Lebensdauer einer Fußbodenheizung mit Polypropylen Rohren ca. 35 Jahre alt

Diskutiere Lebensdauer einer Fußbodenheizung mit Polypropylen Rohren ca. 35 Jahre alt im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; sollte man diesen Estrich entfernen bei einer Sanierung, oder nur den Belag austauschen? Der Aufbau ist auf Estricheisenmatten und für die...

  1. wptoni

    wptoni

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fernmeldetechniker
    Ort:
    Bonn
    sollte man diesen Estrich entfernen bei einer Sanierung, oder nur den Belag austauschen?
    Der Aufbau ist auf Estricheisenmatten und für die Demontage und Entsorgung sehr problematisch.
    Gibt es bedenken das die PP Rohre brüchig werden und undicht ( ohne äußere Einwirkung )?
    Das diese Rohre nicht Sauerstoff-dicht sind, ist das kleinere Problem.
    Der Heizkreislauf enthält keine "schwarzen Eisenteile" .
    Vor 18 Jahren wurden Heizkreisverteiler, Pumpen , und Kessel durch Edelstahl und Rotguss- Teile ersetzt.
    Für einen Ratschlag wäre ich sehr Dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Kennst Du den Hersteller der Rohre? Vielleicht kann der helfen.

    PP Rohre waren, wenn ich mich richtig erinnere, üblicherweise für 50 Jahre Lebensdauer geprüft. Dabei handelt es sich um eine fiktive Lebensdauer die aus Messungen bei unterschiedlichen Druck und Temperaturverhältnissen abgeleitet wurde. Bei der Anwendung als FBH Rohr werden Grenzwerte die die Lebensdauer drastisch verkürzen könnten, niemals erreicht, ganz im Gegenteil, man kann eher davon ausgehen, dass die Lebensdauer höher ist als die ermittelte fiktive Lebensdauer.
    Wenn die Anschlüsse (HKV) dann noch in einem Kasten vor UV geschützt sind, sollte das Rohr das Haus überleben können (ja ich weiß, diese Aussage ist sehr mutig). Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass die spezifizierte Lebensdauer auf 100 Jahre erhöht werden soll. So eine Diskussion würde sicherlich nicht geführt, wenn die Rohre nach kürzester Zeit versagen würden.

    Gehen wir mal davon aus, dass die FBH fachgerecht verlegt wurde, und ordnungsgemäß betrieben wird, dann hätte ich nach 35 Jahren noch keine Bauchschmerzen. In 20 Jahren könnte das schon anders aussehen, aber was bis dahin ist....das kann heute noch niemand sagen.

    Gruß
    Ralf
     
Thema: Lebensdauer einer Fußbodenheizung mit Polypropylen Rohren ca. 35 Jahre alt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lebensdauer rohre fussbodenheizung

    ,
  2. fussbodenheizung 35 jahre

    ,
  3. fußbodenheizung haltbarkeitsdauer

    ,
  4. lebensdauer fußbodenheizung
Die Seite wird geladen...

Lebensdauer einer Fußbodenheizung mit Polypropylen Rohren ca. 35 Jahre alt - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich

    Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich: Hallo, wir haben in diesem Jahr angebaut und im Neu- und Altbau Fußbodenheizung verlegen lassen. In zwei Räumen, wo es wegen der Traglast nicht...
  2. Kondensat Rohr Frischluft

    Kondensat Rohr Frischluft: Hallo Zusammen, das Zuluftrohr für die Frischluft, welches durch die Wand/Mauerwerk (Höhe Giebel) verläuft, ist bei uns aus Kunststoff/PVC und...
  3. Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?

    Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?: Hallo zusammen, muss/sollte eine Fußbodenheizung funktionieren, wenn man den Calciumsulfat-Estrich einbaut? Oder kann man den Estrich einbauen,...
  4. Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung

    Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung: Hallo zusammen, kennt jemand die Giacomini Anlagen und hier die Reglerkappen? Ich versuche die Kappe abzubekommen (siehe Bild). Kann mir jemand...
  5. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...