langes schmales haus

Diskutiere langes schmales haus im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, bin neu hier und muss noch einiges durchsehen... wir sind am planen und leider an unserem 2. Grundriss.... da wir bemerkten, dass aus...

  1. mel74

    mel74 Gast

    Hallo,

    bin neu hier und muss noch einiges durchsehen...
    wir sind am planen und leider an unserem 2. Grundriss....
    da wir bemerkten, dass aus rechteckhäusern mehr rauszuholen ist....

    wir planen mit einem archi und nun warten wir auf den 2. grundriss...
    finde leider kaum häuser mit solchen bemassungen, wo man mal nach den grundrissen schauen könnte...
    gibt es hier evtl. anregungen und/oder tipps.


    Kann mir jemand dazu anregungen in form von grundrissen, fotos usw. geben?

    Vielen Dank im voraus.

    mfg
     
  2. papeFT

    papeFT

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Fuldatal
    Benutzertitelzusatz:
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Grundriss habe ich nicht, aber:
    Raum Frankfurt - öffentliche Bibliothek ansteuern und versuchen, die einschlägigen Bauzeitschriften zu sichten, haben auch Grundrisse zu Problemgrundstücken drin;
    ebenfalls über Bibliothek eventl. besorgen lassen das Buch: Ringel, Gustav Kilian: Der große Hausbauratgeber. München Moderne Verlag GmbH, 1980
    ISBN 3-478-01012-8; ob es neuere Auflagen gibt kann man sicher bei Amazon feststellen
    Viel Glück und Geduld bei der Planung.
     
  3. mel74

    mel74 Gast

    danke papeft.

    meinst du ein breites haus 13 m breit und 8 m tief ist ein problemfall?
    ich finde, der wohnbereich lässt sich besser gestalten
    und sind nicht solche haustypen, eher modern und geradlinig?

    wir könnten auch quadratisch bauen, aber ich vergucke mich immer wieder in diese länglichen haustypen....warum auch immer :-)

    viele grüsse
     
  4. #4 rechter Winkel, 05.04.2011
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    13 x 8 m?
    Das sind keine Abmessungen, die eine außergewöhnliche Entwurfsaufgabe darstellen...das ist doch nahezu Standard.
    Ich dachte da käm jetzt 22 x 6 m oder sowas.

    Bei deinen Abmessungen gibt es so einige Grundrisse auch hier im Forum.

    Wichtig ist: Erschließungsseite, Lage der Treppe, Himmelsrichtungen, Ausblick, umgebende Bebauung, Topographie, ...
    Denn: nur unter Zugrundelegung von Abmessungen kann man nicht (sinnvoll) planen!
     
  5. mel74

    mel74 Gast

  6. mel74

    mel74 Gast

    ....
     
  7. #7 Stef1969, 05.04.2011
    Stef1969

    Stef1969

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ingolstadt
    Auf Deinem Schreibtisch bzw. im PC? :biggthumpup:
     
  8. Hfrik

    Hfrik

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    dipl. Ing
    Ort:
    70771
    komme leider nicht an das Bild ran :( (Sehe dafür einen schönen Nachrichtenüberblick bei GMX...)
     
  9. mel74

    mel74 Gast

    hallo nochmals...
    so nun habe ich im netz ähnliches grundrisse gefunden.
    ich möchte gerne mal meinungen zu den grundrissen bekommen...
    da wir uns "leider" nicht entscheiden können.

    Grundriss 1.
    ähnlich unserem 1. grundriss....(alles erste ist das beste??)
    da würde die oma mit reinpassen, mit erweiterung zu einem mehrgenerationenhaus, was sehr schön wäre für sie.....


    grundriss 2.
    ähnlich unserem 2. grundriss (wohnbereich gefällt besser, wegen mehr stellplätzen)
    Nachteil: oma müsste in den keller :-(

    mein bauch sagt, 1. grundriss, aber das 2. ist kompakt und klare linien, ohne erker, etc....

    danke, bin offen für alle meinungen...

    die grundrisse müsste ich morgen reinstellen, es klappt leider nicht

    mfg
     
  10. Buddel

    Buddel

    Dabei seit:
    22.07.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cand.arch
    Ort:
    Stuttgart
    :(
    Über was sollen wir diskutieren ? Ich sehe nichts...

    Bitte suche eine Lösung deine Pläne zu veröffentlichen, sonst wirst du keine brauchbare Antwort beommen.
     
  11. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    und frage vorher den architekten ob du diese veröffentlichen darfst! sonst stelle ich die bilder vorerst kalt.
     
  12. #12 bluecher, 06.04.2011
    bluecher

    bluecher Gast

    lang und schmal fängt bei verhältnissen > 1:2 an.
    das was du da planst ist reiner fibonacci, reihenelemente {7,8}
    da bist du nah am goldenen schnitt - also gähn ..
    probier mal 4/20m :-)
     
  13. mel74

    mel74 Gast

    leider klappt es nicht mit dem einfügen von bildern...
    kann man hier auch nicht auf andere seiten verlinken?
     
  14. Bonnat

    Bonnat

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Nürnberg
    Die Links gehen nicht :sleeping

    Also sei mir nicht böse mel, aber der Thread geht hier jetzt fast ne ganze Seite lang über... N I C H T S.

    Du kannst hier ganz bequem mittels Datei anhängen / Anhänge verwalten Deinen Grundriss hochladen. Dann weiss man auch, von was man redet.

    Oben in der "Menüleiste" gibts auch noch ein Symbol, dass aussieht wie ne Landschaft da klickst Du einfach drauf und kopierst die Url rein, sieht dann so aus:

    [​IMG]

    Gruß
    Peter
     
  15. #15 Gast217, 06.04.2011
    Gast217

    Gast217 Gast

    Genau so geht's.

    Das Bild ist von der aktuellen Häuser. Dort findest Du unter Architektenhäuser/Themenübersicht eine ausgewählte Häuserportraits mit Grundrissen aus der Zeitschrift. Alte Grundrisse aus Häuser zum download gibt es auf dieser Seite. Von der Seite aus kommt man auch ins Archiv 1999 bis 2008, leider ohne Foto zur Voransicht, aber sicherlich mit dem einen oder anderen passenden Beispiel.
     
  16. mel74

    mel74 Gast

    hallo bonnat,

    da gebe ich dir recht...
    aber das klappt nicht, über anhänge verwalten....habe dir url kopiert und ich denke, man darf das nicht reinstellen...
    wie auch immer, sorry für den Thread, der jetzt über 2 seiten über N I C H T S geht ;-)
     
  17. #17 rechter Winkel, 06.04.2011
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    Für solche Sachen gibt´s extra den ÜBUNGSRAUM hier im Forum!
     
  18. mel74

    mel74 Gast

    [​IMG]
     
  19. Bonnat

    Bonnat

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Nürnberg
    @mel: Schick mir den Link oder die Grafik mal per PM ich stells Dir rein!
     
  20. #20 bluecher, 06.04.2011
    bluecher

    bluecher Gast

    des architekten und konstrukteurs traum:
    ein hauch von nichts!
    traumhafte transparenz!
    oder ist das haus so schmal dass man gar nichts sieht?
     
Thema: langes schmales haus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was ist erschließungsseite

Die Seite wird geladen...

langes schmales haus - Ähnliche Themen

  1. Grundriss Ideen für schmales, langes Haus

    Grundriss Ideen für schmales, langes Haus: Servus, seit Freitag besitzen meine Frau und ich ein sehr schmales Haus in der Donauwörther Innenstadt auf einer Insel (Insel Ried). Das Haus ist...
  2. Ideen für ein langes, schmales Beet zum Nachbarn?

    Ideen für ein langes, schmales Beet zum Nachbarn?: Hallo Ihr Lieben :) Ich habe ein Beet an der Grenze zum Nachbarn (auf Nachbars Seite ist da die Einfahrt), das ist 50cm tief und vielleicht 8m...
  3. Lang und schmal ohne Zwang?

    Lang und schmal ohne Zwang?: Hallo Gemeinde... Situation ist ein Grundstück 25mx35m, Erschließung an der 25m-Seite, leicht abfallend. Möglich (und für die meisten...
  4. Schmales langes Haus - machbar

    Schmales langes Haus - machbar: Hallo, ich habe eine kleine Frage. Geplant ist ein Hausbau in so etwa 2 Jahren. Grundstück wäre bereits vorhanden. Ich finde es jetzt zu früh...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden