Leidige Frage nach den Baukosten

Diskutiere Leidige Frage nach den Baukosten im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Guten Tag, ja ich weiß die Frage ist schwer zu beantworten. Wir benötigen 180qm Wohnfläche (inkl. 10qm HWR) auf Bodenplatte mit KFW 60 Standard....

  1. hagen

    hagen

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pädagoge
    Ort:
    Hannover
    Guten Tag, ja ich weiß die Frage ist schwer zu beantworten. Wir benötigen 180qm Wohnfläche (inkl. 10qm HWR) auf Bodenplatte mit KFW 60 Standard. Bauweise massiv oder Holzständer. Sind hierfür 230tsd. reine Baukosten ausreichend ohne Carport, Anschluss aber inkl. Zweischichtdiele und Malerarbeiten? Gruß Björn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 29. August 2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ja nach...

    Baugrund, Art der Beheizung, Gliederung, Anspruch & Ausstattung mags reichen oder viel zu wenig sein.
    MfG
     
  4. hagen

    hagen

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pädagoge
    Ort:
    Hannover
    Nähere Infos

    Satteldach, zwei Vollgeschosse, Fußbodenheizung mit Luft-Wärmepumpe, Lüftung mit Wärmerückgewinnung.

    Björn
     
  5. #4 Niederbayer, 29. August 2007
    Niederbayer

    Niederbayer

    Dabei seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Gangkofen
    Warum zwei mal???

    Warum setzen Sie Ihre Frage auch bei Bau.com ein?? Erhoffen Sie sich da andere Antworten?
     
  6. hagen

    hagen

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pädagoge
    Ort:
    Hannover
    Andere Leser

    Die Leser sind zum großen Teil unterschiedlich und daher auch die Antworten.
     
  7. #6 Niederbayer, 29. August 2007
    Niederbayer

    Niederbayer

    Dabei seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Gangkofen
    Ist ein Keller geplant? Welche Energieform? Welche Ausstattungswünsche? Kamin? Luxus-Küche? Fragen über Fragen... Ohne genauere Informationen ist keine Beantwortung der Frage möglich
     
  8. hagen

    hagen

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pädagoge
    Ort:
    Hannover
    Antworten

    Wie gesagt die reinen Baukosten also schlüsselfertig ohne Küche auf Bodenplatte.
     
  9. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Letzte Woche gerechnet

    180m² WFl., EnEV Standard (kein Kfw-60), kein Keller, 1 Vollgeschoss + Dachausbau, 48Grad SD, 1,00m Drempel.
    Massivbau, 2-schalige Außenwände, verklinkert.
    Preis 235.000.- € inkl. Märchensteuer.

    Ob´s hilft?
     
  10. #9 Ralf Dühlmeyer, 29. August 2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
  11. #10 Niederbayer, 29. August 2007
    Niederbayer

    Niederbayer

    Dabei seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Gangkofen
    Beispiel Kosten

    EFH mit Keller, 1. OG, und ausgebautes DG (da Hanghaus, halber Keller voll als Wohnfläche, Rest Heizung, Waschraum und ein Abstellraum)

    Größe: 10 * 12 Meter
    ca. 900 m³
    Kniestockhöhe 1,6 Meter
    Ausstattung: Erdwärmeheizung (Flächenkollektoren), gute Elektroausstattung, kleine Galerie, hochwertige Treppe mit Edelstahlgeländer, 270 m² Fußbodenheizung (also komplettes Haus), Tonnendachgaube mit ca. 5 Meter Breite und 4 Meter Länge + Dachüberstand mit Titanzink verblecht. Kaminvorbereitung für Kachelofen, Offener Küchen, Wohn- und Essbereich, Hochwertige Bäderausstattung (4 Loch Armatur, exclusive Glasdusche usw...), Böden 1/3 Fliesen, 1/3 Parkett, Rest Laminat und ca. 15 m² Kork, 90% Elektrische Rolladen.

    Eigenleistung: Ca. 1000 Stunden

    Kosten: Bauwerk ohne NK 200000 incl. Märchensteuer
    Baunebenkosten: 15000 incl. Märchensteuer

    Einrichtung: (Küche, Schlafzimmer, sonstiges) 15000 incl. Märchensteuer.


    Vielleicht hilfts ja ein bisschen weiter. Ach ja eins hab ich vergessen: Hausbau erfolgte ohne Architekten. Alle Gewerke wurden in Eigenregie vergeben.
     
  12. #11 Niederbayer, 29. August 2007
    Niederbayer

    Niederbayer

    Dabei seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Gangkofen
    Ach ja noch eins. KFW 60 haben wir erreicht. KFW 40 leider nicht. Dies lag daran dass wir eine Erdwärmeheizung haben und keine Pallets und keine T9 Steine oder ähnliches.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. hagen

    hagen

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pädagoge
    Ort:
    Hannover
    Danke für die Antworten

    ...sie helfen uns um unser Vorhaben realistisch einschätzen zu können.

    Hagen
     
  15. #13 Ralf Dühlmeyer, 29. August 2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Nö. Hilfts nicht.
    MfG
     
Thema:

Leidige Frage nach den Baukosten

Die Seite wird geladen...

Leidige Frage nach den Baukosten - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  3. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  4. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  5. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...