Leerrohre nachträglich luftdicht bekommen

Diskutiere Leerrohre nachträglich luftdicht bekommen im Spezialthema: Wind- und Luftdicht Forum im Bereich Bauphysik; Hallo, leider hat mich beim Bau meines Niedrigenergiehauses mit kontrollierter Lüftung Baujahr 1996 niemand auf die...

  1. michaeljk

    michaeljk

    Dabei seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DiplSozPäd
    Ort:
    Schorndorf
    Hallo,



    leider hat mich beim Bau meines Niedrigenergiehauses mit kontrollierter Lüftung Baujahr 1996 niemand auf die Luftdichtigkeits-Problematik der Elektroinstallation hingewiesen. Ich habe in gutem Glauben, etwas für die Zukunftssicherheit zu tun, munter viele Leerrohre aus dem unbeheizten Keller in jeden Raum gezogen. Diese sind teilweise noch leer, teilweise mit einem oder mehreren Kabeln genutzt.



    Wie bekomme ich vor allem die Rohre mit eingezogenen Kabeln jetzt noch dicht? Die mir bekannten Leerrohr-Stöpsel kommen ja nicht in Frage, da ich ja nicht die ganze Installation wieder rausreisen kann.



    Ganz ohne Pfusch wird das nun wohl nicht mehr abgehen, aber wenn ich weitgehende Dichtigkeit erreichen könnte, wäre ich schon froh!



    Überlegt habe ich mir, Armaflex AF Reststücke zu nehmen und die so in die Rohre reinzudrücken, dass die Kabel ganz umhüllt sind. Armaflex müsste als geschlossenzelliges Material doch eigentlich dicht sein, oder?



    Oder gibt es eine bessere Alternative?



    Vielen Dank schon mal für Tips!



    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    z.B. FWVS von Fränkische Rohrwerke
    Such dich mal durch's Forum, die Thematik hatten wir schon öfters.
    Bei belegten Rohren die Stopsel seitlich einschneiden und dieLeitungen einlegen.
    Muss ja nicht druckwasserdicht sein.

    Grüsse
    Jonny
     
  4. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    In Bereichen Brandschutz werden Leerrohre mit Kabel mit Brandschutzmasse verfüllt, zur erreichen einer Rauchdichte, sicherlich ist es auch möglich, mit Dichtmassen z.B.Primur oder ähnlichen abzudichten .

    Peeder
     
Thema:

Leerrohre nachträglich luftdicht bekommen

Die Seite wird geladen...

Leerrohre nachträglich luftdicht bekommen - Ähnliche Themen

  1. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  2. Bekomme die Luft nicht aus der Heizung.

    Bekomme die Luft nicht aus der Heizung.: Nach drei Anläufen weiß ich nicht mehr weiter. Zur Ausgangslage: Wir haben eine Doppelhaushälfte mit Nahwärme sprich Übergabestation im...
  3. Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt

    Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt: moin, moin an die Experten! Bei mir wurde vergessen ein Rohr in die Sohle zu verlegen (Abflussrohr Geschirspüllmaschine). Nun wurde nachträglich...
  4. Ringanker - Nachträglich Prüfen

    Ringanker - Nachträglich Prüfen: Hallo, Weiss jemand ob es möglich ist nachträglich zu prüfen ob Ringanker verbaut worden sind? Dachanschluss Mauer... Vielen Dank im Voraus.
  5. Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand

    Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand: Hallo liebes Forum, das nächste Projekt läuft an - unser Kleiner braucht ein Kinderzimmer. Dafür trenne ich ein Zimmer ab und muss zuerst bei...