LED Einbaustrahler und Abstand zur Dampfsperre

Diskutiere LED Einbaustrahler und Abstand zur Dampfsperre im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo ihr, ich bin gerade dabei in unserem haus eine Zimmerdecke neu zu dämmen. In diesem Zuge möchte ich auch LED Spots in die Rigipsdecke...

  1. joe2907

    joe2907

    Dabei seit:
    29. Januar 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    bielefeld
    Hallo ihr,

    ich bin gerade dabei in unserem haus eine Zimmerdecke neu zu dämmen. In diesem Zuge möchte ich auch LED Spots in die Rigipsdecke einlassen.Geplant ist, dass ich unter der Dampfbremse eine 6cm tiefe Unterkonstruktion baue, an der die Rigipsplatten aufgehängt werden. Da wir nicht so viel Licht benötigen, reichen bei uns 11 Spots (https://www.leuchtenmarkt.de/413/led-einbaustrahler-osram-superstar-dimmbar-matt-chrom) auf ca. 30qm mit jeweils nur 3,5 Watt. Geplant ist ebenfalls einen Abstandhalter zu verbauen, der 8cm ist.

    meine Frage ist jetzt, ob es so wirklich kein Risiko gibt, dass die Dampfbremse beschädigt wird, da wir dies natürlich unbedingt vermeiden wollen. Die Lampe hat eine Einbautiefe von 69mm, natürlicher Abstand zwischen Dampfbremse und Rigips ist wie gesagt 60mm + 20mm, die der Abstandhalter die Plane noch "eindrückt".


    Ist das aus eurer Sicht sicher?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Sicher ist, das man bei einer Leuchte mit austauschbaren Leuchtmittel nicht vorhersagen kann, wer welches Leuchtmittel in der Leuchte mal einsetzen wird. Und wie sich die Leuchtmittel hinsichtlich Wärmeentwicklung verhalten werden.
    Die Chance, das man bei 30qm und 11 Leuchten feststellt, das es im Raum ungemütlich hell/dunkel-fleckig wirkt (das duerften bestenfalls 60-70lx mittlere Beleuchtungsstärke werden, also klassisches IKE.-Teelicht-Feeling) würde ich persoenlich auf >100% schätzen.
     
  4. chipC

    chipC

    Dabei seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    elektriker
    Ort:
    Schwaben/Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Long life Hardrock/Heavy Metal and Alice Cooper
    Mich würde mal interessieren wie hitzebeständig so eine Dampfsperre eigentlich ist so 40Grad, 50 Grad 60 Grad....?

    Wie sieht sowas nach etlichen Stunden Wärmeeinwirkung aus? Jemand erfahrungswerte?

    Ist es absolut unerlaubt-unmöglich-schlecht an der Stelle der Spots die Dampfsperre mit eimen nicht diffundierendem Material zu überdecken oder ersetzen bzw thermisch zu sichern- oder so zu sichern daß sie weiterhin ihre Funktion erhält oder eben an ner Stelle von -was weiß ich 30x30cm durch Abdeckung oder Ersatz eines anderen materials möglich wird.
     
  5. karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Du moechtest wissen, ob es Einbaugehaeuse fuer diese Art von Strahlern gibt, die eine thermische Schutzhuelle um die Leuchte bilden?
     
  6. chipC

    chipC

    Dabei seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    elektriker
    Ort:
    Schwaben/Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Long life Hardrock/Heavy Metal and Alice Cooper
    Nein--ich wollte das wissen was ich gefragt habe...
     
  7. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    moin chip

    nicht die folie ist das problem, sondern die leuchte ,du musst die folie vor der leuchte schützen und nicht andersrumm

    es gibt dafür extra gehäuse
     
  8. chipC

    chipC

    Dabei seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    elektriker
    Ort:
    Schwaben/Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Long life Hardrock/Heavy Metal and Alice Cooper
    ähh-sniper????
    ich frage die ganze Zeit wie man die Folie vor der Leuchte schützen kann.
    Wenns andersrum wäre dann müßte ich doch die Leuchte vor der Folie schützen.

    Ich glaube nicht daß die Thermobecher wirklich funktionieren...
     
  9. karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Darauf gab es schon mehrfach den Hinweis: Einbaugehaeuse.

    Das ist sicher kein Fehler, geschmolzenes Pastik von der Dampfsperrfolie auf dem Leuchtenkuehlkoerper erhoeht auch nicht gerade die Lebenserwartung des Leuchtmittels.


    Es gibt auch Einbauloesung auf Basis mineralischer Werkstoffe, GK, Promat...
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Viktor0

    Viktor0

    Dabei seit:
    27. Februar 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sicherheitstechniker
    Ort:
    Walzenhausen
    Einbaudose ist die einzige, richtige Antwort.... in welcher Form auch immer.
    Somit wirst Du auch den Vorschriften gerecht.
    Mal bei OSRAM nachfragen betreffend Montageanleitung der Einbauspot's. Dort sollten die
    Spezifikationen betreffend Einbau/Hinterlüftung in Decken aufgeführt sein.

    Ausser Du hast gute Kollegen bei der Feuerwehr ....
     
  12. #10 Hausbauer84, 13. April 2016
    Hausbauer84

    Hausbauer84

    Dabei seit:
    13. April 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kellner
    Ort:
    wien
Thema: LED Einbaustrahler und Abstand zur Dampfsperre
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. led einbaustrahler 230v einbau unter dampfsperre

    ,
  2. einbaustrahler abstand zur dampfsperre

Die Seite wird geladen...

LED Einbaustrahler und Abstand zur Dampfsperre - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  2. Dampfsperre ja oder nein

    Dampfsperre ja oder nein: Hallo Experten Wir haben ein Haus bj 1950 mit außen Mauern von 50cm Stärke da die Wand sehr schief ist wollen wir eine trockenbauwand Vorsatz...
  3. seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand

    seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand: Hallo zusammen, ich wollte einmal fragen, was ihr als Mindest- bzw. komfortablen seitlichen Abstand eines Heizkörpers (Seite mit...
  4. Dampfbremse oder Dampfsperre bei Fußbodenheizung unter laminat

    Dampfbremse oder Dampfsperre bei Fußbodenheizung unter laminat: Hallo Leute! Vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen. Ich bin am laminatboden verlegen. Der Aufbau des Bodens. Untergrund ist...
  5. Schimmel unter Dampfsperre?

    Schimmel unter Dampfsperre?: Hallo, unser Haus ist Baujahr 2014. Im EG haben wir folgenden Aufbau: Estrich, Dampfsperre (mehrlagige Folie), Kork als Trittschalldämmung,...