Legionellenschaltung -> Rücklauftemp. zu hoch

Diskutiere Legionellenschaltung -> Rücklauftemp. zu hoch im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, habe eine Vaillant Geotherm EWP und ich habe gestern bei der Legionellenschaltung festgestellt das die Speichertemp nicht über 52Grad...

  1. #1 Witzbold, 10.02.2014
    Witzbold

    Witzbold

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bausachunverständiger
    Ort:
    Rheinland
    Benutzertitelzusatz:
    der es ganz ernst meint
    Hallo,

    habe eine Vaillant Geotherm EWP und ich habe gestern bei der Legionellenschaltung festgestellt das die Speichertemp nicht über 52Grad ging. Dann kam im Diagnosefeld: Rücklauftemp zu hoch.
    Im Fehlerspeicher taucht dieser Fehler nicht auf.

    Kann das eine Einstellungssache sein? Hab ich da evtl etwas verstellt, was das auslösen könnte?
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wie hoch war die VL Temperatur während der Speicherladung?

    Es ist sehr gut möglich, dass die WP hohe WW Temperaturen nicht ohne Heizstabunterstützung schafft. Eine hohe RL Temperatur wäre ein Zeichen dafür, dass die Energie nicht in´s Wasser übertragen wird.
    Daraus folgere ich:
    Vermutlich ist die Anlage am Anschlag.

    Im Fehlerspeicher taucht das nicht auf, weil es auch kein kritischer Fehler ist. Sie sagt Dir nur, dass das Ende der Fahnenstange erreicht ist. Bitte daran denken, hohe WW Temperaturen kosten mit einer WP richtig Effizienz.
     
  3. #3 Witzbold, 10.02.2014
    Witzbold

    Witzbold

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bausachunverständiger
    Ort:
    Rheinland
    Benutzertitelzusatz:
    der es ganz ernst meint
    Hallo Ralf, die VL war auch so im Knick um die 50 bis 52 Grad. Hatte mehrmals geschaut, mal war der Fehler da, 10min später wieder weg, dannach wieder da....

    Laut Display war da der aktiv. Dachte der würde direkt im Boiler sitzen?
    Es war aber definitiv schonmal möglich, das das Wasser bei 70Grad war während der Legionellenschaltung.

    Das das Strom kostet ist schon klar :)
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da hat wohl die VL Temperatur nicht ausgereicht um die erforderliche Temperatur im Speicher zu erreichen, und nachdem der RL so heiß zurück kam wie der VL rein ging, hat die Kiste die Meldung ausgegeben. So weit meine Vermutung.

    Das ist aber nicht verwunderlich, viele WP erreichen, abhängig vom Kältemittel, keine so hohen Temperaturen. Wenn vorher eine Speichertemperatur bis 70°C möglich war, dann nur mit Hilfe des Heizstabs. Warum der jetzt nicht angesprungen ist, das müsste man überprüfen. Freigabe in der Regelung, Spannungsversorgung des Heizstabs, und wenn das alles OK ist, dann könnte auch der Heizstab selbst defekt sein.
     
  5. #5 Witzbold, 10.02.2014
    Witzbold

    Witzbold

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bausachunverständiger
    Ort:
    Rheinland
    Benutzertitelzusatz:
    der es ganz ernst meint
    Das Display zeigt ja an, woher die Energie kommt. Aus der Umwelt oder per E Stab. Und da war nur E Stab aktiv. Dachte der Stab sitzt direkt im Boiler? Oder irre ich da?

    Also Heizi anrufen.
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Gibt es da nicht 2 Heizstäbe? Einmal im VL und einmal im Speicher? Müsste ich jetzt nachlesen.
     
Thema: Legionellenschaltung -> Rücklauftemp. zu hoch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vaillant rücklauf zu hoch

    ,
  2. vaillant geotherm Rücklauf zu hoch

Die Seite wird geladen...

Legionellenschaltung -> Rücklauftemp. zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Warmwassertemperatur, aktuell wie hoch laut Gesetz?

    Warmwassertemperatur, aktuell wie hoch laut Gesetz?: Hallo, ich wohne in einem MFH mit 8 Wohnungen. Wir haben eine Luft-WP und eine Ww Solar Anlage, die einen Energiespeicher versorgen. Das...
  2. Teilverfliesung Bad wie hoch? 110cm, 120cm,...?

    Teilverfliesung Bad wie hoch? 110cm, 120cm,...?: Hallo zusammen, Ich habe mich entschieden, mein Bad halb hoch zu verfliesen. Jetzt weiß ich aber noch nicht, wie hoch gefliesst werden soll. Der...
  3. Podest für Waschmaschine weil Entwässerung zu hoch?

    Podest für Waschmaschine weil Entwässerung zu hoch?: Hallo zusammen, wir bauen mit einem Bauträger. Laut Baubeschreibung erhalten wir im Keller einen Waschmaschinenanschluss. Nun meint unser...
  4. Fußbodenheizung Einstellung - Vorlauf / Rücklauftemp.

    Fußbodenheizung Einstellung - Vorlauf / Rücklauftemp.: Hallo an die Heizungsprofis :e_smiley_brille02: Bin gerade am verstehen der ganzen Heizungsanlage im Haus. Folgendes vorab: Es wurde kein...
  5. Rücklauftemp fällt im Stillstand extrem ab

    Rücklauftemp fällt im Stillstand extrem ab: Hallo, meine Waterkotte DS 5025.3 schaltet mindestens alle 60min für 2min die Heizungspumpe ein und prüft ob Heizbedarf besteht. Allerdings...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden