Luftwärmepumpen können tödlich sein :(

Diskutiere Luftwärmepumpen können tödlich sein :( im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; bei mir um die Ecke passiert ... tödlicher Nachbarschaftsstreit wegen Wärmepumpe *ohnesmiley*

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 flashbyte, 30.04.2013
    flashbyte

    flashbyte

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Spezi
    Ort:
    Z
  2. #2 coroner, 30.04.2013
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    tragisch. Aber es wird keine Luftwärmepumpe erwähnt.
     
  3. #3 flashbyte, 30.04.2013
    flashbyte

    flashbyte

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Spezi
    Ort:
    Z
    ist aber so... wurde hier in diversen anderen Medien erwähnt
     
  4. #4 coroner, 30.04.2013
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    ...weshalb sich das spätere Opfer auch einen Wohnwagen in den Garten stellte um
    dort seinen geraubten Nachtschlaf zurückzuerhalten...
     
  5. #5 flashbyte, 30.04.2013
    flashbyte

    flashbyte

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Spezi
    Ort:
    Z
    der im Wohnwagen war der Täter ... allerdings weiss auch ich nicht wie groß der Garten war, ob die WP neben seinem Schlafzimmerfenster seinen Dienst tat ... Fragen über Fragen
    m.E. sollten diese Lärmkisten auch nicht Nachts laufen! Dann klappts auch mit den Nachbarn
     
  6. #6 Corinna72, 30.04.2013
    Corinna72

    Corinna72

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikerin
    Ort:
    Berlin
    verstehe das überhaupt nicht.
    Wir haben auch eine und die hört man kaum.
    Und die Aussage "Lärmkiste" ist einfach nur Quatsch mit Soße!
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Irgendwo war auch noch von Vibrationen die Rede. Innenaufstellung oder eine andere Art von WP wären also auch denkbar.

    Das spielt aber letztendlich auch keine Rolle. Da leben 2 Familien über 30 Jahre nebeneinander, und dann gibt es einen Streit der dermaßen eskalieren kann. Laut den Berichten musste die Polizei ja schon einmal anrücken wegen Ruhestörung, und da gab es mit Sicherheit noch viele andere Dinge über die man in der Presse nichts erfährt.

    Was mich nachdenklich stimmt, dass ein Nachbarschaftsstreit so eskalieren kann. Solche Fälle gab es ja schon öfter, und oftmals sind ältere Leute darin verwickelt. Liegt es vielleicht daran, dass man im Alter ständig zuhause ist? Wird man vielleicht empfindlicher oder stur? Egal was die Ursache ist, man sollte froh sein, wenn man selbst nie in eine solche Situation gerät. Wer weiß wie wir reagieren wenn wir mal älter sind.

    Gruß
    Ralf
     
  8. #8 coroner, 30.04.2013
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    @flashbyte
    Also ich lese bevor ich poste... Die Quelle kann ja immernoch falsch sein aber die aktuelle Faktenlage
    bewusst zu verdrehen macht keinen Sinn.


    " Störquelle soll eine im Haus installierte Wärmepumpe gewesen sein, der Schütze hatte Nachbarn von den Geräuschen erzählt. Zuletzt soll er deshalb zeitweise in einem Wohnwagen im Garten hinter dem Haus geschlafen haben. "

    verschiedene Quellen, z.B. http://www.freiepresse.de/LOKALES/Z...e-besass-die-Waffe-illegal-artikel8363339.php
     
  9. #9 Ralf Dühlmeyer, 30.04.2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Zwei Menschen sind tot. Verstorben nach der Eskalation eines gewöhnlichen Nachbarschaftsstreits.
    Ich denke, es ist müssig und pietätlos, zu debattieren, ob es nun diese, jene oder welche Sorte von WP war.

    Ursächlich war keine Maschine, sondern ein Mensch. Alles weitere ist nicht debattierbar.

    Daher :closed:
     
Thema:

Luftwärmepumpen können tödlich sein :(

Die Seite wird geladen...

Luftwärmepumpen können tödlich sein :( - Ähnliche Themen

  1. Luftwärmepumpe ca. 8 kw

    Luftwärmepumpe ca. 8 kw: Ich hätte mal eine Frage: welche Zuleitung braucht man für eine Luftwärmepumpe mit ca. 8 kw Leistung ? Leitungslänge ca 5 Meter, in Leerrohr...
  2. Neubau: Luftwärmepumpe mit Photovoltaikanlage kombinierbar?

    Neubau: Luftwärmepumpe mit Photovoltaikanlage kombinierbar?: Bei unserer Neubauplanung erfolgt die Beheizung und Warmwasser-Bereitung mit einer Luftwärmepumpe, Hersteller: Viessmann, Brötje, Vaillant, Wölfe...
  3. Luftwärmepumpe: extrem hoher Stromverbrauch

    Luftwärmepumpe: extrem hoher Stromverbrauch: Hallo Zusammen, ich habe mich vorhin angemeldet und darf mich kurz vorstellen. Meine Name ist Bernd, ich bin 51 Jahre alt und ich habe vor rund...
  4. Wieviel Strom über Heizschwert bei Luftwärmepumpe

    Wieviel Strom über Heizschwert bei Luftwärmepumpe: Hallo, gibt es ein Gesetz oder eine DIN Norm, wie groß der Anteil des Stromverbrauches vom Heizschwert sein darf, wenn man eine WP für Heizung...
  5. Luftwärmepumpe und Heizkörper

    Luftwärmepumpe und Heizkörper: Hallo Wir sind eine junge Familie, die derzeit ein schlüsselfertiges Massivhaus bauen lässt. Wir haben uns für eine Luftwärmepumpe entschieden....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden