"Luft im Steinhaufen"

Diskutiere "Luft im Steinhaufen" im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo Ihr, ich hoffe, meine Frage ist jetzt nicht allzu doof: Ich kann eine größere Menge Granitsteine für einen guten Preis bekommen, habe da...

  1. stefan

    stefan

    Dabei seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freiberufler
    Ort:
    Wendelstein
    Hallo Ihr,

    ich hoffe, meine Frage ist jetzt nicht allzu doof: Ich kann eine größere Menge Granitsteine für einen guten Preis bekommen, habe da "nur noch" ein kleines Logistikproblem zu lösen.

    Damit ich das für mich mal schätzen kann und einem Containerdienst etc. wenigstens eine sinnvolle Frage stellen kann: Gibt es eine Faustregel, wie viel "Luft" in einem Steinhaufen ist, abhängig von der Steingröße (siehe Bild)? Die Steine haben eine Größe von ca. 50 * 40 * 20, das ist aber wirklich der ganz grobe Leisten.

    Und noch so nebenbei: falls noch jemand welche braucht, die Menge ist auf jeden Fall zu groß für mich, bitte eine nachricht an mich. Die Steine liegen südlich von Nürnberg.

    Gruß + Vielen Dank
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Welche Vollmeise...

    ... kippt sowas mitten in der Botanik ab???

    Das sieht aus, wie alte Granitborde, von der Menge her, der eine oder andere 3-Achser. LKW mit Ladebagger/Kran wär da nicht schlecht. Das per Hand aufzuladen, würd ich meinem ärgsten Feind nicht wünschen.

    Arschteuer das Zeug...
     
  4. stefan

    stefan

    Dabei seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freiberufler
    Ort:
    Wendelstein
    Contenance

    ...jetzt bleib mal geschmeidig: da haben Schulen oder besser: Schüler einen Bach renaturiert.

    Und als Vater zweier Beteiligter kann ich Dir nur sagen, dass die alles außer einer Vollmeise haben, sondern Stück für Stück von Hand an den Wegrand geschleppt haben. Und weiter ging es halt nicht.
     
  5. #4 wasweissich, 1. Februar 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ich kann morübe ja verstehen , wenn man sowas sieht , bekommt man lange zähne und fragt sich , wie kann man nur...........

    j.p.

    zu der luft ......... kommt immer drauf an , wie verladen wird .
     
  6. stefan

    stefan

    Dabei seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freiberufler
    Ort:
    Wendelstein
    Nein, da hab ich mich schlecht ausgedrückt. Ist schon klar, dass palettiert viel enger gepackt ist.

    Mir gehts aber um die Anfrage: der Haufen ist 25m lang, 4m breit und im Mittel 1m hoch. Was frage ich jetzt an: 50cbm oder ca. 150 To. Gewicht müßte ja bei Granit erstmal die bessere Frage sein.

    Aber so wie die Teile rumliegen ist doch 1/4 oder 1/3 oder was auch immer "Luft". Und da wollte ich wissen, ob es da irgendeine schmutzige Berechnung zur Peilung gibt.

    Gruss

    Stefan
     
  7. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    a = Luftzwischenräume
    b = stapelfaktor
    c = wurflänge
    d = aufprallwinkel

    a = b/d x 100 -1/cos d in %
     
  8. #7 Shai Hulud, 1. Februar 2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Ich würde mir einen durchschnittlichen Stein raussuchen und wiegen (oder vermessen und Gewicht ausrechnen). Dann Steine abzählen und mit dem Gewicht plutimizieren.

    Das Volumen dürfte hier nicht ausschlaggebend sein.
     
  9. gast3

    gast3 Gast

    Also..

    ich würde es nicht so kompliziert machen: schicke das Foto mit deiner Anfrage an entsprechende Firmen. Die können dann Zuwegung, Verladen, Transport ets. besser kalkulieren als du es jemals auschreiben könntest.

    Aber so außem Bauch - mit 30 % Hohlraumvolumen liegst du vielleicht gar nicht so schlecht


    Gruß

    Helge
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Der begrenzende Faktor bei Transport mit Straßenfahrzeugen dürfte das Gewicht sein.
    Aber das Foto wäre sicherlich hilfreich, um die Verladearbeit ermessen zu können.
     
  11. stefan

    stefan

    Dabei seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freiberufler
    Ort:
    Wendelstein
    Danke

    ... ich nehm die 30% + das Foto. Das leuchtet mir ein.

    Gruss

    Stefan
     
  12. #11 C. Schwarze, 1. Februar 2009
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Keine Mulde, kein Container.

    Europaletten hilft.

    Kein unötiges (hoch)wuchten, bedarfsgerecht abtransportieren, und abstellen.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 wasweissich, 1. Februar 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    deine 50m³ würde ich eher in richtung >100t schätzen.......
    und wenn schon container , flachen abroller ..........
     
  15. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Dichte von Granit

    liegt bei 2,65 t/m3. Mal der 70% von Helge biste bei 1,855 t/m3. Das sollte auf der sicheren (schwereren) Seite sein.
     
Thema:

"Luft im Steinhaufen"

Die Seite wird geladen...

"Luft im Steinhaufen" - Ähnliche Themen

  1. Bekomme die Luft nicht aus der Heizung.

    Bekomme die Luft nicht aus der Heizung.: Nach drei Anläufen weiß ich nicht mehr weiter. Zur Ausgangslage: Wir haben eine Doppelhaushälfte mit Nahwärme sprich Übergabestation im...
  2. Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?

    Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?: Ahoi Würde gerne mal wissen ob man Rigipsplatten Stoß an Stoß legen tut, oder etwas Luft lässt zwischen den platten so 1mm-2mm ? . Die Frage...
  3. Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen

    Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen: Ich hab eine Garage in der ein altes großes Metallfenster rausnehmen möchte und es zumachen will. Darin kommen 2 Lüfter zur Regulierung der...
  4. PU-Schaum als Schüttungsersatz und wieviel "Luft" ist erlaubt?

    PU-Schaum als Schüttungsersatz und wieviel "Luft" ist erlaubt?: Hallo zusammen, so langsam nähere ich mich mit der Installation der Lüftungsanlage dem Ende... der nächste Schritt wäre nun der Einbau der...
  5. Lüften bei Aufheizprogramm der Fußbodenheizung

    Lüften bei Aufheizprogramm der Fußbodenheizung: In unserem neu gebauten EFH läuft gerade das Aufheizprogramm der Fußbodenheizung! Gibt es Vorschriften zur Lüftung der Räume während des...