Lautes knacken im Dachstuhl

Diskutiere Lautes knacken im Dachstuhl im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei meinem Bungalow Haus "Walmdach" knackt es laut im Dachstuhl. Auffällig ist dies Abends und nachts (na gut...tagsüber bin ich auch...

  1. Piwi

    Piwi

    Dabei seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Steinau
    Hallo,

    bei meinem Bungalow Haus "Walmdach" knackt es laut im Dachstuhl. Auffällig ist dies Abends und nachts (na gut...tagsüber bin ich auch nicht da). Eingezogen sind wir im Dez. 07, im Aug. 07 kam das Dach drauf.

    Bei dem Dach wurden die Deckenbalken aus KVH Holz hergestellt, damit wir hier gleich isolieren können. Der Dachstuhl selber ist aus "normal" getrocknetem Holz hergestellt und zur Zeit noch nicht zusätzlich isoliert.

    Das knacken ist ab und zu schon richtig laut, wobei die Firstfette und die Gradsparren auch mehr als ordentliche Querschnitte haben.

    Risse in den Wänden, oder sonstige Auffälligkeiten hab ich nicht gefunden. Die Balken im Dachstuhl (gerade die Firstfette und die Gradsparren) haben aber stark sichtbare Risse.

    Frage:
    - Ist dies noch normal und gibt sich so etwas mit der Zeit?
    - Ich möchte den Dachboden (unbeheizter Lagerraum, zur Zeit nur mit einer diff. offenen Unterspanbahn und Tonziegel verschlossen) noch zusätzlich mit einer Zwischensparrendämmung versehen und mit eine Klimafolie verschließen.
    Sollte ich damit evtl. noch ein Jahr warten?

    Danke vorab,
    Gruß.....

    PS: Ich möchte gerne mit einem elek. Geräte (eine Art Schallwellengerät aus dem Internet) meinen Dachboden Wespen und Ungeziefer frei halten. Kennt jemand dieses Gerät? Oder was kann man evtl. noch machen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Es ist normal....und gibt sich auch mit der Zeit....
    -
    Hinterfgrund ist der, dass dein Haus noch relativ neu ist und wir zZt wieder mal einen sehr trockenen Frühling haben....d.h: die Witterung kann aufgrund der niedrigen relativen Luftfeuchte noch Feuchtigkeit dem Balken entziehen...
    Dadurch entstehen Risse. Möglicherweise wird in dieser jetzigen Phase so viel Feuchtigkeit abgebaut, dass dieses Knacken in Zukunft nie mehr auftreten wird.
    -
    Gegen eine weitere Ausbaumaßnahme spricht mE nichts....
    gruss
     
  4. #3 Anfauglir, 15. April 2009
    Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    Der letzte Frühling war auch schön trocken, eigentlich hätte es damals knacken sollen (bzw. schon im Herbst 07) und nicht jetzt, das hängt aber letztendlich auch von Holzquerschnitt und Belüftung ab.

    Eine Holzfeuchtemessung möglichst tief im Querschnitt kann Aufschluss geben.
     
Thema: Lautes knacken im Dachstuhl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. knacken im dachstuhl

Die Seite wird geladen...

Lautes knacken im Dachstuhl - Ähnliche Themen

  1. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....
  2. KWL Fort-/Zuluft Außen Laut

    KWL Fort-/Zuluft Außen Laut: [ATTACH] Hallo zusammen, Habe meine KWL NED Air 400 PHZ montiert und im Dachgeschoss platziert. Habe das Fortluft und Zuluftrohr nach außen ohne...
  3. Hausbau Dachstuhl offen bei Regen

    Hausbau Dachstuhl offen bei Regen: Hallo zusammen wir sind gerade am Bauen und unser Dachstuhl liegt schon seit einer Woche offen und es dauert auch noch ein paar Tage bis die Folie...
  4. Laut Bauträger Bewegungsfugen/Dehnfugen nicht notwendig

    Laut Bauträger Bewegungsfugen/Dehnfugen nicht notwendig: Guten Tag. Ich bekomme gerade gebaut. Bis dato habe ich noch keine Beschwerden diesbezüglich. Nur nach dem Einbau des Estrich bin ich auf...
  5. Dachstuhl günstig ausbauen für einen Laien

    Dachstuhl günstig ausbauen für einen Laien: Hallo an alle Experten, ich hoffe ihr könnt mir ein Paar günstige Ratschläge geben. Ich habe eine schlüsselfertige Doppelhaushälfte gekauft und...