Lüsterklemme?!?

Diskutiere Lüsterklemme?!? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen :D In unserem Haus (Neubau) wurde nun die Elektroinstallation durchgeführt. In einem Zimmer guckte nur ein ca. 2 cm langes Kabel...

  1. AlexIris

    AlexIris

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker/Industriekauffrau
    Ort:
    Grefrath
    Hallo zusammen :D

    In unserem Haus (Neubau) wurde nun die Elektroinstallation durchgeführt. In einem Zimmer guckte nur ein ca. 2 cm langes Kabel für die Lampe aus der Decke raus. Als wir einige Tage später wieder nachsahen hing ein längeres Kabel dort. Wir haben daran gezogen und es stellte sich heraus dass dieses viel zu kurze Kabel lediglich mit einer Lüsterklemme verlängert wurde. Diese Lüsterklemme wurde innerhalb der Decke "versteckt".

    Ist dies zulässig/fachmännisch??

    Noch eine kurze Frage bzgl. einer Außensteckdose beim Wärmedämmverbundsystem: Unser Elektriker meinte er würde nachträglich, nachdem die Dämmung drauf ist, Löcher für die Steckdosen in die Dämmung schneiden. Bei einem Nachbarhaus haben wir gesehen, dass dort vorab die Steckdosen auf "Sockel" gesetzt wurden und dann die Dämmung drum herum verlegt wurde.

    Was ist hier zulässig und fachmännisch?

    MfG
    Iris & Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Zu 1. Elektriker darauf ansprechen und Kabel fachgerecht verlängern lassen
    zu2. Dafür gibt es Lösungen, die für Eure Dämmung in Frage kommen. Einfach ein Loch in die Dämmebene ist keine davon...
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Euer Eli (oder der Eures BT?) scheint ein arger Murkser zu sein.

    Nein!

    Die Lösung mit dem Sockel.
    Es gibt auch andere Varianten, aber bei Neubau ist die Sockellösung ME das Sinnvollste.
     
  5. AlexIris

    AlexIris

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker/Industriekauffrau
    Ort:
    Grefrath
    Hallo Vossi,

    danke für die schnelle Antwort.

    zu 1) Was wäre fachgerecht verlängert? Wie sähe das aus? Unser Elektriker stellt sich leider immer etwas umständlich an :o(

    zu 2) Du meinst sicherlich so Konsolen die man einbauen kann oder?

    Kennst du entsprechende Normen auf die wir uns berufen können?

    MfG
    Iris & Alex
     
  6. Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
Thema:

Lüsterklemme?!?

Die Seite wird geladen...

Lüsterklemme?!? - Ähnliche Themen

  1. "Lüsterklemme" - Synonym gesucht

    "Lüsterklemme" - Synonym gesucht: Hallo Elektriker, hier mal was ganz anderes - ich möchte gerne "Lüsterklemme" übersetzen, finde aber nichts in der Zielsprache. Also suche ich...
  2. Lüsterklemme draufschrauben = Leuchtenauslass?

    Lüsterklemme draufschrauben = Leuchtenauslass?: Hallo, In der Rechnung vom Elektriker fand ich eine Positionsgruppe, die mir etwas merkwürdig vorkam, nämlich die Leuchtenauslässe. Die...