Lehmputz im Massivholzhaus?

Diskutiere Lehmputz im Massivholzhaus? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Liebes Forum, unser geplantes Massivholzhaus (Doppelblockbohlenbauweise mit Naturdämmung) erhält bei den ZWISCHENWÄNDEN, die als Hozständerwerk...

  1. #1 HolzhausWolli, 02.11.2006
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Liebes Forum,

    unser geplantes Massivholzhaus (Doppelblockbohlenbauweise mit Naturdämmung) erhält bei den ZWISCHENWÄNDEN, die als Hozständerwerk ausgeführt sind auf beiden Seiten 2 x 12,5mm Fermacellplatten (Gesamtstärke der Wand = 15 cm), die mit einem Streichputz versehen werden sollen.

    Nun habe ich von den raumlkimatischen Vorzügen des Lehmputzes erfahren und frage mich ob dies zusätzlich zur vorgenannten Außenwand Sinn macht und das gesunde Klima noch verstärkt wird oder man darauf verzichten kann.

    Ist mehr auch in diesem Fall mehr und besser? Wie müßte der Wandaufbau dann sinniger Weise sein? Auch Fermacell? Wie dick müßte dann der Lehmputz sein?

    Wer hat Erfahrung oder Rat?

    Danke vorab

    HolzhausWolli
     
  2. #2 Drevodom, 02.11.2006
    Drevodom

    Drevodom

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Brandschutzgutachter
    Ort:
    Rothenberg-Kortelshütte
    Hallo HolzhausWolli,

    ein Bekannter von mir ist vor 4 Wochen in sein Naturstammhaus eingezogen und er hat mehrere Innenwände als richtige Lehmwände ausgeführt.

    Hier kann ich mir eine positive Auswirkung auf das Raumklima vorstellen,
    aber bei der Verwendung von Lehmputz nicht so wirklich....

    Gruss
    Drevodom
     
Thema:

Lehmputz im Massivholzhaus?

Die Seite wird geladen...

Lehmputz im Massivholzhaus? - Ähnliche Themen

  1. Lehmputz auf altem Putz?

    Lehmputz auf altem Putz?: Hallo, ich will ein altes Haus (mehr als 80 Jahre) innen mit Lehm verputzen. Für die Außenwände sind Schilfplatten, dann Wandheizung und Lehmputz...
  2. altes Mauerwerk 60er Jahre (90% Vollblocksteine 900kg/m3), Lehmputz oder Lehmbauplatten

    altes Mauerwerk 60er Jahre (90% Vollblocksteine 900kg/m3), Lehmputz oder Lehmbauplatten: Schönen guten morgen euch allen, Meine bessere hälfte und ich haben uns vor einiger Zeit unseren Traum erfüllt und ein absolutes Liebhaberstück...
  3. Lehmputz auf abgehängte, abgedichtete Gipsfaserplatten Decke

    Lehmputz auf abgehängte, abgedichtete Gipsfaserplatten Decke: Hallo! Ich habe im Badezimmer die Decke ca 10 cm abgehangen mit Gipsfaserplatten (keine GKP) und mit Flüssigfolie abgedichtet. Dort möchte ich...
  4. Wandheizung mit Lehmputz?

    Wandheizung mit Lehmputz?: Hallo, ich hätte gerne eine Wandheizung mit Lehmputz und würde gerne möglichst viel davon selbst machen. Auf der Suche nach Lösungen habe ich das...
  5. Lehmputz, ist der wirklich so gut und wer kann das machen?

    Lehmputz, ist der wirklich so gut und wer kann das machen?: Hallo, ich habe jetzt schon einige Bekannte, die in ihren Häusern Lehmputz haben. Allerdings aller erst seit maximal 5 Jahren. Alle sind aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden