Lichtschacht WW auf Perimeter

Diskutiere Lichtschacht WW auf Perimeter im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, auf unsere Weisse Wanne wurde 12cm Perimeterdämmung vollflächig mit Bitumen verklebt. Um die Kellerfensteröffnungen wurde die...

  1. tata

    tata

    Dabei seit:
    17. April 2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Forum,

    auf unsere Weisse Wanne wurde 12cm Perimeterdämmung vollflächig mit Bitumen verklebt. Um die Kellerfensteröffnungen wurde die Dämmung und Bitumen ausgespart und direkt auf den nackten Beton druckwasserdichte Kunstoff-Lichtschächte geschraubt. Ich sehe darin eine Kältebrücke.
    Ist Euch eine RiLi/DIN/nachvollziehbare aRdT bekannt, die diese Ausführung als nicht konform entlarvt?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carden. Mark, 30. April 2011
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Alles eine Frage der Vereinbarung, des LS und des BWS.
     
  4. DanSch

    DanSch

    Dabei seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DV-Kaufmann
    Ort:
    Nürnberg
    müssen druckwasserdichte lichtschächte nicht direkt auf den beton ? - wie sollen sie sonst wasserdicht werden.
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    es gibt durchaus lösungen mit durchgehender dämm- und ins. dichtebene,
    sowohl vorkonfektioniert, als auch individuell angepasst.
     
  6. #5 Carden. Mark, 30. April 2011
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Eben,
    wobei wir wieder bei
    wären
     
  7. #6 Synthie, 1. Mai 2011
    Synthie

    Synthie Gast

    Ist es so schwer, auf diese Frage einzugehen? Das entspricht bestimmt den Regeln. Was ist dir lieber, Wasser, dass es dir durch die Fenster drückt, oder eine minimale Kältebrücke. Der Betonlichtschacht liegt ja nicht direkt auf der nackten Betonwand auf, da dicke schwarze Dichtbänder dazwischen liegen.

    Aber ich weiss, bin kein Bauexperte, falls wieder einer der Experten meint, dass ich Blödsinn schreibe.

    Das wird wohl mehr kosten und dann stellt sich die Frage, wie die Keller-Räumlichkeiten genutzt werden. Wenn nur für die Technik- oder Lagerraum, da sollte man in jedem Fall die Wirtschaftlichkeit in Betracht ziehen.

    Synthie
     
  8. tata

    tata

    Dabei seit:
    17. April 2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Wiesbaden
    Sorry, aber das ist mir noch nicht eindeutig: Entspricht die oben genannte Ausführung der DIN/aRdT oder nicht?

    Danke!
     
  9. #8 Manfred Abt, 1. Mai 2011
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    bevor du hier weiter Arbeit verteilst liste doch erst einmal alle in eurem Vertrag vereinbarten Regeln auf.

    Dann macht sich evtl. jemand die Mühe, eine Antwort zu deiner Frage zu recherieren.

    Dieses Anspruchsdenken nervt. Ist zwar nicht mein Fachgebiet aber dies riecht doch schon nach einer Frage, zu der man stundenlang recherchieren muss, wenn man eine deinem Anspruch genügende Antwort finden will.
     
  10. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    dem Ingenieur iss nix zu schwer ... ich seh darin keine Wärmebrücke
    da die Befestigung unter Dämmebene liegt (!)

    in der Praxis Schacht ran und an denn wird dann ran gedämmt
    und das auch im Schacht ... also wo iss des Problem ???
     
  11. Synthie

    Synthie Gast

    @Josef,

    Er meint wohl die ca. 10cm dicke Wand des Betonlichtschachtes, die ca. 60cm nach außen ragen und wohl eine Wärmebrücke bilden könnten. Wir hatten das Thema auch schon mal bei meinem Bau diskutiert. Bei mir wurde anden Lichtschacht und im Lichtschacht die XPS Dämmung angebracht.
    Und als Abdeckung, weil sonst die Lichtschächte bei Starkregen volllaufen, empfehle ich die Lichtschachtabdeckung RESI LI2/2. Sehen super aus und die Lichtschächte bleiben trocken und dreckfrei (Anm: Hat mir kein Architekt empfohlen ;-))

    Synthie
     
  12. #11 Baufuchs, 1. Mai 2011
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Meint er sicher nicht, denn er schreibt "Kunstsstoff-Lichtschächte".
     
  13. #12 Carden. Mark, 1. Mai 2011
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Sehe ich auch so.
    Es gibt aber nunmal nicht die globale Norm.
    Es gibt Autos die fahren 300.
    Schafft meiner nicht.
    Ist das nun ein Regelverstoß?
     
  14. DanSch

    DanSch

    Dabei seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DV-Kaufmann
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo mls,

    nur aus Neugierde .. kannst du mir evtl. (auch gerne per PM) den Hersteller bzw. das Modell dafür nennen ?

    gruss + dank.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. tata

    tata

    Dabei seit:
    17. April 2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Wiesbaden
    Danke für Eure Antworten.
    Josefs Beitrag hat mich auf den Trichter gebracht. Aus meiner Beschreibung ist wohl nicht klar geworden, daß der Lichtschacht bzw. der Wandbereich innerhalb des Lichtschachtes nicht gedämmt ist. Wenn ich das innen dämmen lasse, ist alles wieder im Grünen.
    @Manfred: ich habe weder Ansprüche angemeldet, noch Dich gezwungen Dich zu äußern. Meine Hoffnung war: ja ist aRdT oder nein, da muß ein Thermoblock drunter.

    Wenn ich rausfinde, wie ich hier Photos einstellen kann, mache ich das noch...

    Sonnigen Tag
    tata
     
  17. #15 Bananen Flanke, 2. Mai 2011
    Bananen Flanke

    Bananen Flanke

    Dabei seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Kfm.
    Ort:
    Mainz
    Von welcher Dämmfläche sprechen wir hier pro Lichtschacht?
    Und die Wärmebrücke im Bereich des Lichtschacht-Anschlusses ist damit beseitigt?

    Sei froh, wenn dein Keller nachher wasserdicht ist. Die paar Zentimeter fehlende Dämmung sind doch Peanuts!
     
Thema:

Lichtschacht WW auf Perimeter

Die Seite wird geladen...

Lichtschacht WW auf Perimeter - Ähnliche Themen

  1. Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe

    Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe: Hallo, wir sind ein 4 Personen Haushalt in einem Einfamilienhaus. Das Haus hat ca. 130 m³ Wohnfläche und ist Baujahr 1998. Unsere aktuelle...
  2. Lücke zwischen Gitter über Lichtschacht und Fassade

    Lücke zwischen Gitter über Lichtschacht und Fassade: Hallo zusammen, unser Keller liegt unter dem EG unserer DHH und damit unter dem natürlichen Gelände. Vor dem Kellerfenster befindet sich ein...
  3. WW Zirkulation: Pumpe in VL oder RL?

    WW Zirkulation: Pumpe in VL oder RL?: Hallo, neuer Bauabschnitt, neue Fragen. Da der neue Bauabschnitt weiter von der Heizung entfernt liegt, haben wir uns für eine Zirkulation...
  4. Probleme mit Feuchtigkeit. Fragen zur Bodenplatte

    Probleme mit Feuchtigkeit. Fragen zur Bodenplatte: Hallo an alle Experten hier. Ich benötige bitte Eure Hilfe. Auf dem Bild seht Ihr mein Problem. Bei meinem Haus von 1910 ist diese Wand immer...
  5. Fenstermaße Kellerfenster / Lichtschacht

    Fenstermaße Kellerfenster / Lichtschacht: Hallo, unser Archi hat im Plan Fenstergrößen im Keller von 1,01 x 0,635 m aufgeschrieben. Ein Rohbauer sagte uns nun, dass wir auf Grund dieses...