Leitungen auf Bodenplatte mit Dämmung.

Diskutiere Leitungen auf Bodenplatte mit Dämmung. im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Also mich interessiert wie man auf dem rohboden Leitungen verlegt Es kommen 60mm PUR Dämmplatten auf die Bodenplattenabdichtung darauf FBH...

  1. #1 Bunnyguard, 27.02.2012
    Bunnyguard

    Bunnyguard

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Also mich interessiert wie man auf dem rohboden Leitungen verlegt
    Es kommen 60mm PUR Dämmplatten auf die Bodenplattenabdichtung darauf FBH Elemenze und Estrich.
    Legt mab jetzt die Kabel auf denn Rohboden und muss die Schlitte in den Dämmplatten raus fummeln oder werden die oben in die Dämmung eingebracht unter die FBH Elemente?

    Rein Informativ der Elektriker ist leider ne Woche nicht erreichbar aber mich interessiert es jetzt schon.
     
  2. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    auf den Betonboden verlegen.

    Leitungen (Elektrik und Heizung) werden komeplett ausgelassen (Dämmplatten zuschneiden) . Diese Schlitze werden dann meist mit einem Styroporkugerl-Zementgemisch ausgefugt.
     
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wenn es sich nicht vermeiden lässt kommen die Leitungen direkt auf den Boden.
     
  4. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    z.B. indem man die Leitungen von Oben her verlegt...

    Und auf Jeden Fall niemals mechanisch befestigt *grmpf*
    schon oft gehabt, das die Installateure, egal ob E oder GWS, ihre Leitungen mit Dübeln festgemacht haben und somit meine Abdichtung perforiert haben...

    Rausriss und flicken war dann angesagt...
     
  6. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    jetzt kenn ich mich gar nicht mehr aus.

    Was meinst mit 'von oben her verlegt'

    Und welche Abdichtung. Die kommen doch normalerweise direkt auf den Rohbetonboden.
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Nein, im untersten Geschoss kommt da eine Abdichtung drauf als Feuchteschutz gegen aufsteigende Feuchte/Wasserdampf. Und da wird dann ein Massaker veranstaltet...
     
  8. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    Hm. Mal überlegen. Beim letzten Haus, beid em ich dabei war, wurde die Fertigteilkonstruktion direkt auf die Kellerdecke gesetzt.

    Nix von wegen Dampfsperre.

    Ich bin kein Bautechniker. Darum frage ich, weils mich interessiert. Ist das normal. Bzw. wann wird so ein Sperre eingebaut. Nur bei Bodenplatten und/oder Unterkellerung?
     
  9. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Bodenplatte, also das wo der Dreck drunter ist und die Mäuse wühlen...
     
  10. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    Du bist anscheinend kein Freund vieler Worte. :shades

    Hm. OK. Nicht unterkellerte Häuser habe ich eigentlich noch nie erlebt im Bekanntenkreis.

    Na egal. Aber baut man eine Dampfsperre nicht auf der warmen Seite ein. Also eher anstatt der normalen Folie zwischen Dämmung und Estrich, und nicht am Rohbeton?
     
  11. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    Habe mich jetzt ein bisschen eingelesen. Da gehts nicht um eine eigentlich Dampfsperre, sondern um eine Isolierung gegen Erdfeuchte.
     
  12. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Es geht um die Dampfdiffusion aus der Bodenplatte in den Bodenaufbau.

    Und ja, wenn ich im Morgendlichen Brassel bin bin ich kein Freund von langen Sätzen und vielen Worten ;)
     
  13. #13 Bunnyguard, 28.02.2012
    Bunnyguard

    Bunnyguard

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hmmm

    Natürlich hätte ich die möglichkeit über die Decke zu fahren mit den Leitungen.
    Dies hätte zur folge das meine Schlitze wesentlich länger werden, wie wenn ich von unten anfahre...
     
Thema: Leitungen auf Bodenplatte mit Dämmung.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabel auf grundplatte unter estrich dämmung

    ,
  2. elektrik unter bodendämmung

    ,
  3. elektroinstallation auf bodenplatte

    ,
  4. Betondecke wärmedämmung fußboden kabel
Die Seite wird geladen...

Leitungen auf Bodenplatte mit Dämmung. - Ähnliche Themen

  1. Leitung von verputzter Giebelwand zur Zwischendecke

    Leitung von verputzter Giebelwand zur Zwischendecke: Moin zusammen, wir sind endlich dabei das zweite Kinderzimmer in unserem 60iger Jahre Altbau zu isolieren. Läuft bisher auch alles ganz gut, bis...
  2. Bohrlöcher inkl. Leitungen abdichten

    Bohrlöcher inkl. Leitungen abdichten: Hallo, aufgrund von Starkregen drang heute Wasser durch 2 Bohrlöcher in den Keller ein (siehe Bild im Anhang). Wie könnte man diese am Besten...
  3. Elektrische Leitung für 10kWp PV-Anlage: Wie vom Dach in den HTR?

    Elektrische Leitung für 10kWp PV-Anlage: Wie vom Dach in den HTR?: Ins Unreine gedacht werde ich mir nächstes Jahr eine netzgekoppelte 10kWp (oder so) Anlage aufs EFH kloppen (Baujahr 2017, KfW-55-Standard, EG +...
  4. PP-Leitungen für SW auf Rohsohle unter Estrich statt unter Bodenplatte

    PP-Leitungen für SW auf Rohsohle unter Estrich statt unter Bodenplatte: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir wieder mal helfen: Bei unserem Neubau konnten die vorhandenen Grundleitungen unter der Bodenplatte...
  5. in welche Schicht der Bodenplatte kommen Kabel und Leitungen

    in welche Schicht der Bodenplatte kommen Kabel und Leitungen: Hallo! Wir bauen schlüsselfertig, aber ich möchte schon halbwegs verstehen und einschätzen können, was da auf der Baustelle passiert. Als...