Lüftung ändern nach Anbau.

Diskutiere Lüftung ändern nach Anbau. im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, Wir haben angebaut, deshalb müssen wir jetzt Lüftungsrohre verlegen. Vor dem Anbau führten aus der Küche und dem Bad Lüftungsrohre nach...

  1. Keen

    Keen

    Dabei seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Windanlagenbauer
    Ort:
    Ober Lausitz Spreewald
    Hallo,
    Wir haben angebaut, deshalb müssen wir jetzt Lüftungsrohre verlegen.
    Vor dem Anbau führten aus der Küche und dem Bad Lüftungsrohre nach draußen, jetzt befindet sich dort aber der neue Heizungsraum.
    Die ganzen Dämpfe sollen sich aber nicht in dem neuen Raum sammeln und müssen weiter geleitet werden. Jetzt die Frage, muss für jeden Lüfter ein eigenes Rohr verlegt werden oder reicht eins für beides?
    Welchen Durchmesser muss das eine oder die 2 einzelnen Rohre haben?
    Gibt es ein System welches ihr mir empfehlen würdet?

    Hier mal eine Skizze:

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Keen

    Keen

    Dabei seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Windanlagenbauer
    Ort:
    Ober Lausitz Spreewald
    Warum antwortet hier keiner, gebt doch mal eure Gedanken preis. Oder versteht ihr die Frage nicht? Ich bin doch nicht im falschen Forum? Ich dachte zum Thema Lüftung bin ich hier richtig. :winken Allzu technisch oder umfangreich ist die Frage doch nicht.
     
  4. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ich würde Dir empfehlen, auf jeweils kürzestem Wege zwei getrennte Leitungen nach Außen zu führen.
    Das Zusammenführen der Abluftströme geht zwar auch, jedoch musst Du zuverlässig verhindern, dass Klomief in die Küche oder Fischbratdunst ins Bad gedrückt wird.

    Da es mit der Filterwartung bei privaten Dunstabzugshauben meist nicht weit her ist, besteht die Gefahr, dass irgendwelche Klappen durch Fettablagerungen klebenbleiben und unwirksam werden.
    Zum Anderen haben Dunstabzugshauben meist eine größere Pressung als Badlüfter und würden diesem die Abluftführung behindern.
     
  5. Keen

    Keen

    Dabei seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Windanlagenbauer
    Ort:
    Ober Lausitz Spreewald
    Dann müsste ich also 2 Kernbohrungen durchführen, das wollte ich eigentlich verhindern.
    Könnte ich nicht z.b. KG-Rohre nehmen, 2 einzelne Leitungen und kurz vorm Austritt diese dann Verbinden? Ich dachte so die Rohre 100er und den Austritt 150er oder so ähnlich.
     
  6. #5 Skeptiker, 12. April 2011
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Weshalb die Zusammenlegung der beiden Leitungen praktisch nicht zuverlässig funktioniert, hat Thomas doch schon geschrieben. Die Kanaldurchmesser sind nach meiner Erfahrung jeweils für sich (100 für Bad, 150 Küche) untere Kante. Auf die Zusammenführung solltest Du verzichten, das funktioniert kaum.
     
  7. Keen

    Keen

    Dabei seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Windanlagenbauer
    Ort:
    Ober Lausitz Spreewald
    Deshalb ja mein Vorschlag die Zusammenführung erst an der Wand bei der Kernbohrung zu installieren. Es ist eine 24er Wand + Putz auf beiden Seiten.

    Aber am KG Rohr ist nichts auszusetzen?
     
  8. #7 Skeptiker, 12. April 2011
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Lies bitte was wir schreiben, nicht was Du lesen möchtest! Thomas schrieb:

    Das ist doch eindeutig! Und von einer entsprechenden Maßnahme schreibst Du nichts. :shades

    Davon habe ich keine Ahnung, gemacht sind die aber erstmal in Material wie Geometrie für ein anderes Medium, das sich auch deutlich anders verhält als Luft. Im professionellen Bauwesen werden jedenfalls hauptsächlich Lüftungskanäle aus Blech, Promat und gelegentlich auch PE eingesetzt. Vielleicht mag das jemand anderes erklären.

    Und überhaupt: DIY-Tipps sind hier unerwünscht! :bef1021:
     
  9. Keen

    Keen

    Dabei seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Windanlagenbauer
    Ort:
    Ober Lausitz Spreewald
    Ich habe mir mal die Mühe gemacht die Forenregeln genau durchzulesen, so was steht dort in keinster Weiße, das wäre mir auch neu gewesen.

    Ich denke KG Rohre sollten ok sein, ja sie sind eigentlich für den Tiefbau gedacht, dort werden sie aber mechanisch stärker belastet.

    Ich werde auf jedenfall 2 separate Rohre verlegen, ob nun 2 Kernbohrungen oder nur eine werde ich mir noch überlegen.
     
  10. #9 Achim Kaiser, 14. April 2011
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    KG Rohr hat da nichts zu suchen.

    Willste auch nicht hören, denn das haste grade irgendwo rumliegen ....

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=33032

    Gruß
    Ralf
     
  13. Keen

    Keen

    Dabei seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Windanlagenbauer
    Ort:
    Ober Lausitz Spreewald
    Nein ich habe keine Rohre rumliegen, es war nur eine Idee. Weil sie sich leicht montieren lassen und so teuer sind sie auch nicht. Ich bin aber für Vorschläge offen! Immer her damit.

    Und wegen den Regeln, ich habe die Regeln gelesen die jeder abnicken muss wenn er sich hier im Forum registriert.
     
Thema:

Lüftung ändern nach Anbau.

Die Seite wird geladen...

Lüftung ändern nach Anbau. - Ähnliche Themen

  1. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  2. Neuer Energieausweis bei Anbau?

    Neuer Energieausweis bei Anbau?: Hallo die Damen und Herren, die Baugenhemigung für unseren Anbau ist nun endlich durch. Ich kann euch sagen, das war eine Odysee. Als kleines...
  3. Anbau an Nachbargebäude

    Anbau an Nachbargebäude: Hallo, wir planen den Neubau eines Einfamilienhauses als Grenzbebauung mit Anbau an ein ca. 3 Meter hohes Nachbargebäude (Nebengebäude, massiv)....
  4. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...
  5. Setzrisse Mauer und Estrich nach Anbau

    Setzrisse Mauer und Estrich nach Anbau: Ich schildere die folgende Situation: Bestand ca. 12 Jahre altes Reihenendhaus bis vor 2 Jahren ohne Setzrisse. Vor zwei Jahren ist eine neue...