Loch für den Dunstabzug im Neubau - Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Diskutiere Loch für den Dunstabzug im Neubau - Wann ist der richtige Zeitpunkt? im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir haben ein schlüsselfertiges Haus vom BT gekauft. Der Elektrikter hat mich nun darauf hingewiesen, dass wir in den nächsten 3-4...

  1. Daedalus

    Daedalus

    Dabei seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bitkipper und Byteschaufler
    Ort:
    Bodenseeregion
    Hallo,

    wir haben ein schlüsselfertiges Haus vom BT gekauft. Der Elektrikter hat mich nun darauf hingewiesen, dass wir in den nächsten 3-4 Wochen zur Entscheidung bei der Küche kommen sollen, zwecks Leitungsplatzierung. Nun möchte meine Frau unbedingt eine Dunstabzugshaube mit Abluft und kein Umluftsystem. Die Leitungsführung ist unproblematisch, nur ein paar cm senkrechtes Rohr, ein Winkelstück und dann ab nach draußen. Es handelt sich um eine normale 36er Wand aus Poroton ohne zusätzlichen Wärmeschutz.

    Momentan steht der Rohbau, d.h nur die Ziegel, Decken und ein paar Latten der Dachkonstruktion. Einzugstermin ist April/Mai 2014.

    Ich möchte, dass der Mauerdurchbruch JETZT gemacht wird, damit man das gleich ordentlich mit verputzen kann. Der BT allerdings argumentiert, das ich es erst machen lassen solle, wenn die Küche eingebaut wird, weil erst dann ein korrektes Aufmaß gemacht werden kann. Das alles natürlich erst, wenn das Haus bereits übergeben ist. Ich vermute eher, dass der BT da Gewährleistungsbedenken sieht.

    - Wann ist denn nun der ideale Zeitpunkt für den Mauerdurchbruch? Im Rohbau oder wenn alles fertig ist?
    - Für den Fall, dass ich das nachträglich machen lasse: Kanns Probleme geben? (Abgeplatzter Putz, Feuchtigkeitsbrücke ins Mauerwerk, etc.)

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Jetzt ist die optimale Zeitpunkt. MfG.
     
  4. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Wenn man jetzt schon weiß,wie die Küche geplant ist ,dann würde ich das jetzt machen.
    Was hinterher kommt ist schwierig zu beurteilen.
     
  5. Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Habt Ihr eine KWL geplant? Wenn Ja, würde ich mir das Thema Ablufthaube nochmal überlegen. Wenn Nein, dann jetzt Küche soweit festlegen, dass klar ist, wo Herd, Spüle, andere el. Geräte und DAH sind. Das andere kann man ja noch nachträglich feinplanen.
     
  6. Corinna72

    Corinna72

    Dabei seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikerin
    Ort:
    Berlin
    Bei uns wollte ich den Durchbruch auch unbedingt VOR dem Aussenputz erstellt haben. Ich habe es 100fach dem GU und dem Polier mitgeteilt. Tja, hat nix genutzt... Der Handwerker, der die Kernbohrung dann gemacht hat, hat aber so sauber gearbeitet, dass nichts vom Putz abgeplatzt ist.
    Als dann die Kernbohrung gemacht wurde, hab ich extra den Elektriker gefragt, der im gerade OG gearbeitet hat, ob da auch kein Kabel verläuft. Nein, nein, da oben würde keines verlaufen, hat er mir versichert, war aber zu träge, die paar Stufen nach unten zu gehen und es sich anzusehen. Also wurde die Kernbohrung gemacht, und *zack* war ein Elektrokabel angebohrt...

    Was ich bedauere ist , dass wir nicht gleich eine selbst schließende und öffnende Klappe in den Abzug installiert haben, denn im Winter zieht es durch das Loch via Dunstabzugshaube immer spürbar kalt rein. Macht gleich so eine Klappe rein, wir müssen das noch nachholen!

    Ansonsten finde ich auch Außenabzug 100 mal besser als Umluft.
     
  7. the motz

    the motz

    Dabei seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    regeltechniker/operater
    Ort:
    Großmugl
    Gibt's da einen Grund dafür?
    KWL hat doch mit Dunstabzug nix zu tun...
     
  8. Der Da

    Der Da

    Dabei seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Karlsruhe
    Kommt auf die Umlufthaube an. Für das geld, was man in die Verlegung und fenstersensor steckt bekommt man schön prima Umlufthauben. Unsere funtioniert 1A. Den Rest übernimmt die Lüftungsanlage. Die Haube hat nur den Zweck, als Fettfilter zu fungieren, und den Wasserdampf beim Nudelkochen zu verteilen.
    Sonst halt einfach so kochen, dass es nicht raucht, wie bei Feuersteins am Herd. Low and Slow :)
     
  9. Wookie81

    Wookie81

    Dabei seit:
    10. Juni 2013
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Leider doch! Die Luft wird nach draußen geblasen und durch die dichte Hülle kommt zu wenig nach. Dadurch entsteht ein Unterdruck, der z. B. dazu führen kann, dass die KWL mit Fehler abschaltet. Mögliche Lösungen: KWL abschalten, wenn Dunstabzug an ist, Fenster öffnen, Zuluftöffnung etc. Ich lass es jetzt erstmal drauf ankommen und wenn die wirklich dauernd in den Fehlermodus geht, werde ich sie per Bussystem ausschalten oder irgendsowas ...

    Wenn hier jemand mal praktische Erfahrungen wiedergeben kann, würde mich das mal interessieren (gerne auch per PM).

    Gruß
    Sebastian
     
  10. Der Da

    Der Da

    Dabei seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Karlsruhe
    Abgesehen davon, dass dein Schornsteinfeger hier ein deutliches Wörtchen mitzureden hat.
    Er wird dir schon sagen, was du tun MUSST.
     
  11. Oliver82

    Oliver82

    Dabei seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    BW
    Ich habe bisher nirgends gelesen, dass vom TE ein Schornstein bzw Kaminofen etc verwendet wird.
     
  12. Daedalus

    Daedalus

    Dabei seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bitkipper und Byteschaufler
    Ort:
    Bodenseeregion
    Hallo,

    wir haben keine KWL. Nur Gastherme mit FBH und 8qm Solarthermie aufm Dach. Beim Kochen wird eh die Küchentür geschlossen, das Fenster angekippt und dann nach draußen mit dem Mief.

    Nun, dann liegt es also an mir den BT dazu zu bewegen das doch jetzt zu machen, sobald ich die endgültigen Küchenpläne habe.

    Was hat denn der Schornsteinfeger mit meinem Dunstabzug am Hut??
     
  13. Oliver82

    Oliver82

    Dabei seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    BW
    Wenn du z.B. einen Kaminofen im Wohnzimmer stehen hast sehr viel...

    Wenn ein Unterdruck entsteht kann es sein dass aus dem Kaminofen giftige Gase (CO) ins Haus gesaugt werden. Es muss deshalb sichergestellt sein (z.B. über Fensterkontakt) dass die Dunstabzughaube nur dann eingeschaltet werden kann wenn das Küchenfenster gekippt ist oder eben anderweitig die zuluft garantiert ist. Alternativ kann auch ein Raumluftunabhängiger Kamin zum Einsatz kommen.
     
  14. Daedalus

    Daedalus

    Dabei seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bitkipper und Byteschaufler
    Ort:
    Bodenseeregion
    Achso, aber sowas habe ich ja nicht. Nur die Gastherme im Keller, aber das hatte man vor 20 Jahren auch schon so trotz Ablufthaube. Ich nehme mal an, in meinem Fall wäre kein "Fensterkipp-Schutzschalter" nötig?
     
  15. Der Da

    Der Da

    Dabei seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Karlsruhe
    hmmm als wir es mit unserem Feger disskutiert hatten, war die Rede von Ablufthaube zu Lüftungsanlage, aber es kann sein, dass er auch den Kaminofen mit in Betracht gezogen hat.
    Ich dachte das wäre auch im Zusammenspiel mit einer Lüftung notwendig.
     
  16. Oliver82

    Oliver82

    Dabei seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    BW
    Ich wüsste nicht warum... im schlimmsten Fall arbeitet die KWL nicht so wie gewünscht oder schmeist ne Fehlermeldung, aber "passieren" kann da ja nichts.
    Andererseits kann natürlich, wenn die Umstände passen, Luft durch Abluftkanäle angesaugt werden... ob dies ein Problem ist oder nicht kommt auf die individuelle Hygiene an ;)
     
  17. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Heutige Häuser sind luftdicht, was vor 20 Jahren nicht der Fall war.
    Wenn also die Zuluft der Therme aus dem Lüftungsverbund kommen soll, was eigentlich nicht geht, hat deine Ablufthaube sehr wohl Einfluss auf die Heizung und somit der Schorni ein Wort mitzureden.
    Zudem sind die Luftleistungen der Miefquirle heftigst gestiegen.
     
  18. Wookie81

    Wookie81

    Dabei seit:
    10. Juni 2013
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Soweit ich weiß, schaltet gerade bevor sowas passieren kann die KWL ab. Aber mal im Ernst: Wenn man jedes Mal wenn der Dunstabzug angeschaltet wurde in den Keller rennen muss, um die KWL wieder anzuschmeissen, dann ist das alles andere als smart. Insofern finde ich es schon wichtig das vorher mal kurz zu durchzuüberlegen ...

    Gruß
    Wk
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Oliver82

    Oliver82

    Dabei seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    BW
    Ja sicher, aber warum sollte sich dein Schornsteinfeger um so etwas Gedanken machen?
     
  21. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Deine neue Therme ist mit ziemlicher Sicherheit raumluftUNabhängig.
    Daher kein Problem im Zusammenspiel mit der Ablufthaube.

    Trtzdem würde ich bei KWL eine (sehr gute - das sind leider nur ganz wenige, und die sind nicht billig!) Umlufthaube bevorzugen.
     
Thema:

Loch für den Dunstabzug im Neubau - Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Die Seite wird geladen...

Loch für den Dunstabzug im Neubau - Wann ist der richtige Zeitpunkt? - Ähnliche Themen

  1. Riss verpressen. Welches System ist das Richtige?

    Riss verpressen. Welches System ist das Richtige?: Hallo, durch setzen des Fußbodens (nicht Thema dieses Threads) hat sich an Wand ein Riss zwischen der eigentlichen Wand und einer vorgeblendeten...
  2. Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton

    Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton: Hallo Miteinander, ich versuche verzweifelt nun mehr als 5 Monate ein Verbindungsmittel (Dübel mit Schraube) für die Montage unserer...
  3. baufällige Nachbargarage grenzt an Grundstück für mögl. Neubau

    baufällige Nachbargarage grenzt an Grundstück für mögl. Neubau: Hallo zusammen, wir verhandeln mit der Stadt über ein Grundstückskauf, wo direkt an einer Grenze die hässliche Rückseite einer baufälligen Garage...
  4. eingebaute Fenster im Neubau

    eingebaute Fenster im Neubau: Hallo zusammen, in den letzten Tagen wurden in unserem Neubau die Fenster eingebaut. Nachdem ich mich etwas eingelesen habe, habe ich...
  5. Betondecke in Neubau nachträglich durchbohrt für Lichtauslässe

    Betondecke in Neubau nachträglich durchbohrt für Lichtauslässe: Hallo, wir haben in einem KfW55-Haus eine Neubauwohnung gekauft. Wir saßen an Ostern stundenlang zusammen, um über unsere Lichtauslässe zu...