Löcherbohren in "Weisse Wanne"

Diskutiere Löcherbohren in "Weisse Wanne" im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Guten Abend, mein Keller wurde als "Weisse Wanne" ausgeführt und die Wände sind 25 cm dick. Ich würde gerne im Keller einiges an die Wand...

  1. #1 Johan Cruyff, 20. Januar 2013
    Johan Cruyff

    Johan Cruyff

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.(FH) Elektrotechnik
    Ort:
    Ansbach
    Benutzertitelzusatz:
    ahnungsloser angehender Bauherr
    Guten Abend,

    mein Keller wurde als "Weisse Wanne" ausgeführt und die Wände sind 25 cm dick. Ich würde gerne im Keller einiges an die Wand "dübeln". D.h. ich müsste einige Löcher in die Wände (innen) bohren.
    Es sollen keine Hilti-Schwerlastanker rein, aber ich denke so 5er oder 6er Schrauben mit 5-6 cm Tiefe werde ich schon reinbohren.

    Jetzt meine Frage; Ist das bezüglich der Funktion der Weissen Wanne bedenklich?

    Ich danke euch schon mal für Eure Antworten!

    Gruß,
    Johan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast340953, 20. Januar 2013
    Gast340953

    Gast340953 Gast

    Es wurden doch bestimmt schon diverse Löcher vom Klempner, Elektriker, Telekom, Gaslieferant und sonstwem in den Beton gebohrt, oder? Dann solltest Du das auch können...
     
  4. vokono

    vokono

    Dabei seit:
    30. August 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektro-Techniker
    Ort:
    NR
    Nein,nicht bedenklich!25-6 sind?
    Immer noch weiße Wanne:bef1010:!Solange man nicht durchbohrt und nicht fachgerecht abdichtet.Aber da fragst Du am besten den Kellerbauer und nicht hier!Und immer schön den Tiefenanschlag benutzen,gell!
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Diese naßforschen Antworten finde ich sehr wohl bedenklich.

    19

    Nö - keine WW mehr!
    Deren Mindest-Wanddicke beträgt nämlich (nach meiner bescheidenen Laienkenntnis) 24cm bei Ortbeton und bei verfüllten Elementwänden sowie 20cm bei Fertigteilwänden. Zumindest bei Beanspruchungsklasse 1.
     
  6. #5 Carden. Mark, 21. Januar 2013
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    In der Tiefe kannst Du unbedenklich Deine Löcher bohren.
     
  7. #6 Unregistrierter, 21. Januar 2013
    Unregistrierter

    Unregistrierter

    Dabei seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkäufer
    Ort:
    Waltrop
    ich würde in meinen keller, ziehe nächsten monat ein :D, so wenig wie möglich an die außenwände dübeln.

    man darf zwar, so wurde mir es gesagt, bis 5cm und 6mm problemlos reinbohren, ich würde es aber auf das minimum beschränken.

    OK :D ich hab auch drückendes wasser 2 m hoch ums haus stehen ;)
     
  8. #7 Carden. Mark, 21. Januar 2013
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Bis in der Tiefe dringt kein Wasser in tropfbarer Form vor.
    In dem Bereich ist die Verdunstungszone. Und viel geht eh nicht durch, was verdunsten müsste.
    Also: KP
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Johan Cruyff, 21. Januar 2013
    Johan Cruyff

    Johan Cruyff

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.(FH) Elektrotechnik
    Ort:
    Ansbach
    Benutzertitelzusatz:
    ahnungsloser angehender Bauherr
    Guten Abend!

    Vielen Dank für die Antworten.
    Soviel wurde noch gar nicht in die Wand gebohrt. Aus dem Stegreif fallen mir nur der E-Anschlusskasten und die Halterungen für Wasserleitungen ein.

    Bei der Rechnung "25-6" muss man noch die ca. 1,5cm Putz hinzuzählen - habe ich vergessen ;-)

    Wir haben nicht den Lastfall "drückendes Wasser" (oder wie auch immer das heißt). D.h. es steht kein Wasser im Erdreich an.

    Gut - dann schmeiß ich morgen gleich mal die Hilti an.
     
  11. #9 Unregistrierter, 22. Januar 2013
    Unregistrierter

    Unregistrierter

    Dabei seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkäufer
    Ort:
    Waltrop
    aber nicht wie mein nachbar machen :D

    der hat mit der weißen wanne so höllisch aufgepasst, dass er die unter dem putz verlegte stromleitung vergessen hat :D
     
Thema: Löcherbohren in "Weisse Wanne"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kasten in dichtbetonkeller bohren

    ,
  2. schrauben in keller weiße wanne

    ,
  3. kann man in die weisse wanne bohren

    ,
  4. loch bohren für kabel weisse wanne,
  5. weiße wanne löcher bohren,
  6. weiße wanne anbohren,
  7. dübel in weißer wanne
Die Seite wird geladen...

Löcherbohren in "Weisse Wanne" - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  3. Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse

    Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse: Hallo! Stimmt die Aussage "Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse (Fasern klein und krebserzeugend?)" Danke Euch Stephan
  4. Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen

    Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum, bin jedoch seit einiger Zeit interessiert, stiller Mitleser. Wir bauen derzeit ein EFH, weiches sich...
  5. Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?

    Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?: Hallo Zusammen, bin neu hier registriert, aber lese schon seit zwei Jahren hier immer wieder mal mit. Jetzt ist mir meine Schwester mit dem...