Macke / Beschädingung Holzhauszür

Diskutiere Macke / Beschädingung Holzhauszür im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, Wir haben in unserem Neubau eine weiß lackierte Haustür aus Holz (Meranti). Nachdem die letzten Handwerker da waren, habe ich...

  1. Dorgul

    Dorgul

    Dabei seit:
    10. September 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    Wir haben in unserem Neubau eine weiß lackierte Haustür aus Holz (Meranti). Nachdem die letzten
    Handwerker da waren, habe ich festgestellt das wir eine recht ordentliche Macke in der Tür haben. Die Handwerker sagen nun: "war schon drin, ist schon älter"

    Kann man das anhand der Fotos beurteilen, ob die Beschädigung schon länger her ist? tmp_24356-20150905_121903358752362.jpg

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ist die Frage ernst gemeint :D?

    Unser Tischler hat mir gestern noch gesagt, dass die Tür erst kurz vorm Fliesen rein kommt...find ich auch nachvollziehbar.

    Hast das Gewerk mit der Tür schon abgenommen gehabt?
     
  4. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ....."Kann man das anhand der Fotos beurteilen, ob die Beschädigung schon länger her ist?...."

    klar. die beschädigung ist vom 28.07.2015.
     
  5. Dorgul

    Dorgul

    Dabei seit:
    10. September 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    NRW
    Hallo und schonmal Danke für das Interesse.

    @Lexmaul: Über den Baufortschritt oder das Gewerk, das die Tür beschädigt haben könnte, hab ich ja nichts gesagt.

    @Baumal: Super :wow

    Mal im Ernst: Unter Verdacht stehen die Treppenbauer. Das Foto ist einen Tag nach Montage (letzten Damstag) entstanden. Als ich zur Baustelle kam war die Haustür offen, sodass ich nix bemerkt habe. Als ich abends ging wars dunkel und den Tag drauf hab ich die Macke entdeckt.

    Der Treppembauer behauptet, das Holz hätten schon angefangen zu quillen, also schon Wasser gesehen. Erkenne ich als so nicht, kann aber als Laie auch nicht mit meiner Erfahrung tönen :(

    Vorher waren in der Tat die Fliesenleger da, aber die Fliesen waren schon im Haus und sind davon abgesehen durch die Nebentür reingekommen. Die haben also "nur" ihre Werkzeuge, Eckschienen und Säcke reingetragen.

    Grüße
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    verdacht bringt dich aber nicht weiter.
    welchem gewerk willst du es denn anhängen.?
    der treppenbauer wird sagen ich wars nicht,
    beweise das gegenteil.

    dafür gibts eigentlich bautüren, die man bis kurz
    vor dem einzug drinne läßt.
     
  7. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Stimmt nicht genau

    Es fehlt die Uhrzeit:motz

    Sorry.
     
  8. Dorgul

    Dorgul

    Dabei seit:
    10. September 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    NRW
    Anhängen will ich niemandem etwas... auf dem Schaden sitzen bleiben aber auch nicht. Verdacht heisst ich bin gesittet und sage nicht "der wars", wenn ich nicht daneben stand.
    Sonst hätte es wahrscheinlich geheissen: "Immer langsam, solange Du keinen Beweis hast, steht der Handwerker nur unter Verdacht."

    Wie auch immer: Kann man aus dem Bild folgern, dass die Macke auf jeden Fall älter als 1 bis 2 Tage ist? Oder das es zwischenzeitlich geregnet haben muss?

    Zum Thema Tür einbauen... Wann baue ich denn die Holztreppe ein? Auch wohl kurz vor Einzug... und dann gabs noch nen Blowerdoor Test. Da will ich doch sehen ob die Haustür dicht ist, also muss die drin sein, gell. Einbau und Dichtheit der Haustür war nämlich durchaus ein Thema!
    Alle Handwerker die vor den Fliesenlegern da waren hatten immer nur Schlüssel für die Seitentür bei verschlossener Haustür.
     
  9. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    jetzt sach mal, wer soll anhand deines fotos
    beurteilen, welcher handwerker die macke verursacht hat
    und es in NRW geregnet hat???

    vielleicht warst du es selbst?
    könnte man auch behaupten.
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nein. Man könnte vielleicht noch mit viel Glück und Voodoo Vermutungen anstellen ob der Schaden mehrere Jahre alt oder neu ist, aber es ist nicht möglich festzustellen ob der Schaden heute Morgen oder gestern Nachmittag aufgetreten ist. Ich befürchte, damit ist selbst CSI BEF überfordert.
    Du bräuchtest ein Geständnis des Täters um Anklage zu erheben, und ich vermute, dass Deine Möglichkeiten hier schnell an ihre Grenzen stoßen.
     
  11. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich sag mal der täter wird nie gefunden.
    da nutzt auch CSI nix.
    und ist auch nicht den aufwand wert,
    ein fass aufzumachen.
     
  12. #11 Ralf Dühlmeyer, 10. September 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Mit was bitte soll denn der Treppenbauer die Macke geschlagen haben? Mit einer Stufe mal ganz sicher nicht! Denn auch wenn man keine Tatzeit angeben kann, lässt sich etwas über das Tatwerkzeug aussagen und das sieht nach etwas röhrenförmigem aus.

    Spntan hätte ich eher auf einen Einbruchsversuch mit einem Schraubenzieher als auf eine Macke aus Transport von Material oder Werkzeug getippt!
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Durch die Vergrößerung schwer zu erkennen, könnte auch ein Richtscheit o.ä. gewesen sein. Also doch CSI beauftragen? Vielleicht finden die Metallspuren/-reste und können diese nach chemischer Analyse einem bestimmten Werkzeug zuordnen. :D
     
  14. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    na, dass wäre dann aber eher ein "versüchsen" gewesen.
     
  15. Dorgul

    Dorgul

    Dabei seit:
    10. September 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    NRW
    Leute... ihr legt wieder einmal eine Freundlichkeit an den Tag, die hier ja schon legendär ist. Eure Antworten auf eine Aussage zusammenkondensiert bedeutet: Weiss keiner, kriegt keiner raus! Wieso stelkst Du so eine Frage Du Wicht.

    Lustig nur, dass der Treppenbauer meint es anschätzen zu können...

    Mal zum generellen Ton hier (und ich bin der Meinung, dass Freundlichkeit nix damit zu tun hat, wieviele Posts einer hier abgibt): Warum versuchen so viele Teilnehmer hier eigentlich immer sich über eine Frage hinwegsetzen zu müssen um dem Fragesteller mitzuteilen dass er auf jeden Fall in irgendeiner Form dumm ist und dabei zu meckern, dass man eine Frage (die gar nicht gestellt wurde) nicht beantworten könne? :irre:

    Klare qualifizierte Antworten wären zum Beispiel gewesen:
    - Kann man nicht auf Tage datieren, eher Monate abschätzen.
    - Das Foto reicht zur Beurteilung nicht aus
    - Feuchtigkeit ist nicht zu erkennen, kann wenn es trocken ist 5 Minuten oder 5 Wochen her sein.


    Mal drüber nachdenken ;-)
    So und nun Shit-Storm über mich...

    Und trotzdem Dank an alle, die mich ernst nehmen oder nehmen wollen! :28:
     
  16. Dorgul

    Dorgul

    Dabei seit:
    10. September 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    NRW
    @Ermittlung des Gegenstands: Ich tippe auf eine Wange der Holztreppe oder Handlauf eines Geländers. Ne Stufe war das eher nicht.

    Für nen Einbruchsversuch nicht die richtige Höhe. Ist etwa auf 50-60cm, also deutlich unterhalb des Schlosses. Die Nebentür ist unbeschädigt, daher unwahrscheinlich
     
  17. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    wie möchtest du deinen treppenbauer in die
    mangel nehmen? du hast keinerlei beweise,
    auch andere gewerke haben deine hauseingangstür
    benutzt. auch du.

    das bringt doch nix.
     
  18. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Meinen kann er viel, aber überlege mal, ob das nicht einfach eine simple Ausrede war. Merkste was?
    Oder hast Du erwartet dass er laut "Hier" schreit?
     
  19. saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Klare Antworten sind aber bei deiner Fragestellung nur: Geht nicht!

    Und das hast du mehrfach gehört...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    wenn die fassade gestrichen wird, laß dir
    das von deiner maler und lackierer firma
    ausbessern, die werden vermutlich, wenn sie
    etwas verlangen, 51€ oder eine kiste sprudel berechnen und gut ist.
     
  22. Dorgul

    Dorgul

    Dabei seit:
    10. September 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    NRW
    Oh Baumal ... gerade noch Rabatt gegeben ;) Vorher warens noch 60.
    Ich hör mich mal um.

    Die Fassade ist Klinker :lock
     
Thema:

Macke / Beschädingung Holzhauszür

Die Seite wird geladen...

Macke / Beschädingung Holzhauszür - Ähnliche Themen

  1. Macken im Parkett ausbessern

    Macken im Parkett ausbessern: Hallo zusammen, es geht zwar nicht um einen Neubau, aber hier passt mein Anliegen am besten hin. Wir haben durch einen Handwerker einen...
  2. Heizung und ihre Macken

    Heizung und ihre Macken: Tag zusammen. Irgendwelche Ideen für diesen Krach an der Heizung?
  3. Macken an Schiefer Hauseingangspodest

    Macken an Schiefer Hauseingangspodest: Hallo liebe Freunde der Baukunst, gerade hat unser Fliesenleger unser Hauseingangspodest abgeliefert. Das hat doch einige unschöne Macken....
  4. Putz in Q2 (tapezierfähig) teilweise verbessern/Macken ausgleichen

    Putz in Q2 (tapezierfähig) teilweise verbessern/Macken ausgleichen: Guten Morgen zusammen. Nächsten Freitag ist es soweit, ich bekomm den Schlüssel für meinen Neubau und habe 3 Wochen Urlaub. Ziel ist es die...
  5. Designboden bekommt Macken obwohl Benutzungsklasse 23/32

    Designboden bekommt Macken obwohl Benutzungsklasse 23/32: Hallo zusammen, ich habe in der letzten Woche Boden verlegt. Vinylboden bzw. Designboden von der Firma xxxxx. Jetzt ist alles fertig und am...