Laminat von Fachfirma legen lassen, Fragen ....!

Diskutiere Laminat von Fachfirma legen lassen, Fragen ....! im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo an alle! Wir haben in unserer Eigentumswohnung Laminat von einer Fachfirma legen lassen, nun sind 10 Monate vergangen und ich frage mich,...

  1. #1 marcel84, 16.04.2012
    marcel84

    marcel84

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz - Mechaniker
    Ort:
    Weinstadt
    Hallo an alle!

    Wir haben in unserer Eigentumswohnung Laminat von einer Fachfirma legen lassen, nun sind 10 Monate vergangen und ich frage mich, ist es normal das sichtbare / spürbare kanten an den verbindungsstellen der Paneele auftauchen ?

    an einigen stellen habe ich auch einen Spalt von ca. einem mm, an anderen Stellen wiederrum kann ich das Laminat an den nuten leicht bewegen (runterdrücken)

    ich habe euch mal Bilder angehängt, wäre toll wenn jemand etwas dazu sagen kann.


    vielen Dank schonmal
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      20,9 KB
      Aufrufe:
      257
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      21,3 KB
      Aufrufe:
      221
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      24,7 KB
      Aufrufe:
      204
  2. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.777
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Moin!

    Das kann ein Material- oder Verlegefehler sein, oder ein Kombinat aus beidem.

    Du solltest den Verleger einfach davon informieren und er soll, möglichst gleich mit dem Hersteller, eine Lösung erarbeiten.:)

    In dem Falle kann es sein, daß man versucht sich auf Toleranzen zurückzuziehen. Für den Laien verständlich ausgedrückt: Alles, was sich weniger als die Dicke einer Visitenkarte an Überzähnen zeigt, wäre zu tolerieren. Das wäre, weil ich hier eine Schädigung innerhalb des Materials für sehr wahrscheinlich halte, aber unzutreffend, weil es, an der Fugenbildung zu sehen, zu einem Versagen der Verschlüsse führt.

    Ohne Bauteilöffnung und genaue Betrachtung der Verschlüsse geht da nix.

    Gruß Lukas

    PS: Mit "Verschlüssen" sind die tollen Klick- oder Lock- oder wie sie sonst genannt werden, leimlosen Verbindungskunstwerke gemeint.
     
  3. #3 Rudolf Rakete, 16.04.2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Diesen Ausspruch finde ich echt gut.

    Ich hatte so etwas mal bei einem Freund. Dort war eine Seite der Folie bei einer Packung beschädigt, alle diese Laminatpanelen waren anscheinend an dieser Seite durch Feuchtigkeit aufgequollen. Könnte das auch sowas sein?

    Aber eigentlich sollte das doch einem Profi beim Verlegen merken und erst mal stoppen, oder?
     
Thema: Laminat von Fachfirma legen lassen, Fragen ....!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laminat runterdrücken

Die Seite wird geladen...

Laminat von Fachfirma legen lassen, Fragen ....! - Ähnliche Themen

  1. Laminat verlegen - ohne Wandbegrenzung

    Laminat verlegen - ohne Wandbegrenzung: Hallo zusammen, da ich leider im Internet keine Antwort zu meiner Frage gefunden habe, versuche ich es hier im Forum. Ich möchte in einem...
  2. Schwarze Schicht unter Laminat

    Schwarze Schicht unter Laminat: Hallo, ich habe eine neue Wohnung angemietet, diese wurde mir renoviert übergeben. Bei Besichtigung sah ich in der Abstellkammer augenscheinlich...
  3. Boden für Laminat vorbereiten / Asbest ??

    Boden für Laminat vorbereiten / Asbest ??: Hallo, möchte gerne Laminat in einer Eigentumswohnung Bj 1973 verlegen. Problem ist, der Boden ist nicht mehr ganz eben, sondern es gibt z.T....
  4. Laminat auf Epoxidharz Boden verlegen?

    Laminat auf Epoxidharz Boden verlegen?: Hallo Zusammen, ich habe einen Fehler gemacht und mir von einem Nachbarn einen Epoxidharzboden aufschwatzen lassen. Der Boden wurde komplett mit...
  5. Bodenausgleich für Laminat

    Bodenausgleich für Laminat: Hallo liebe Forengemeinde, Wir sind gerade am Ausbau eines Kinderzimmer und haben da eine neue Herausforderung gefunden: Unser Bodenbelag...