Lichtkuppel - Klarglas oder Opal

Diskutiere Lichtkuppel - Klarglas oder Opal im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, für unser Flachdach stehen wir im Moment vor der Entscheidung, welche Verglasung die einzubauende Lichtkuppel bekommen soll....

  1. sstark

    sstark

    Dabei seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    München
    Hallo zusammen,

    für unser Flachdach stehen wir im Moment vor der Entscheidung, welche Verglasung die einzubauende Lichtkuppel bekommen soll. Klarglas oder Opal.

    Spontan tendieren wir zu einer Klarglaskuppel, der Dachdecker rät uns davon wegen der Sonneneinstrahlung fast ein bisschen ab.

    Wie sind den die (gerne auch subjektiven) Erfahrungen mit Klarglas-Lichtkuppeln?
    Ist das im Sommer ohne weitere Maßnahmen (Innenrollo, irgendwas...) nicht auszuhalten?

    Viele Grüße!
    Sören
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    das muss danach entschieden werden, was die lichtkuppel ausleuchten soll? stehen bäume drum herum und drüber, dann wäre dein opal - gemeint ist bestimmt opak - sinnvoller, da sonst jede verschmutzung sichtbar ist und jeder kratzer auffällt. wenn du von unten verschattest oder nicht, warm wird es auf jeden fall.
     
  4. Corinna72

    Corinna72

    Dabei seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikerin
    Ort:
    Berlin
    Wenn Du dauernd aufs Dach steigen und putzen willst, dann nimm Klarglas.
     
  5. sstark

    sstark

    Dabei seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    München
    Richtig. Warm wird es wohl werden. Bei dem Hersteller den wir im Blick haben (bekannter Dachfensterhersteller mit V) heißt das "Milchglas" tatsächlich "Opal".

    Der Unterschied der beiden Optionen liegt hierbei im Gesamtenergiedurchlass (g-Wert):

    52 bei Klarglas
    19 bei Opal

    U-Werte von Kuppel, Aufsatzkranz, Abdeckungen sind bei beiden Varianten gleich.

    Hm, Bäume oder ähnliches gibt es nicht in der Nähe und mehr Licht ist immer gut. Hitze allerdings doof....
     
  6. sstark

    sstark

    Dabei seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    München
    Ja, genau. Deshalb tendiere ich eigentlich zum Klarglas. Ich putze für mein Leben gern. Besonders Fenster!

    Ernsthaft: Klingt so als ob Du es kennst und nicht besonders gut leiden kannst? ;-)
     
Thema: Lichtkuppel - Klarglas oder Opal
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lichtkuppel klar oder opal

Die Seite wird geladen...

Lichtkuppel - Klarglas oder Opal - Ähnliche Themen

  1. Energieersparnis?

    Energieersparnis?: Hallo, Wir sind gerade mitten in der Planung unseres Neubaus und haben uns jetzt für ein Flachdach entschieden. Wir haben im Internet etwas...
  2. Lichtkuppel öffnung schliessen...aber wie ?

    Lichtkuppel öffnung schliessen...aber wie ?: Hallo, ich möchte gerne diesen Deckendurchbruch verschliesen da die darüber liegende Terasse mit der Lichtkuppel für mich unbrauchbar ist. Ich...
  3. Kennt jemand solche Lichtkuppel? Hersteller - Entwurf?

    Kennt jemand solche Lichtkuppel? Hersteller - Entwurf?: Hallo, bei uns in der Wohnung befindet sich solch eine Lichtkuppel. Ich habe leider keine Bilder vom Dach aus. Kennt jemand von euch diesen Typ...
  4. Lichtkuppel "Revisionierbar"...

    Lichtkuppel "Revisionierbar"...: Moin moin, Lichtkuppel in einem Terrassendeck. Der Auftrag war mal kurz eine Lichtkuppel auszutauschen, da die Schalen gebrochen waren....