Leuchte für 220 cm Esstisch?

Diskutiere Leuchte für 220 cm Esstisch? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Wir suchen eine passende Leuchte für unseren Esstisch. Der ist 220 cm lang und wird gelegentlich auf 280 cm ausgezogen. Da findet alles statt:...

  1. drulli

    drulli

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Kommunikator
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Wir suchen eine passende Leuchte für unseren Esstisch. Der ist 220 cm lang und wird gelegentlich auf 280 cm ausgezogen. Da findet alles statt: Essen, Hausaufgaben, Basteln, Spielen, etc.
    Die fertigen Hängesysteme sind in der Regel zu kurz. In einem Leuchtengeschäft empfahl man uns ca. 30 cm Abstand vom Rand. Dann müsste sie 160 cm lang sein. Das gibt selten passend, und wenn ja, erst ab 1000 € aufwärts..
    Möglich wäre ein Schienensystem mit mehreren Hängeleuchten. Das sieht an der Decke oft sehr technisch aus, oder wird richtig teuer. Wir hoffen, etwas bis 500 € zu finden.
    Hat jemand einen guten Tipp in Hamburg oder im Internet?
    Alternativ könnte ich mir auch vorstellen, an der Decke den Bereich über dem Tisch ca. 10 cm abzuhängen und mit Spots genau den Tisch auszuleuchten. Wenn ich den Focus genau auf den Tisch begrenzen kann, sollte es auch nicht blenden, selbst wenn man hochschaut. Hat damit jemand Erfahrung?
     
  2. #2 dquadrat, 16.01.2009
    dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
  3. drulli

    drulli

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Kommunikator
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Na ja. Interessant, aber für den Esstisch etwas zu ausladend.
    Und den Tisch will ich ja komplett ausleuchten, nicht nur mit einem solchen Spot in der Mitte. Aber mit 4-5 Sports ohne die Schlange oder nur mit einer Schlange könnte es interessant sein, aber dann nur mit warmweissen LEDs (selten).
    Aber ich schau' mich mal in dem Laden um.
    Irgendwie tendiere ich immer mehr zum Selberbauen (s.o.).
    Danke trotzdem!
     
  4. #4 dquadrat, 16.01.2009
    dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    hatte ich auch nur grad in meinen bookmarks, weil es ein favorit für meinen zukünftigen ess- oder couchtisch ist.

    viele designerlampen gibts auch als preisgünstige nachbauten. vielleicht auch eine dieser ab 1000,- euro-aufwärts-lampen.
     
  5. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    selberbauen?

    Schienensystem an Abhängern und daran Pendelleuchten?

    Grüsse
    Jonny
     
  6. #6 Stromfresser, 17.01.2009
    Stromfresser

    Stromfresser

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Erfurt
    Mensch, heute in der OBI-Werbung: Halogen-Strahler mit Gelenk, 6er-Set, 183cm lang, für nur 14,99. Wenn das nix ist...

    Ihr wisst schon, diese formschönen Edelstahloptik-Rohre. Und Glühobst ist auch schon dabei.
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Quark, Halos...

    Das ist doch mal das richtige Maß für eine 58W-Leuchtstofflampen-Leuchte.
    Die gibt es duraus auch in chick!
     
  8. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    PACNF ??? :biggthumpup:

    Oder Planlicht pure

    @Julius
    Nix Halos, ich meinte eine 230V-Schiene mit ESL.
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Gibt´s auch mit 7W ESL..:biggthumpup:

    Gruß
    Ralf
     
  10. #10 shneapfla, 19.01.2009
    shneapfla

    shneapfla

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Im schönen Bayern
    mein Esstisch ist 3 m lang (nicht ausziehbar) und ich hab' zur Beleuchtung 3 (Pendel-) Einzelleuchten verbaut...
     
  11. drulli

    drulli

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Kommunikator
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Vielen Dank für die Tipps bisher!
    Leuchtstofflampen klingt interessant. Da muss ich wohl nochmal durch die Lampenläden. Entscheidend ist das produzierte Licht.
    Das wäre auch mein Favorit. Nur die Situation an der Decke stört mich noch.
    - x einzelne Leuchten: Ich hab' nur einen Auslass, müsste also sichtbare Verbindungen schaffen.
    - Schiene mit x Leuchten: Sieht wie gesagt recht 'technisch' aus.

    Daher könnte ich mir vorstellen, die Decke genau über dem Tisch mit einer weissen Platte abzuhängen. Daran hängen dann x einzelne Leuchten ohne sichtbare Kabel etc.
    Dann die Platte ohne Blende abgehängt und darin ein nicht direkt sichtbarer Lichtschlauch, Leuchtstoff, LEDs o.ä. (warmweiss), um die Decke ringsum auszuleuchten. (Da muss ich vorher aber noch testen, ob sie dafür glatt genug gespachtelt und gestrichen ist. Sollte aber gehen, da mit Vlies.

    Oder nur Spots statt Pendel in diese abgehängte Decke. Daher noch mal meine Frage nach Erfahrungen?
     
  12. drulli

    drulli

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Kommunikator
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Also.
    Ich war dann doch zu bequem zum Selberbauen und wir wollten mal was Schickes haben...
    Daher haben wir uns die hier gegönnt:
    [​IMG]
    Mit ca. 150 cm Länge passt sie bei uns genau. Die 4 x 75 W lassen den Tisch in vollem Glanz erstrahlen :e_smiley_brille02:. Und die Decke wird auch leicht beleuchtet.
    Das Beste sind die Glaslinsen an der Unterseite. Die bündeln das Licht genau auf den Tisch und blenden nicht.
    Dann habe ich noch einen Dimmer installiert. Der reduziert die zugegebenermaßen für die meiste Zeit zu große Lichtmenge (und hoffentlich auch den Stromverbrauch...).

    Dazu ein kleiner Tipp: Ein zweiter Schalter in Wechselschaltung ist ideal für einer Dimmer/Schalter-Kombination . Bei uns schalten wir mit dem Schalter an der Tür und der Dimmer an der Terassentür bleibt in seiner Position und wird praktisch nur zum Dimmen verwendet. Dadurch wird dessen Mechanik geschont.
     
  13. #13 gnu0815, 16.02.2009
    gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Bei Pendelleuchte finde ich es ungeschickt, dasd sie entweder zu hoch oder zu nieder, oder direkt in Augenhöhe hängen.

    Was ist das für ein Modell aus dem letzen Post?
     
  14. #14 shneapfla, 16.02.2009
    shneapfla

    shneapfla

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Im schönen Bayern
    ich hab' welche die in der Höhe verstellbar sind (0,45 - 1,90 m), daher klappt das ganz gut...
     
  15. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    wenn zwischen OK Tisch und Lampe ca. 60cm liegen passt es doch, hatten noch nie probleme mit den Pendelleuchten (wir haben aber 3 Auslässe über den Tisch).

    Gruss
     
  16. drulli

    drulli

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Kommunikator
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Ich wollte ja eigentlich keine Werbung machen. Aber wenn Du schon fragst:
    LOGOS Linea von 'Die Lichtmanufaktur'
    (Auch über den Grafik-Link zu finden...)
     
Thema: Leuchte für 220 cm Esstisch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie lang sollte eine pendelleuchte sein

    ,
  2. lampe für 2m tisch

    ,
  3. anzahl lampen tisch 220cm

    ,
  4. hängeleuchte über esstisch Größe forum,
  5. lampe tisch ab 2 meter
Die Seite wird geladen...

Leuchte für 220 cm Esstisch? - Ähnliche Themen

  1. Modified Sinewave Inverter zerfetzt LED Leuchten

    Modified Sinewave Inverter zerfetzt LED Leuchten: Hi mir hat gerade bei einem Selbstversuch ein modified sine wave Inverter (für Betrieb an einem Akku) eine LED-Leuchte gegrillt.... die fing an...
  2. Einbau von Leuchten in Gipskartonplatten (Dachgeschoss) zulässig

    Einbau von Leuchten in Gipskartonplatten (Dachgeschoss) zulässig: Folgende Situation: Das Dachgeschoss wurde im Zuge von Sanierungsarbeiten komplett erneuert. Die komplette Dachkonstruktion wurde ebenso neu...
  3. Welche Leuchten in welchem Raum?

    Welche Leuchten in welchem Raum?: Hi, welche Leuchten (LED, Halogen, Cri, Kelvin) sind für die einzelnen Räume sinnvoll. Z.B. Küche, Wohnzimmer, Bad Beim Badspiegel denke...
  4. LED Leuchten für Halox P Dose für Vordach

    LED Leuchten für Halox P Dose für Vordach: Hallo zusammen, ich suche flache LED Strahler für mein betoniertes Vordach. Einbetoniert sind die großen Haloxdosen. Nun sollte der Elektriker...
  5. Mit Dimmlampe im Schalter leuchten LED-Spots weiter, warum?

    Mit Dimmlampe im Schalter leuchten LED-Spots weiter, warum?: Hallo Forum, ich habe mit der Badsanierung neue LED-Spots (12V-Niedervolt) bei mir eingebaut. Habe einen ganz normalen Wechselschalter BERKER...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden