Lichtdurchflutete Räume

Diskutiere Lichtdurchflutete Räume im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; http://www.bild.de/news/inland/explosion/raetselhaftes-unglueck-warum-fehlt-hier-eine-hausfassade-28105584.bild.html

  1. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 15. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die rechte außenwand im 2. obergeschoss ist auch mächtig aus dem lot!
     
  4. Inkognito

    Inkognito Gast

    Sportlich. Und da heißt es immer beim Mauerwerk kann nix passieren.
     
  5. #4 Alfons Fischer, 15. Januar 2013
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    sind nicht üblicherweise die Giebelwände mit Schlaudern in den Decken rückverankert?

    Interessanterweise habe ich mir erst heute ein 2-geschoßiges Haus aus den 1950er Jahren angesehen. Bei diesem fiel mir auf, dass beide Giebelwände über jeweils beide Geschoße von den Längswänden abgerissen sind. Das heißt, ein von oben bis fast nach unten durchgehender Riss unmittelbar am Anschuss zwischen Giebelwand und Längswand.
    Ich werde morgen mal Bilder einstellen, wenn ich dran denke.

    Auf jeden Fall war die Giebelwand hier in irgendeiner Weise freistehend, sonst hätte sie mehr Kollateralschäden verursacht, als sie sich 'gen Erdmittelpunkt aufgemacht hat...
     
  6. Inkognito

    Inkognito Gast

    Ich hab' sowas nur mal auf einem Bild gesehen - da hatte einer ein Erdkabel neu verlegen wollen und das als Auflast für den Grundbruch angesetzte Erdreich abgegraben. Am nächsten Morgen sah es sehr ähnlich aus, das ging nur bis runter zur GOK.
     
  7. Grimm19

    Grimm19

    Dabei seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BTA
    Ort:
    Monheim
    Schneelast, evtl.? Wo ist da überhaupt der Ringanker? Der Fotograf hätte mal den Dachraum besser auslichten sollen...
     
  8. #7 Gast036816, 16. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    das war ein pressefotograf und kein mängeljäger!
     
  9. #8 nurmalkucken, 16. Januar 2013
    nurmalkucken

    nurmalkucken

    Dabei seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industrieelektroniker
    Ort:
    Dillingen
    Sowas hab ich hier auch. Auch 2-Geschoßig und etwa aus 1950. Halb unterkelltert. An der Giebelwand zur nicht unterkellerten Seite ebenfalls durchgehender Riss zur mittleren Längswand. Die Hausecken wo Giebel und Seitenwand zusammentreffen sind ohne Risse. Jedoch beidseitig beim ersten Fenster der Seitenwand in jedem Stockwerk feine Risse (nicht so grob wie die Gibelwand und Längswand mittig).

    Muss ich da nen Statiker/Bausachverständigen mal draufkucken lassen?
     
  10. Inkognito

    Inkognito Gast

    Lustig finde ich die abgerissene Tapete im 1. OG. Das sieht so aus als wäre es das einzige gewesen, das gehalten hat.
     
  11. mala

    mala

    Dabei seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Schneelast war es nicht. Wohne in der Nähe und bei uns liegt nahezu kein Schnee bzw. nur minimal.

    Hier auch gut zu erkennen: http://www.spiegel.de/panorama/bild-877607-447674.html
     
  12. #11 Alfons Fischer, 16. Januar 2013
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    hier die Fotos zum von mir genannten Fall: an allen vier Ecken sind die Giebel in gleicher Art abgerissen. Über die gesamte Haushöhe!
    SWW.jpg SWW-risse.jpg
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Mhhh.... Das sieht mit dem Wissen um des andere Haus gar nicht mehr gut aus... Da sollte man wohl mal den Statikus draufgucken lassen und nen Gürtel drumbinden
     
  15. #13 Alfons Fischer, 16. Januar 2013
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    ...das habe ich auch empfohlen. ist schon auffällig...
     
Thema:

Lichtdurchflutete Räume

Die Seite wird geladen...

Lichtdurchflutete Räume - Ähnliche Themen

  1. Frontaler Arbeitsabstand oder -raum Gastherme

    Frontaler Arbeitsabstand oder -raum Gastherme: Hallo zusammen, wir möchten um unsere Gastherme einen Raum (so klein wie möglich, so groß wie nötig :-)) mit seitlicher Tür (vorgeschriebene Zu-...
  2. Media-Raum - 2 zusätzliche Stromkreise -> Leitungsdicke

    Media-Raum - 2 zusätzliche Stromkreise -> Leitungsdicke: hi, es sollen 2 zusätzliche Stromkreise in den Media-Raum gelegt werden. Dort laufen mehrere PC´s (1000 Watt-Netzteile). Auch ein großer...
  3. Suche baubegleitenden Gutachter Raum Augsburg-München

    Suche baubegleitenden Gutachter Raum Augsburg-München: Ich bin auf der Suche nach einem Sachverständigen (Baubegleitung) für ein EFH zur Unterstützung der Bauherren, gebaut durch GÜ. Keller wird gerade...
  4. Hohe Wände Trockenbau

    Hohe Wände Trockenbau: Hallo zusammen, wir bauen aktuell gerade den Dachboden aus. Die Zwischenwände sollen mit Rigipsplatten im Trockenbau entstehen. Ich hätte...
  5. Was versteht man unter "untergeordneten Räumen"?

    Was versteht man unter "untergeordneten Räumen"?: Hallo zusammen, die Frage steht schon im Betreff: "Was versteht man unter untergeordneten Räumen?" Oder konkret: Ist ein Bad ein...