Lüftung Badezimmer über Decke

Diskutiere Lüftung Badezimmer über Decke im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen , in einem Hotel , das wir besucht haben , wurde die Lüftung des Badezimmers über die Schattenfuge der Zwischendecke gewährleistet...

  1. woodie

    woodie

    Dabei seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Mettmann
    Hallo zusammen ,
    in einem Hotel , das wir besucht haben , wurde die Lüftung des Badezimmers über die Schattenfuge der Zwischendecke gewährleistet . Wir überlegen jetzt , ob das für unser Projekt zu realisieren ist . Hat jemand Erfahrung damit ? Braucht man nicht bei einem so großen Querschnitt der Ansaugfläche eine sehr große Lüfterleistung ? Freue mich über ips von Euch !
    Gruß ,
    Oliver
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pauline10, 4. Januar 2009
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Wenn das die Abluft sein sollte, wird sich im Laufe der Zeit viel Schmutz in den Raum über der Schattenfuge saugen lassen. Wer will da putzen???

    Meiner Ansicht ist das im Hotel ein Planungsfehler.

    Aber das muß ein Haufrau ja nicht wissen.

    Gruß
    pauline
     
  4. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Für diese Zwecke gibt auch Filterstreifen. Die beste raumlufttechnische Anlage ist m.M. nach, die Anlage, die man nicht sieht und nicht hört (und evtl. auch nicht riecht). Nur kostet diese Ausführung ein wenig mehr :shades

    Gruß

    Bruno
     
  5. woodie

    woodie

    Dabei seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Mettmann
    Hallo Bruno

    Danke für deine ANtwort ! Kannst Du mir ein Beispiel für so eine Anlage nennen ? Für mich stellt sich die Frage , ob sich diese Art von Lüftung in unserem Fall realisieren lässt . Der preis spielt natürlich auch eine Rolle , aber viel wichtiger ist eine elegante und effektive Lösung .
    Gruß , Oliver
     
  6. efgemm

    efgemm

    Dabei seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GWI
    Ort:
    Duisburg
    Frag doch mal eine oder mehrere Lüftungsbaufirmen,
    was Die davon halten ?

    Warscheinlich:Baumurks
     
Thema:

Lüftung Badezimmer über Decke

Die Seite wird geladen...

Lüftung Badezimmer über Decke - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse / Rigips im Badezimmer

    Dampfbremse / Rigips im Badezimmer: Hi, aufgrund eines Wasserschadens (defekte Wasserleitung) in meinem zweiten kleinen Badezimmer bin ich gerade dabei dies auch gleich etwas...
  2. Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau

    Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau: Hallo, wir haben in einem KfW55-Haus eine Neubauwohnung gekauft. Wir saßen an Ostern stundenlang zusammen, um über unsere Lichtauslässe zu...
  3. Decke abhängen

    Decke abhängen: Hallo, Ich würde gerne eine Decke insg. 12cm abhängen. Maße 10m x 3,45m Unterkonstruktion sollte 10,75cm sein Gipsplatte 1,25cm Ich dachte an Uw...
  4. Fermacell-Decke, Holzunterkonstruktion - Gewebe-Band?

    Fermacell-Decke, Holzunterkonstruktion - Gewebe-Band?: Hallo Gemeinde! Habe mich extra hier angemeldet, um mir die Meinung von echten Fachleuten einzuholen - weil: habe zu meinem Vorhaben...
  5. Rostfahnen an vor Ort geschütteter Decke

    Rostfahnen an vor Ort geschütteter Decke: bevor unsere Decke geschüttet wurde hat es häufig geregnet. Das Eisen lag einige Tage auf der Schalung. Das Rostwasser ist an den Wänden...