Lüftungsanlage Gastronomie

Diskutiere Lüftungsanlage Gastronomie im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo miteinander! Als Vermieter eines kleinen Restaurants befinde ich mich im Moment im Rechsstreit mit meinem Mieter. Dieser fordert von...

  1. Bentel

    Bentel

    Dabei seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Esslingen
    Hallo miteinander!

    Als Vermieter eines kleinen Restaurants befinde ich mich im Moment im Rechsstreit mit meinem Mieter.

    Dieser fordert von mir nun die Erneuerung der im Restaurant installierten Lüftungsanlage, da diese seiner Meinung nach den öffentlich-rechtlichen Bestimmungen nicht mehr entspricht.

    Er betreibt das Lokal schon seit 7 Jahren und jetzt plötzlich soll die Lüftungsanlage nicht mehr den Bestimmungen entsprechen. Welche Bestimmungen sind das denn? ich gehe davon aus, dass das restaurant bei Errichtung abgenommen wurde und alle baurechtlichen und sonstigen Anforderungen erfüllt wurden.

    Der Vermieter hat mir ein Gutachten geschickt, in dem die folgenden Erneuerungen gefordert werden:

    - Ablufthaube 2800 x 1200 x 420 mm mit 6 flammdurchschlagsicheren Aerosolfiltern mit einer Abluftleistung von 2700 m3/h
    - Zuluft im Raum über Verdrängungsauslässe mit ca. 2700 m3/h
    - neue abluftanlage platziert auf dem dach oder keller
    - zuluftanlage mit kompletter Kanaltechnik
    - Schaltschrank für die Lüftungsanalge miti verriegelung des magnetventils vom Gasherd
    - Brandschutzmaßnahmen

    Da sich im Haus, wie gesagt, eine mehr oder weniger funktionstüchtige Lüftungsanlage befindet, frage ich mich welche maßnahmen nun tatsächlich notwendig sind? Des Weiteren wäre ich über eine grobe Kostenschätzung der o.g. Maßnahmen sehr dankbar.

    Vielen Dank!

    Beste Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pluto25

    Pluto25

    Dabei seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Backofenbauer
    Ort:
    Gangelt
    Hallo,
    das sieht mehr nach einem Angebot als nach einem Gutachten aus. Was steht im Mietvertrag? In fast allen Fällen kam der Auftrag von dem Mieter, der froh war, dass sein Vermieter die Umbaumassnahmen genehmigte. Ist die vorhanden Anlage defect?
    Oder hat er die Küche vergrössert? Wer hat die jetzige Anlage moniert? Wenn es das Gewerbeaufsichtsamt war gäbe der Mängelbericht eine Übersicht der nötigen Nachbesserungen.
     
  4. #3 Achim Kaiser, 16. März 2013
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Das kann sich zu einem ziemlich teuren Vergnügen entwickeln ...

    Bei den öffentlich-rechtlichen Anforderungen müsste erst mal geprüft werden, wann die Genehmigung erteilt wurde und welche Anforderungen damals galten. Hält die Anlage die damaligen Anforderungen ein und es wurden keine Änderungen durchgeführt dürfte *öffentlich-rechtlich* als Thema ziemlich schnell schrumpfen .... hier hilft nur ein Sachveständiger zur Bewertung der vorhandenen Anlage und der Rechtsanwalt für die Rechtsfrage.

    Je nach Alter der Genehmgung können da bei den Anforderungen kräftige und vor allem teure Unterschiede im Anforderungsprofil auftreten ... und zu früheren Zeiten wurde noch so manches abgenickt dass nicht so ganz 100%ig den damaligen Anforderungen entsprach vor allem wenn es extrem aufwändig in der Realisierung war.

    Die heutigen Anforderungen dem Grunde nach hast auf dem Tisch liegen.
    Ob die nun im Detail in der Größe sein müssen ist ne Sache die zu prüfen wäre.

    Kosten liegen ganz schnell im mittleren 5-stelligen Bereich und wenn größere bauliche Änderungen notwendig werden und Brandschutzthemen aufkommen wirds auch schnell 6-stellig.

    Wenn ihr euch da schon *klopft* und mit den Säbeln gerasselt wird .... kanns schwierig werden .... ich kenne keine gewerbliche Küchenlüftungsanlage die nicht einen heftigen Wartungsstau aufweisst .... und ich kenne keine ältere Bestandsanlage die den heutigen Anforderungen ohne große Umbauten gerecht wird.

    Egal von welcher Seite da ein Fass aufgemacht wird ... meistens verlieren beide, wenn die Hahnenhämpfe ihren Lauf nehmen ... und regelmäßig hats nen anderen Hintergrund als die Technik.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  5. Maik86

    Maik86

    Dabei seit:
    4. Juni 2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkäufer
    Ort:
    Krombach
    Benutzertitelzusatz:
    Öffentl. Beschaffung VOL + bisschen VOB
    In einer unserer Schulen hat mein Kollege kürzlich eine Lüftungsanlage für eine Fleischereiküche einbauen lassen. Die Kosten waren auch knapp 6-stellig.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Lüftungsanlage Gastronomie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gastronomie lüftung kosten

Die Seite wird geladen...

Lüftungsanlage Gastronomie - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Lüftungskonzept/ Auslegung der KWL für ein unterkellertes EFH

    Fragen zum Lüftungskonzept/ Auslegung der KWL für ein unterkellertes EFH: Hallo liebes Forum, meine Frau und ich befinden uns gerade in der Werkplanung und Vorbereitung der Ausschreibungen für den Neubau unseres...
  2. Luftwechselrate nach BDT 0,35 - keine Lüftungsanlage notwendig?

    Luftwechselrate nach BDT 0,35 - keine Lüftungsanlage notwendig?: Hallo, als absoluter Laie und Käufer eines 2013 fertiggestellten Reihenmittelhauses von einem Bauträger bräuchte ich Hilfe bei der Beurteilung...
  3. Lüftungsanlage und Klimaanlage

    Lüftungsanlage und Klimaanlage: Hallo, macht es Sinn bzw. ist es möglich eine Lüftunsanglage mit Wärmerückgewinnung und eine Klimaanlage zu verwenden? Was sind die...
  4. Lichtschächte im Untergeschoss bei Lüftungsanlage notwendig oder überflüssig?

    Lichtschächte im Untergeschoss bei Lüftungsanlage notwendig oder überflüssig?: Hallo, wir wollen ein Hanggrundstück bebauen (befinden uns noch in der Planung, nichts vertraglich vereinbart bisher, keine Kosten genannt),...
  5. Absturzsicherung Terrasse in der Gastronomie

    Absturzsicherung Terrasse in der Gastronomie: Hallo zusammen,* ein neu zu eröffnendes Lokal in NRW hat eine zweiteilige Terrasse, deren Teile über 5 Stufen (Höhenunterschied 80cm) zu...