Luftzirkulation zwischen den Dachsparren

Diskutiere Luftzirkulation zwischen den Dachsparren im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo, ich plane in meiner Schlafzimmerdecke (Rigipsplatten, zum Dachboden hin mit Styropor und Glaswolle isoliert) eine von den Dachsparren...

  1. jerk

    jerk

    Dabei seit:
    28. Juni 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    in Nürnberg
    Hallo,
    ich plane in meiner Schlafzimmerdecke (Rigipsplatten, zum Dachboden hin mit Styropor und Glaswolle isoliert) eine von den Dachsparren unabhängige Balkenkonstruktion einzubauen um einen Boxsack anzubringen. Dabei liegt ein langer Balken auf den Sparren auf, ein 60 cm Segement ist unten angeschraubt und sitzt rechtwinklig zu den Sparren in der Glaswolle.
    Nun muß meines Wissens zwischen der Glaswolle und Fußboden die Luft zurkulieren können, was mein eingepflanzter Balken ja jetzt verhindert. Könnten einige größere Bohrlöcher die Luftzirkulation wieder vertretbar machen oder ist das eh gar nicht so wichtig?
    Ich würde mich sehr über Rat freuen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeinrichHB, 5. Juli 2006
    HeinrichHB

    HeinrichHB

    Dabei seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Bremen
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur
    Moin aus Bremen,

    wer hat denn für einen Boxsack und eine "Reckstange" solch einen hohen Balken angegeben?

    ich würde meinen, dass nur der Balken oben auf den Deckenbalken genügt...
    und würde daran eine Distanzhülse aus 4-kantrohr anbauen, an der die Luft seitlich vorbei kann.

    Gruß Heinrich Ostermeier
     
  4. Laermi

    Laermi

    Dabei seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom Kaufmann
    Ort:
    NRW
    Frage an die Profis:

    warum muß den die Luft zirkulieren?
    Wo soll denn die Luft herkommen, die da zirkulieren soll?
    Verstehe ich nicht.
     
  5. jerk

    jerk

    Dabei seit:
    28. Juni 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    in Nürnberg
    Dieser Aufbau wäre relativ einfach machbar, außerdem verhindert das eingesetzte Balkensegment eine Wärmebrücke...
    ...ob aber die Luftzirkulation zu sehr eingeschränkt ist weis ich eben nicht...

    Für mich ist interessant, ob sich dieser Aufbau Risikofrei umsetzen lässt (ohne daß das Dach verschimmelt).
    Daß aufwändig geschweißte Aufbauten auch funktionieren könnten sei dahingestellt.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Luftzirkulation zwischen den Dachsparren

Die Seite wird geladen...

Luftzirkulation zwischen den Dachsparren - Ähnliche Themen

  1. Dachsparren schräg verbaut

    Dachsparren schräg verbaut: Guten Tag liebe Community, ich baue ein Haus. Die Zimmermanns Tätigkeiten sind nun abgeschlossen, dabei ist uns zur Gartenseite ein Sparren...
  2. Dachsparren welche Nägel?

    Dachsparren welche Nägel?: Hallo, es geht um einen angebrochenen Dachsparren 5x15cm, dieser ist längs angebrochen. Links und rechts möchte ich ihn nun mit einer 3m...
  3. Dämmaterialreste versperren Luftzirkulation?

    Dämmaterialreste versperren Luftzirkulation?: Hallo, im ungedämmten Spitzboden ("kaltes Dach", Fertighaus, Holzständerwerk, alles von Fachfirmen 1999 ausgeführt, keine Eigenleistung) fällt...
  4. Risse zwischen Aussenfassade und Dachsparren

    Risse zwischen Aussenfassade und Dachsparren: Vor ca. einem Jahr wurde das Haus in Ziegelbauweise erstellt und vor ca. 5 Monaten außen verputzt. Nun bilden sich Risse/Spalten zwischen Sparren...
  5. Risse zwischen Fassade (WDVS) und Dachsparren

    Risse zwischen Fassade (WDVS) und Dachsparren: Hallo zusammen, wir wohnen in einem massiv erstellten Neubau, auf welchen wir noch ein Jahr Garantie haben. Bisher sind wir sehr zufrieden mit...