Lichtvorhang - was ist das und ist es sinnvoll

Diskutiere Lichtvorhang - was ist das und ist es sinnvoll im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, unser BV befindet sich derzeit im Rohbau und wir sind gerade dabei die letzten Details zu den Fenstern zu klären. Wir haben eine...

  1. #1 Andreas1705, 5. Mai 2009
    Andreas1705

    Andreas1705

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Börsianer
    Ort:
    HD
    Hallo,

    unser BV befindet sich derzeit im Rohbau und wir sind gerade dabei die letzten Details zu den Fenstern zu klären.

    Wir haben eine große Verglasung im Treppenhaus (Fensterformat ca. 1m x 3,5m stehendes Format). Nun ist es so, daß man vom Nachbarhaus direkt in das Fenster sehen kann und wir denken, daß wir uns später - besonders nachts, wenn es draußen dunkel und im Haus hell ist - in unserer Privatsphäre gestört fühlen könnten - wenn man z.B. im Bademandel die Treppe runterläuft und der Nachbar vom Gartentor grüßt...

    Wir wollen keine Jalousien, Vorhänge und auch kein satiniertes Glas. Unser Archi hat jetzt einen sog. 'Lichtvorhang' vorgeschlagen. Er meint damit zwei starke Halogenlampen, die von oben den Bereich direkt hinter dem Fenster stark erhellen. Angeblich führt das dazu, daß man von Außen nicht mehr 'hinter' den erhellten Bereich schauen kann, weil dieser dann ja wieder dunkler ist.

    Im Forum und bei Gockel habe ich nichts dazu gefunden. Was sagen die Experten? Kann das funktionieren oder ist das doch nur eine halbe Lösung und sollten wir doch lieber eine Jalousie einbauen.

    Danke & Grüße,
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Bitte nehmt eine "richtige" Lösung!
     
  4. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Es gibt Glasarten, die einen Einblick von außen weitgehend verhindern.
    Die sind auch bei weitem nicht mehr so stark von außen spiegelnd, wie das früher mal war und (Börsianer :shades) an sehr vielen Verwaltungsgebäuden zu sehen ist.
     
  5. #4 Andreas1705, 6. Mai 2009
    Andreas1705

    Andreas1705

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Börsianer
    Ort:
    HD
    Ja, aber das Problem besteht ja eher nachts, wenn es draußen dunkel und innen hell ist. Mein Verständnis dieser Folien war immer, daß diese dann ihre Funktion verlieren.

    Gruß - Andreas
     
  6. #5 Bautina, 6. Mai 2009
    Bautina

    Bautina

    Dabei seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Stein
    Hallo Andreas,

    das Prinzip ist recht alt(modisch): Man setzt Neonröhren (o.Ä.) zwischen Glas und Gardine ein, so daß diese von außen beleuchtet werden und somit heller sind als der Raum dahinter.
    Strahler alleine (wei Euer Archi es vorschlägt) ergeben noch keinen Sichtschutz und erzeugen auf Dauer doch eine nicht unerhebliche Stromrechnung (0,2kW * 10h * 365 Tage * 0,2€ = 146€ / Jahr)

    Ich würde eine andere Lösung suchen.

    Grüße
     
  7. #6 Der Bauberater, 6. Mai 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2009
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Dann tut das mit dem Lichtvorhang auch nicht, egal was der Strom kostet!
     
  8. #7 Bautina, 6. Mai 2009
    Bautina

    Bautina

    Dabei seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Stein
    Hallo Andreas,

    dann gibt es noch die trüben Scheiben, welche durch Anlegen einer Spannung klar werden. Die sind nicht preiswert, aber wohl genau das Richtige für Euch.

    Viel Spaß beim Bauen,

    Bautina
     
  9. #8 angostura, 6. Mai 2009
    angostura

    angostura

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heilberuf
    Ort:
    KIEL
    Moin,

    diese Scheiben heissen entweder Ipaview von Interpane oder PrivaLite von Saint Gobain. Kosten ca 1500 - 2000 Euro pro qm und sind schwer aufzutreiben. Wir haben dies auch mal geplant, allerdings lag uns lange Zeit kein vernünftiges Angebot vor. Geschweige denn ein Glaser, der das schon mal eingebaut hat. Also eine teure und vielleicht doch nicht optimal Lösung

    Angostura
     
  10. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Aus diesem Material gibt es doch irgendwo eine öffentliche WC-Anlage.
    Wenn die Tür von innen verschlossen wird, wird das Klarglas undurchsichtig!
     
  11. #10 Der Bauberater, 7. Mai 2009
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
  12. Bulkens

    Bulkens

    Dabei seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur, Küchenmonteur, TD
    Ort:
    Bedburg-Hau
    Das Glas ist super,
    habs selber mal anschließen und testen dürfen.
    Schlafzimmer oberhalb des offenen Wohnzimmers, durch Glas getrennt,
    sowas von coooooool, im Ernst.

    Aber versichere das mal .... vor allem dann, wenn es aussen liegt ...
     
  13. #12 Andreas1705, 7. Mai 2009
    Andreas1705

    Andreas1705

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Börsianer
    Ort:
    HD
    Klasse Sache. Sowas haben wir hier im Büro auch für Besprechungsräume. Leider liegt das außerhalb unseres Budgets... :(

    Wir werden wohl eine Gardine davor hängen...

    Gruß - Andreas
     
  14. #13 Stromfresser, 7. Mai 2009
    Stromfresser

    Stromfresser

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Erfurt
    Boh, stell Dir vor, so eine Toilette auf einem öffentlichen Platz, Du gehst rein, die Scheiben werden matt, Du nimmst Platz... und dann fällt der Strom aus.:mega_lol:
     
  15. #14 Der Bauberater, 8. Mai 2009
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Das musst Du dann aber aussitzen bis der Strom wieder kommt :eek:
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Bautina

    Bautina

    Dabei seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Stein
    Hallo Peter,

    keine Angst auf dem Klo!, die Scheiben werden bei einem Stannungsausfall trüb.
    Ich hatte das mal in einem ICE. Es gab mittlere technische Probleme und der Zugführer meinte es sei eine gute Idee den Zug zu resetten. (im Bahnhof) => die Klimaanlage war aus, die Türen geschlossen und die Scheiben zum Führerstand trüb. Nach 5-10min haben dann ein paar Leute die Notentriegelung der Türen betätigt damit etwas Luft reinkommt.
    Sprich es gibt Scheiben, welche mit angelegter Spannung klar und ohne trüb sind.

    Bautina
     
  18. Galathee

    Galathee

    Dabei seit:
    10. November 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Rheinhessen
    Treppenhaus als 'Aquarium'

    Hallo,
    auch wir schlagen uns mit diesem Problem herum, da wir ein verglastes Treppenhaus haben (4 m hohe Verglasung). Jalousien scheiden aus, wegen der Höhe, Gardinien wollte ich nicht, verspiegeltes Glas erfüllt den Zweck nicht .... etc. Alles wurde von den Vorschreibern bereits aufgezählt.

    Wir sind jetzt doch bei Satinato Glas gelandet. Schlicht, wirkungsvoll und bezahlbar. Rausgucken wollen wir da nicht, es geht nur um die Belichtung. Überlege es Dir nochmal. Je nach Haustyp sieht es auch schick aus.
     
Thema:

Lichtvorhang - was ist das und ist es sinnvoll

Die Seite wird geladen...

Lichtvorhang - was ist das und ist es sinnvoll - Ähnliche Themen

  1. Dämmplatten hinter Heizkörper sinnvoll???

    Dämmplatten hinter Heizkörper sinnvoll???: Hallo, ich würde gerne mal eure Meinungen und Erfahrungen zum Thema Dämmplatten hinter Heizkörper hören. In meinem Fall handelt es sich um...
  2. Antennenverkabelung beim Neubau noch sinnvoll

    Antennenverkabelung beim Neubau noch sinnvoll: Hallo Zusammen, wir sind grade dabei ein EFH neu zu bauen. Aktuell setzen wir uns grade mit der Elektroplanung auseinander. Dabei hat sich für...
  3. Welches Analyseverfahren ist sinnvoll bei Asbestverdacht

    Welches Analyseverfahren ist sinnvoll bei Asbestverdacht: Guten Tag, in welchem Fall und wie lange nach möglicher Asbestfreisetzug ist welche Möglichkeit, eine Wohnung nach Sanierung auf Asbest zu...
  4. Welche Allround-Maschine zum Holzbearbeiten ist sinnvoll??

    Welche Allround-Maschine zum Holzbearbeiten ist sinnvoll??: Hallo,werde in meinem Altbau die Innentreppe mit Laminat neu belegen und die Wangen abschleifen und weiß streichen. Will mir dafür eine Maschine...
  5. Mein Sanierungsprojekt in Nordhessen - Architekt sinnvoll und wie finde ich ihn?

    Mein Sanierungsprojekt in Nordhessen - Architekt sinnvoll und wie finde ich ihn?: Hallo Bauexperten, meine Familie und ich kommen aus Nordhessen, der Gegend um Kassel und planen den Umzug ins Eigenheim. Das Objekt um das es...