Mängel bei Stehfalzarbeiten

Diskutiere Mängel bei Stehfalzarbeiten im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen! Wir haben uns von einem Dachdeckerbetrieb eine Gaube erstellen lassen, die rundherum mit Titanzink-Stehfalz eingedeckt ist. Die...

  1. Peter46

    Peter46

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Berater
    Ort:
    Hamburg
    Hallo zusammen!
    Wir haben uns von einem Dachdeckerbetrieb eine Gaube erstellen lassen, die rundherum mit Titanzink-Stehfalz eingedeckt ist. Die Ausführung zeigt nach unserer Meinung jetzt erhebliche Mängel, insbesondere sind die einzelnen Schare und die Ortgangbleche in sich stark verbeult.

    Kann uns jemand hierzu relevante Normen, Richtlinien oder anerkannte Regeln der Technik benennen, in denen zum Beispiel festgelegt ist, welche „Unebenheiten“ hier noch toleriert werden müssen und wie man diese misst?
    Gruß
    Peter46
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast360547, 10. Juni 2008
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    gips nich

    Moin,

    das Beulen der Schare in Stehfalzdeckungen kann mehrere Gründe haben. Allerdings weiß der Fachmann, dass je nach Einbautemperatur die Schare in der Hitze mehr oder weniger ausdehnen. Und hier kommt es darauf an, welche Hafte der Ersteller verwendet hat. Hat er fast auschließlich Festhafte genommen, ist dies klar ein Fehler in der Ausführung.
    Dann kommt es auch noch darauf an, welchen Abstand er zwischen den Scharen gelassen hat. sind die zu eng aneinander verlegt, gibt es ebenfalls Beulen.

    Eine Norm, in der die Menge und/oder die Überhöhungen von möglichen Beulen geregelt sind, gibt es nach meinem Kenntnisstand nicht.

    Grüße

    stefan ibold
     
Thema:

Mängel bei Stehfalzarbeiten

Die Seite wird geladen...

Mängel bei Stehfalzarbeiten - Ähnliche Themen

  1. Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt

    Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt: Hallo in die Runde, wir haben ein ziemliches Problem mit unserem Neubau: Vorab evtl. die Vorgeschichte - das eigentliche Problem beschreibe ich...
  2. Mängel im WDVS - Rechtslage

    Mängel im WDVS - Rechtslage: Hallo, wir haben einem Stuckateur den Auftrag erteilt, die Fassade unseres Hauses zu dämmen. Nun wurden bei der Begehung mit dem Energieberater...
  3. 5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?

    5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?: Hallo, die Zeit rennt so schnell vorbei, bald nun laufen bei uns die 5 Jahre Gewährleistung nach dem Neubau ab. Alles in Allem waren die letzten...
  4. Pflasterung vor Fertigstellung der Straße - Mangel?

    Pflasterung vor Fertigstellung der Straße - Mangel?: Hallo zusammen, folgende Situation: Unser Neubau wurde fertiggestellt, ca. 1,5 Jahre bevor die Straße und der Bürgersteig vor dem Haus durch die...
  5. Schiefer Rollladenkasten: Mangel?

    Schiefer Rollladenkasten: Mangel?: Hallo, wir haben im Wohnzimmer eine 4,45m breite Hebeschiebetür mit einem durchgehenden Rollladenkasten, aber zwei Rollläden. Der linke Rollladen...