Leitung von HAK zum HV + PAS

Diskutiere Leitung von HAK zum HV + PAS im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich habe heute mein neuer HV-Schrank an den HAK angeschlossen. Ein Kollege, der ein Elektrobetrieb besitzt, hat mir ein...

  1. #1 Hotsurf, 01.11.2009
    Hotsurf

    Hotsurf

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemeister Elektrotechnik
    Ort:
    Singen
    Hallo zusammen,

    ich habe heute mein neuer HV-Schrank an den HAK angeschlossen.

    Ein Kollege, der ein Elektrobetrieb besitzt, hat mir ein 5x16mm² NYM Leitung gegeben, da er noch ein Rest übrig gehabt hat. Normalerweise wollte ich eigentlich ein 4x16mm² NYM Leitung anschliessen. Demzufolge mußte ich den PE und N unter eine Klemme anschließen (Siehe Bild HAK).

    Auch die Aussage vom Kollege war, das man die PAS entweder direkt am HAK anschliessen kann oder im HV. Im Bild seht ihr, das ich Ihn im HAK anschlossen habe.

    Ich Frage mich gerade, ob ich nicht die PAS im HV nach der PEN-Aufsplittung am PE anschliessen muß? Jetzt habe ich Ihn am PEN-Leiter angeschlossen. Eigentlich müßte das doch egal sein, oder?

    Anfang nächster Woche kommt einer von den Stadtwerke (Thüga, ENBW) und setzt den Zähler ein. Habt ihr bedenken mit dieser Installation oder soweit alles okay :28:?

    Bilder-Links:

    http://img203.imageshack.us/i/cimg70232.jpg/
    http://img252.imageshack.us/i/cimg70282.jpg/

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Hotsurf
     
  2. #2 Dieter70, 01.11.2009
    Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Das ist Murks!

    Der Klemmstein im Zählerschrank muss gegen einen 5pol. getauscht werden, N und PE dürfen nicht wieder vereint werden.
     
  3. #3 Baumeister70, 01.11.2009
    Baumeister70

    Baumeister70

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bayern
  4. #4 Dieter70, 01.11.2009
    Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Das ist der nicht angeschlossene N-Leiter der Spannungsabhängig arbeitenden SLS aus dem Hause Hager. Bitte mit auf die neue N-Klemme legen.
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Richtig und richtig.

    Außerdem führt sicherlich die abgehende blaue Ader NUR zum Zähler, die grüngelbe nur zur PEN-Schiene/Klemme im oberen Zähleranschlußraum.
    Das ist dann (bei fünfadriger Zuleitung) ebenso unzulässig und muß auch geändert werden:
    Es muß ein zusätzlicher blauer N vom (neuen, 5-poligen) Zählerklemmstein in den oberen Zähleranschlußraum geführt werden. Auch dort ist die derzeitige PEN-Schiene/-Klemme durch getrennte N- und PE-Klemmen zu ersetzen.

    Außerdem sieht es mir im HAK so aus, als ob die abgehende blaue und gelbgrüne Ader in einer gemeinsamen Klemme sitzen. Das ist unzulässig! Sie müssen jeder eine eigene Klemme bekommen.
    Wenn der PEN-Klemmstein dort nicht um eine vierte Klemme erweitert werden kann, könnte man die Verbindung zur HPAS stattdessen am Zählerklemmstein auflegen (am PE).


    Alternativ (unschön, aber wahrscheinlich zulässig, sofern dem keine örtliche TAB-Forderung entgegensteht):
    Alles so lassen wie vorgerüstet, blaue Ader der Hauptleitung an beiden Enden abklemmen(also die 5-adrige Leitung nur 4-adrig nutzen), gelbgrüne Ader an beiden Enden mit blauer Kennzeichnung "PEN" versehen (ebenso die PEN-Verbindung am Zähler vorbei!).
    Nur der N des SLS muß natürlich auch in diesem Fall aufgelegt werden...
     
  6. #6 Dieter70, 01.11.2009
    Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Das bekannte Leid:

    Diese HAH (Jean-Müller?) werden zwar mit einem für 5? Klemmstellen ausgelegtem PEN-Blech ausgeliefert, es liegen aber nur 2 Klemmen bei.

    In diesem fallle lege ich mit gutem gewissen PE und PA auf eine Klemme.
     
  7. #7 Hotsurf, 02.11.2009
    Hotsurf

    Hotsurf

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemeister Elektrotechnik
    Ort:
    Singen
    Hallo Dieter 70,

    die N und PE Leitung habe ich jeweils im HAK und im Schaltschrank unter eine Klemme gelegt. d.h. ich splitte den PEN-Leiter erst im Schaltschrank und nicht im HAK.

    Der blaue Draht vom SLS-Schalter muß ich natürlich noch auf den obern Klemmstein anschließen.

    Der abgehende blaue Draht vom oberen Klemmstein geht zum Zähler und der abgehende ge/gn Draht geht zum oberen Klemmschiene, wo dann die Splittung PE und N stattfindet. Die Schiene ist mit einer vorinstallierten Brücke versehen.
     
  8. #8 Dieter70, 02.11.2009
    Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Trotzdem nicht zulässuig.

    PEN muss in seinem ganzen Verlauf gn/ge sein.
    Nicht hälftig blau.

    Also besorge dir eine 5pol. isolierte Blockklemme, und du erhählst eine vernünftige, moderne Installation.
     
Thema: Leitung von HAK zum HV + PAS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hak zusatz klemme

    ,
  2. Blauer Draht am sls

Die Seite wird geladen...

Leitung von HAK zum HV + PAS - Ähnliche Themen

  1. Leitungen Innenelektrik entlang der Außenwand

    Leitungen Innenelektrik entlang der Außenwand: [ATTACH] Guten Abend ihr lieben, Dies ist mein erster Post und ich habe bereits die Suche durchforstet, aber keine Antworten gefunden. Mein Mann...
  2. NYM-Leitung Mantel beschädigt / Sichtprüfung

    NYM-Leitung Mantel beschädigt / Sichtprüfung: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei neue Leitungen für die Hauselekrik zu legen. Beim Einziehen der Leitungen in die Unterputzdosen stellte ich...
  3. Frage zur Verlegung von Leitungen

    Frage zur Verlegung von Leitungen: Hallo! Ich bin neu im Forum, habe mich durch viele interessante Beiträge gewühlt und nun selbst eine Frage: Normalerweise verlegt man ja die...
  4. Leitung in Heizraum einführen

    Leitung in Heizraum einführen: Hallo, damit die nächste Heizung einmal smart sein kann, soll bei einer Kellerrenovierung eine Netzwerkleitung in den Heizkeller eingeführt...
  5. Leitung horizontal über/durch Schacht legen

    Leitung horizontal über/durch Schacht legen: Hallo allerseits, wie bereits in einem anderen Thread geschrieben, modernisieren wir aktuell unser gerade gekauftes Haus. Die Elektrik mache ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden