Lüftungsanlage Keller

Diskutiere Lüftungsanlage Keller im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich bin seit 1 Monat Besitzter eines Reihenmittelhauses. Das Haus ist in Holzständerbauweise errichtet und mit einem...

  1. #1 Tschiersche, 6. Dezember 2010
    Tschiersche

    Tschiersche

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Ingenieur
    Ort:
    Backnang
    Hallo zusammen,

    ich bin seit 1 Monat Besitzter eines Reihenmittelhauses. Das Haus ist in Holzständerbauweise errichtet und mit einem Fertigkeller ausgestattet auf dem das Haus steht.

    Der Keller hat 45 qm und ist unterteilt in drei räume.
    Der größte Raum 45 qm hat eine Heizung die anderen beiden Räume sind unbeheizt.

    Wir nutzen einen 15 qm großen Raum als Waschraum. Der Raum hat ein Fenster das man Kippen und drehen kann. Leider haben wir in diesem Raum bei dieser feuchtkalten Witterung eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit. Zur Zeit müssen wir 3-4 mal täglich mit Durchzug lüften ( Beheizten Raum auch Fenster auf). So bekommen wir es hin die Luftfeuchtigkeit an die 65 Prozent in der Waschküche zu bekommen. Der beheizte Raum hat eine Luftfeuchtigkeit unter 60 Prozent.

    Jetzt wollen wir in der Waschküche aber auch Wäsche trocknen. Da dann die Luftfeuchtigkeit schnell auf 80 Prozent steigt, und wir es selbst mit aktivem Lüften nicht mehr schaffen den Raum unter 65 Prozent Luftfeuchtigkeit zu bekommen, hab ich gedacht eine Heizung in dem Raum oder eine Entlüftungsanlage könnten die Probleme beseitigen.

    Ist es möglich nachträglich in einen Keller eine Entlüftungsanlage einzubauen, die Feuchtigkeitsgesteuert ent-und belüftet. Und wenn ja wie teuer ist sowas und wie aufwendig.

    Der Keller hat eine Öffnung die aktuelle verschlossen ist schon vorgesehen, für einen eventuellen Trockneranschluss.

    Kann mir hier jemand Tipps bzw. Infos geben wie ich da Problem in den Griff bekomme. Ich möchte handeln bevor ich mir Schimmel oder ähnliches ins Haus hole.

    mfg

    Tschiersche
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    feuchtkalte witterung? hmmm .. dem solltest du mal auf den grund gehen,
    damit es hier keine falschen kochrezepte gibt ..

    grundsätzlich hast du die wahl zwischen
    • techn. entfeuchter (mit raumhzg.)
    • lüfter manuell
    • lüfter mit steuerung
    • (dez.) la+wrg - im saisonbetrieb
    • (dez.) la+wrg + feuchtesteuerung - im saisonbetrieb

    im sommer wird e. entfeuchter u.u. die einzige option sein.
    im winter (mit kalter, trockener aussenluft) funktionieren sowohl
    (einrohr)lüfter (dann steigt der heizwärmebedarf) wie auch e. dezentrale
    lüftungsanlage.

    feuchtesteuerungen (innen-aussen-vergleich) kostet ab ca. 200,- (beim
    elektronikversender, "Funk-Innen-Aussen-Sensor") bis hin
    zu weit über 600,-.

    die innenfeuchtesensorik wie bei einrohrlüftern taugt für kurzzeitige aktivierung -
    nicht für luftregelung im keller.

    ich hab bisher noch nicht darauf geachtet, ob bei dez. la+wrg im sommerbetrieb
    kondensat im wt ausfällt und nach draussen abgeleitet wird .. u.u wäre
    auch im keller sommerbetrieb möglich.
     
Thema: Lüftungsanlage Keller
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lüftungsanlage keller nachträglich

Die Seite wird geladen...

Lüftungsanlage Keller - Ähnliche Themen

  1. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  2. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  3. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...
  4. Ich verstehe meinen Keller nicht.

    Ich verstehe meinen Keller nicht.: Hallo zusammen, wir haben uns vor einigen Monaten ein Haus gekauft wobei man auf den ersten zweiten und dritten Besuch diesen Fehler nicht...
  5. Stockflecken Im Keller

    Stockflecken Im Keller: Hallo, wir wohnen in einer Doppelhaushälfte, Bj. 1976, voll unterkellert und haben unser Schlafzimmer seit einigen Jahren im größten der...