Luftfeuchtigkeit im Neubau zu niedrig?

Diskutiere Luftfeuchtigkeit im Neubau zu niedrig? im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir wohnen im Naubau seit nun 6 Wochen. Baubeginn war vor viereinhalb Monaten und das Haus besteht aus Blähton. Die Dämmung ist außen...

  1. #1 wolkentreiber, 28. Februar 2011
    wolkentreiber

    wolkentreiber

    Dabei seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatsdienst
    Ort:
    Nds
    Hallo,

    wir wohnen im Naubau seit nun 6 Wochen.

    Baubeginn war vor viereinhalb Monaten und das Haus besteht aus Blähton. Die Dämmung ist außen angebracht, innen ist auf dem Blähton nur die Vliestapete geklebt.

    Da die Wände vorgefertigt geliefert und auf die Klimabodenplatte gestellt wurden sind wir sozusagen in ein trockenes Haus eingezogen. Lediglich im OG mußte Estrich verlegt werden und wurde mit der Fußbodenheizung weggetrocknet.

    Nun haben wir im Haus bei einer Außentemperatur von 4 Grad und einer Innentemperatur von 22,5 Grad eine Luftfeuchtigkeit von 33%.

    Wie hoch oder wie niedrig darf die Luftfeuchtigkeit denn sein? Ist sie bei uns sogar zu niedrig?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wolkentreiber, 28. Februar 2011
    wolkentreiber

    wolkentreiber

    Dabei seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatsdienst
    Ort:
    Nds
    P.S.: Eine kontrollierte Be- und Entlüftung ist eingebaut...
     
  4. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Mal da nachlesen http://de.wikipedia.org/wiki/Luftfeuchtigkeit
    da ist unter anderem dies zu finden:

    Gesundheit [Bearbeiten]

    Für Wohn- und Büroräume wird eine relative Luftfeuchtigkeit von etwa 50% empfohlen, wobei unterschiedliche Quellen Bereiche von 40% bis 65% angeben
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das (zu trockene Raumluft) ist ein ganz normales Phänomen während der Heizperiode und hat mit Neu- oder Altbau erstmal nichts zu tun.

    Luftbefeuchter verwenden oder die Wäsche in der Wohnung auf Ständer trocknen!
     
  6. Hfrik

    Hfrik

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl. Ing
    Ort:
    70771
    Wobei für das Gebäude die niedrige Luftfeuchte eher gut ist :D
     
  7. #6 wolkentreiber, 3. März 2011
    wolkentreiber

    wolkentreiber

    Dabei seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatsdienst
    Ort:
    Nds
    Wieviel qm schafft denn so ein Luftbefeuchter?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. papeFT

    papeFT

    Dabei seit:
    31. August 2010
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Fuldatal
    Benutzertitelzusatz:
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Wie ist die Frage nach den qm gemeint? Alles hängt doch ein wenig davon ab, in wieviel Räume sich das Haus gliedert, wie gut oder weniger gut sich eine Luftfeuchtigkeit verteilt. "Grünzeug" auf Hydrokulturbasis ist ein Mittel gegen zu trockene Luft im Haus; Wäsche ist ja nicht ständig zu trocknen. Zimmerbrunnen könnte auch helfen. Wir liegen derzeit bei 37 bis 39% und empfinden es angenehm.
     
  10. HeRo1803

    HeRo1803

    Dabei seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. E-Technik/Energietechnik
    Ort:
    Unterfranken
    Ein offenes Aquarium hilft auch. Bei uns hat es mittlerweile nur 22-28% Luftfeuchte. Das ist schon recht trocken.
     
Thema: Luftfeuchtigkeit im Neubau zu niedrig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neubau luftfeuchtigkeit

Die Seite wird geladen...

Luftfeuchtigkeit im Neubau zu niedrig? - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  3. Luftfeuchte Altbau unter Bauphysik allgemein

    Luftfeuchte Altbau unter Bauphysik allgemein: Moin, hatte eben unter Bauphysik allgemein ein Thema zu Luftfeuchte / Wärmebrücke im Altbau erstellt, und erst danach gesehen, dass es hier den...
  4. Luftfeuchte Altbau

    Luftfeuchte Altbau: Moin moin, ich habe folgende Frage vzw Problem. Ich bewohne als Mieter einen Altbau, Baujahr ca. 1910. Vergangenens Jahr wurde in einer Ecke...
  5. Neubau, Brauchwasser-Solaralage

    Neubau, Brauchwasser-Solaralage: Ich plane ein kleines Fertighaus zu bauen, 1,5 geschossig mit insgesammt 55qm Wohnfläche füreine Person. Als Heizung soll eine Gasbrennwert...