Lüftungsgitter an Traufer unter Unterspannbahn

Diskutiere Lüftungsgitter an Traufer unter Unterspannbahn im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, ich habe gesehen, dass bei meinem Satteldach 30 Grad Neigung (DHH) unterhalb des Traufbleches Lüftungsgitter angebracht sind....

  1. Dieter

    Dieter

    Dabei seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo Zusammen,
    ich habe gesehen, dass bei meinem Satteldach 30 Grad Neigung (DHH) unterhalb des Traufbleches Lüftungsgitter angebracht sind.
    Diese führen die Luft zwischen Unterspannbahn (USB) und Zwischensparrenklemmfilz
    Heißt dies, dass es sich bei einer Sanierung wieder um ein sog. Kaltdach mit Lüftung zwischen Zwischensparren-Dämmung und Unterspannbahn handeln muss?
    Ich würde gern Vollsparrendämmung einbringen lassen. Die USB ist m.E. diffusionsoffen

    Gruß
    Dieter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfons Fischer, 22. September 2015
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    das wird zur Beurteilung leider nicht ausreichen, man bräuchte schon konkretere Angaben/Daten...
    Ansonsten muss man antworten: kann sein, dass es geht. Kann aber auch sein, dass es nicht geht.
     
  4. Dieter

    Dieter

    Dabei seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo Herr Fischer, das ging ja flux. :-) vielen Dank

    Nan dann will ich mal schreiben :-)

    Hier die weiteren Angaben und wie es geplant ist:
    Dachausrichtung: Satteldach 30 Grad, Nord-Ost/Süd-West (NO 45 / SW 225), keine Gauben oder dergleichen aber 4 Dachschrägenfenster
    Eindeckung: Dachziegel, Heidelberger Dachstein (vorhanden)
    Konterlattung: Ja (vorhanden)
    Unterspannbahn: Leider kein Hersteller zu erkennen, weißes fliesartiges Material, Sd-Wert 0,03m (?) (vorhanden, ist schon 16 Jahre drin :-))
    Dämmung: 24 cm Vollsparrendämmung - Zwischensparren (WLG035) (neu)
    Dampfbremse: eine mit Sd-Wert zwischen 2m - 10m (neu)
    Untersparrendämmung 4cm (WLG 035) (neu)
    GKP 12,5mm (neu)
    Tapete (neu)

    Gruß
    Dieter
     
  5. #4 Alfons Fischer, 22. September 2015
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    und genau dieses weiße vliesartige Material ist die Schicht, die interessiert.
    Es wäre sehr ungewöhnlich, wenn bei einem 16Jahre alten Haus da keine Herstellerangabe drauf ist...
     
  6. Dieter

    Dieter

    Dabei seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    Tja Herr Fischer, da waren sie meine Probleme :-)
    Die Dämmung ist draußen und keine Name zu lesen. Ein paar Dachziegel waren hoch geschoben, kein Name.
    An den Fenstern ist mit Klöber Band geklebt worden, dass die Vermutung nahe legt, das es eine Klöber USB war. Klöber hat aber eine solche Bahn nicht mehr sondern ist jetzt DuPont Tyvek, heißt es weiter. Daher Sd-Wert 0,03m.

    Wie soll ich nun den Sd-Wert rauskriegen?

    Gruß
    Dieter
     
  7. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Gibt es denn überhaupt Abluft am Firstpunkt?
     
  8. Dieter

    Dieter

    Dabei seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    Moin Kalle,
    ich glaube da liegt der Hund begraben :-)
    Nein, es gibt keine Abluft am Firstpunkt. Es ist zwar kein Mörtelfirst sondern einer mit solch einen Firstband aber die USB ist über den First gezogen.

    Du meinst sicherlich, dann kann die Lüftungsebene zwischen USB u. Dämmung sowieso nicht funktionieren.

    Gruß
    Dieter
     
  9. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Richtig. Außerdem bezweifle ich dass bei einer Vollsparrendämmung überhaupt eine ausreichende Belüftung gegeben wäre. Den Firstschnitt kann man sicherlich nachrüsten, aber es kommt ja auf mehrere Faktoren an als nur Zu- und Abluft. Gab oder gibt es keine Unterlagen mehr dazu? Dachdecker/Zimmermann noch existent, der es damals ausführte?
     
  10. Dieter

    Dieter

    Dabei seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo Kalle, ja, bei Vollsparrendämmung hätten wir natürlich keine ausreichende Belüftung. Deswegen die diffusionsoffene USB, dann kann ja bis an die USB gedämmt werden.....

    Gruß
    Dieter
     
  11. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Wenn sie denn Diff. offen ist. Da steht ja derzeit noch ein dickes Fragezeichen vor. Das solltest du erstmal klären und nicht einfach annehmen es wäre so. Fakten erleichtern das Leben ungemein und schützen vor Fehlern ;)
     
  12. Dieter

    Dieter

    Dabei seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    Tja..... wie krieg ich dass den raus ohne Unterlagen und so?

    Gruß
    Dieter
     
  13. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Foto von der Rückseite und Vorderseite hier mal einstellen? Andernfalls die Firma anschreiben? Notfalls ein Prüftstück überreichen?
     
  14. Dieter

    Dieter

    Dabei seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo Kalle88, ich werde heute Abend mal 2-3 Bilder schießen und ins Fotoalbum stellen. Ich weiß nicht wie ich sie direkt in den Beitrag bekomme. Evtl. kann ich sie ja Ihnen auch zumailen da die Größe im Album begrenzt ist. Gruß Dieter
     
  15. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Entweder externer Bildhoster oder aber unten unter dem Punkt auf Erweitert klicken und dann die Datei als Anhang einfügen. Ansonsten ins Bildalbum gehen, den Link des Bildes kopieren und per Code einfügen.
     
  16. Dieter

    Dieter

    Dabei seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    Guten Morgen Kalle88, guten Morgen Zusammen,
    sooo, ich habe nun gestern ein paar Fotos geschossen und nun hier angehängt (ich hoffe es hat geklappt):

    USB.1.jpg USB.2.jpg USB.3.jpg

    Ich würde die USB als sehr, sehr dünn bezeichnen.
    Sobald ich sie an der Kante umgedreht hatte, um die Rückseite zu fotografieren, ist sie sofort eingerissen. :-(

    Ich hoffe Sie können anhand der Fotos ein erstes Statement zum Sd-Wert abgeben.
    Da hier im Forum die Fotos von der Auflösung kleiner gemacht werden, kann ich sie auch gern zumailen.
    ... natürlich kann ich auch ein Stück rausschneiden und Ihnen senden.

    Vielen Dank im Voraus
    Gruß
    Dieter
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Sieht für mich jetzt erst Mal nach einer USB aus die ich potentiell als diff. offen Bezeichnen wollen würde. Der Hersteller und die genauen Werte sind mir aber absolut unbekannt, ich hab da nicht mal n Idee in welche Richtung das gehen könnte.

    Warum ich annehme, dass sie diff. offen ist?: Die Dicke und das schnelle einreißen + die Haptik. Gerade das schnelle einreißen lässt mich vermuten dass es sich hier entweder um eine Vlies-Film-Kombination handelt im Klebeverfahren hergestellt oder aber ein beschichtetes Vlies mit mikroporöser Beschichtung durch Extrusion. Gerade bei letzterem dürfte die Kratzeranfälligkeit des Films ziemlich ausgeprägt sein. Gibt zwar noch andere Herstellerverfahren und Kombinationen aber das wäre over the top.

    Wirklich zuverlässig wird man das hier wohl nicht benennen können, außer jemand kennt den Hersteller - dafür bin ich wohl einfach zu jung ;) Was man aber machen kann um genaueres herauszufinden wäre ein Labor zu suchen das nach DIN 53122 Teil 1 (Gravimetrisch) prüfen kann. Ist bei vielen Herstellern das Referenzprüfverfahren für ihre USB/UDB um die Wasserdampfdurchlässigkeit bestimmen zu lassen.

    Ganz vereinfacht gesagt: Es gibt zwei Arten "dry-cup" für alles bis 50% r.F. und "wet-cup" für alles über 50-100. "Cup" sagt es schon ganz treffend. Die Probe wird über ein Gefäß dampfdicht mit dem Rand verbunden. Im inneren des Gefäßes wird mit einer gesättigten Salzlösung oder Trocknungsmittel gearbeitet und eine r. L. konstant eingestellt. Dann kommt es in ein Klimaraum mit konstanter Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Anschließend lässt man die Partialdrücke die sich an der Oberfläche des Probekörpers treffen für sich arbeiten. Kurz: Die Lösung im inneren diffundiert durch den Probekörper. Der Gewichtsverlust entspricht dann annähernd dem des Diffusionsstrom

    Ich hoffe das war verständlich :D
     
  19. Dieter

    Dieter

    Dabei seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    Guten Morgen Kalle, vielen Dank für den ersten Eindruck Ihrerseits. Das das geklebte Band von Klöber war vermutete ich, dass die Bahn auch von Klöber war. Ich werde auch dort nun nochmal nachhaken. Gruß Dieter
     
Thema:

Lüftungsgitter an Traufer unter Unterspannbahn

Die Seite wird geladen...

Lüftungsgitter an Traufer unter Unterspannbahn - Ähnliche Themen

  1. Unterspannbahn Unterdeckbahn verkleben

    Unterspannbahn Unterdeckbahn verkleben: Guten Morgen an die Fachleute, nachdem mein Dach (vieleicht kann sich der eine oder andere an mich erinnern) immer noch nicht auf der Reihe...
  2. Garagendach Unterspannbahn / Unterdeckbahn / Dachpappe auf OSB

    Garagendach Unterspannbahn / Unterdeckbahn / Dachpappe auf OSB: Hallo zusammen, ich hatte noch von einem Bau sehr viel OSB Platten übrig und habe damit mein 25° Satteldach komplett gedeckt (Nut und Feder aber...
  3. Gaube verschiefern, auf Unterspannbahn oder Dachpappe

    Gaube verschiefern, auf Unterspannbahn oder Dachpappe: Hallo zusammen, Unsere Gaube wird gerade neu verschiefert. Das Angebot des Dachdeckers enthielt auch das austauschen der Unterspannbahn. Nu...
  4. Unterspannbahnen verkleben?

    Unterspannbahnen verkleben?: Hallo Zusammen, wir haben vor 1,5 Jahren unseren Neubau bezogen. Dabei handelt es sich um einen Bungalow mit Kaltdach. Unser Dach ist damit...
  5. Unterspannbahn unter First aufschneiden?

    Unterspannbahn unter First aufschneiden?: Ich habe letzte Nacht komische Geräusche auf unserem Dachboden gehört. Diese wurden anscheinend durch den heftigen Wind verursacht. Da ich eh seit...