches fahren sie eigentlich nur draußen oder im gefliestem Kleller...
     
  17. #16 wasweissich, 1. November 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    arme kellerkinder.............:winken
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Andi81

    Andi81

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkraft für Betonbohr- & Sägetechnik
    Ort:
    Chemnitz
    Nee - sind sie nicht. Nur wenn die Mama im Waschraum oder der Papa in der Werkstatt ist :p
     
  20. #18 wasweissich, 1. November 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ich hatte auch nicht österreichische verhältnisse angenommen .........:shades
     
Thema:

Laminat nach 1 Jahr beschädigt

Die Seite wird geladen...

Laminat nach 1 Jahr beschädigt - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Übergangsprofil - Fliesen auf Laminat

    Übergangsprofil - Fliesen auf Laminat: Hallo Zusammen , Bei unserem Bauvorhaben ist gerade der Fliesenleger zu gange. Flure, Bäder, Wohn&Esszimmer werden gefliest der Rest soll einen...
  3. Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?

    Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?: Kann ich Laminat auf 4cm Styropor. Verlegen oder ist der Untergrund zu weich?
  4. Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich

    Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich: Hallo zusammen, ich habe bereits einen ähnlichen Beitrag gefunden. Jedoch deckt er unser Problem nicht so ganz ab. Gerne würde ich es "kurz"...
  5. Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?

    Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?: Hallo an alle Bauexperten hier im Forum. Wir kaufen gerade einen Flachbau aus den 70er Jahren, dass einige Überraschungen bereithält. Im...