Mal wieder ein Grundriss

Diskutiere Mal wieder ein Grundriss im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, Lese hier schon länger mit und trau mich jetzt auch einfach mal, und stelle meine bisherigen Planungen vor. Vorausetzungen:...

  1. #1 Martin32, 22. Mai 2012
    Martin32

    Martin32

    Dabei seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Nordbayern
    Hallo zusammen,

    Lese hier schon länger mit und
    trau mich jetzt auch einfach mal, und stelle meine bisherigen Planungen vor.

    Vorausetzungen: großes Grundstück (972 Quadratmeter, steiler Südhang) vorhanden
    Nachbargrundstücke sind bereits bebaut
    Ortsrandlage, d.h. im Südwesten wird definitiv nichts mehr gebaut, fällt hier an der Grenze nochmal steil ab

    Anforderungen waren: Große Garage, Vollunterkellert für Hobbywerkstatt u. diverse Fahrzeuge.
    ca. 160-180 Quadratmeter Wohnfläche, einfache Erweiterungsmöglichkeit soll noch vorhanden sein.
    Garderoben/Abstellraum gleich am Eingang,
    Grosser Hobbykeller für Fitnessraum/Sauna
    Terrasse soll kein Balkon sein, sondern Zugang zum Garten mit möglichst wenig Stufen soll möglich sein
    Auch wenn es modern ist, bei uns "soll nicht alles so offen sein"

    bin aufs Feedback gespannt

    Gruß
    Martin

    Den Anhang Lage_Ansichten_22_05_12.pdf betrachten Den Anhang Grundrisse_22_05_12.pdf betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    die div. schräg angesetzten Mauern sind nicht mein Geschmack, aber beide Kinderzimmer als
    Dunkelkammern mit DFF ist für mich ein no-go - insb. im Vergleich zum Elternschlafzimmer...

    Gruß
    Frank Martin
     
  4. #3 Martin32, 22. Mai 2012
    Martin32

    Martin32

    Dabei seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Nordbayern
    Wieso Dunkelkammer?
    DFF werden mindestens 94x140, wenn nicht sogar Doppel DFF
     
  5. #4 feelfree, 22. Mai 2012
    feelfree

    feelfree Gast

    Aber da, wo die Fenster eigentlich hingehören, ist doch schon die Garage! Man muss halt Prioritäten setzen!
    In dem windschiefen Bett fühle ich mich schon beim Betrachten des Grundrisses unwohl...
     
  6. #5 D3esperator, 22. Mai 2012
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    wem spätestens da noch nicht übel ist, kann ja mal im keller vorbei schauen.

    früher hieß es - du musst zum lachen in den keller gehen :)
    man kann es so oder so verstehen.

    also spass beiseite, ich will ja mal was nützliches beitragen:
    - bitte überdenke diese ganzen schrägen wände nochmal
     
  7. #6 Hessekopp, 22. Mai 2012
    Hessekopp

    Hessekopp

    Dabei seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Martin,

    also ich finde den Entwurf ziemlich "schräg". Wie kommt man eigentlich auf so einen Grundriss und wer hat das entworfen? Die Hütte wird ein Schweinegeld kosten - ist da kein vernünftiger Planer für zu bekommen? Also mein Ding ist das nicht. Wieviel qm werden denn da verplant?

    viele Grüße

    Heiko
     
  8. #7 ManfredH, 22. Mai 2012
    ManfredH

    ManfredH Gast

    Warum sehr ihr da Kinderzimmer und Elternschlafzimmer und schräge Wände, und ich nur Ansichten???

    Aber was mir an den Ansichten auffällt: eine aufgebockte Terrasse mit geschosshoher Stützwand und kilometerlangem Geländer - m.E. nicht gerade der optimale Umgang (um es mal höflich auszudrücken...) mit dem offenbar stark geneigten Gelände.
     
  9. #8 feelfree, 23. Mai 2012
    feelfree

    feelfree Gast

    Weil wir halt beide eingestellten pdfs angeschaut haben ;-)
     
  10. #9 ManfredH, 23. Mai 2012
    ManfredH

    ManfredH Gast

    Ahh, jetzt! :think
    (aber ein Leerzeichen zwischen den beidne links wär auch nicht schlecht)
     
  11. #10 Gast036816, 23. Mai 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wohnzimmer ist kleiner als eingang, garderobe und flur. grundrisse funktionieren nicht bei solchen grundvoraussetzungen.
     
  12. #11 Ralf Dühlmeyer, 23. Mai 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ein Bad und die elterliche Ankleide mit Fassadenfenstern, aber die Kinder werden zum Sternegucken verdammt, weil die Garage so wichtig ist - dazu fällt mir nichts mehr ein. Ausser vielleicht das Jugendamt zu informieren!
     
  13. kappradl

    kappradl Gast

    Die Garage hat oben Fenster, die Kinerzimmer nicht.
    Die Schranknischen in den Kinderzimmer bringen so nichts.
    Die schrägen Wände nehmen nur Platz weg (wenn das Bett wenigstens rund wäre ;)).
     
  14. Piet

    Piet

    Dabei seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hamburg
    Was mir auffällt:
    - Mini-Wohnzimmer (im Vergleich z.B. zu Riesen-Garderobe)
    - Ich würde bei 4 Personen immer versuchen ein zweites Bad unterzubringen, z.B. Dusche im EG (falls man später nicht mehr Treppen gehen kann und unten schläft). Kellerbad ist dann doch weit weg.
    - Falls man in einem Raum (hier z.B. Kinderzimmer) ausschließlich Dachflächenfenster hat: Wenn im Winter Schnee draufliegt ist es stockdunkel.
    - Bad mit zwei Zugängen finde ich immer kritisch, besonders wenn nur eins vorhanden ist und von allen genutzt werden muß.
    - Ich finde außerdem bemerkenswert, dass "grosse Garage" als erstes Kriterium für das Haus genannt wird.
     
  15. #14 Bauen2011, 23. Mai 2012
    Bauen2011

    Bauen2011

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Lauf a.d.P.
    Benutzertitelzusatz:
    Wie ändere ich die Berufsangabe?
    Hallo.
    Schräge Wände sind nicht mein Geschmack, ich finde keinen Vorteil. Allerdings sind es auch nur zwei (eine im Keller, eine oben vor dem Bett). Warum im Keller erschließt sich mir nicht.
    Die Eingangssituation ist mir zu "viel". Windfang, Flur, Flur und eine sehr üppige Gaderobe, die größer als die Ankleide ist.

    Der Weg von der Ankleide direkt ins Bad ist gut, so "stört" man evtl. Weiterschläfer nicht. Allerdings geht im Bad Fläche durch 2 Türen verloren.

    Ist eine Speisekammer in Bayern üblich? Ich frage mich immer, für wie lange auf Vorat man einkaufen muss, um diese zu füllen.
    Warum "knickt" ihr das Haus zur Garage?
    Wenn es der Hangsituation geschuldet ist, würde ich das Haus nach hinten versetzen und so Giebel-Fenster in den Kinderzimmern ermöglichen und einen anderen Zugng zum Garten.
    Oben würde ich den Entwurf gegradigen, neben der schrägen Wand hinterm Bett sind die Vorsprünge in den Kinderzimmern "über".
    Große Dachflächenfenster haben was, leider sind die noch nicht in den Ansichten. Doppelte oder gar als franz. Ballkon aufstellbare finde ich sehr gut geeignet.

    Außerdem würde ich versuchen den Kachelofen mehr von Ess- und Wohnbereich gemeinsam zu nutzen/sehen.
    Muss das Büro ins EG? Kann das bei den Tageslichmöglichkeiten nicht mit in den Keller, um so den Eingang etwas breiter zu gestalten? Ich denke die Gaderobe hat einen bestimmten Grund für die Größe.


    PS: Toll finde ich, dass in solchen Threads von einigen alles schlecht gemacht wird ohne konstruktiven Hinweise zu geben und nach einem Planer gerufen wird. Zusätzlich müssen aus ethisch-moralischen Gründen Kinderzimmer größer als Elternschlafzimmer sein ...
     
  16. chf01

    chf01

    Dabei seit:
    13. Dezember 2010
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Ingolstadt
    Sorry, prinzipiell geb ich dir da ja sogar recht. Aber in dem Fall fehlt's in beiderlei Hinsich so weit, dass man sich beides wirklich nicht verkneifen kann.
    - Der ganze Bau ist derart verplant, dass der einzig konstruktive Vorschlag "Reset" lauten kann (und dann halt am besten mit neuem Planer...)
    - "Kinderzimmer größer als Elternschlafzimmer" muss imo ned sein. Aber Kinderzimmer ohne richtige Fenster zugunsten von Bad und Garage - das stösst schon wirklich sauer auf......

    Schade um das schöne Grundstück. 1000 m2, Südhang, ein Traum. Zumindest Geld für die Entwurfsplanung wird doch da noch drin sein. Lieber kauft man dann für's gleiche Geld eine Haustür....
     
  17. Der Da

    Der Da

    Dabei seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Karlsruhe
    Also positiv, es ist super groß alles.

    Darf man Fragen warum du eine Garage bauen willst, die so groß wie ein kleines EFH ist ?
    Laut Plat stehen da 2 Autos, da könnte man doch eine schicke fertigdoppelgarage mit Flachdach stellen und schon könnte man Fenster einplanen.

    Interessieren würde mich auch, wieviel du für das Ganze Bauvorhaben planst.
     
  18. Martin32

    Martin32

    Dabei seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Nordbayern
    Also, erst mal Danke für die vielen Rückmeldungen.

    Anbei noch einige Anmerkungen:

    So groß finde ich nun die Garage mit 7x7m auch nicht, eine normale Standard Doppelgarage
    ist etwa 6x6 und meine ist halt etwas größer, das hat auch seinen Grund,
    darin soll nämlich folgendes untergebracht werden:
    2x Auto, evtl. Autoanhänger, mehrere Fahrräder, Moped, Mülltonnen, Rasenmäher, Oldtimer Buldog, diverses Werkzeug (Tischkreissäge, Hobelmaschine, Schweissgerät, Kompressor, etc....)

    Die größe der Garage hat auf jeden Fall keinen Einfluss auf den Grundriss des Hauses. (bzw. dass im Kinderzimmer nur DFF sind.
    Wenn ich den Kniestock auf der Garage weglassen würde, und ein flacheres Dach, oder gleich Flachdach machen würde, dann wären im Haus auch zwei normale Fenster in den Kinderzimmern möglich.
    Dies gefällt mir aber sowohl aus optischen als auch aus praktischen Gründen nicht.
    Der Raum über der Garage soll später evtl. mal ausgebaut werden und dann bekommen die Kinder sogar ein eigenes Reich (sogar mit normlen Fenstern). Und solange sie klein sind, stören ihnen die DDF bestimmt nicht.
    Übrigens, Kinder gibt es heute noch keine und wieviele es mal werden sollen, weiß man zum jetzigen Zeitpunkt auch noch nicht, deshalb ist mir eine gewisse Flexibilität des Hause wichtig.


    zu den schrägen Wänden:
    auch wenn die hier im Forum total verpönt sind, uns gefallen sie gut.
    der Grundriss des Dachgeschosses ist 1:1 von einem Musterhaus abgekupfert,
    den haben wir schon öfters so gesehen und der gefällt uns sehr gut. Vor allem die Lage des Bettes finden wir top.
    Dass man mit schrägen Wänden Platz verliert ist mir schon klar, aber 16 bzw. 17 Quadratmeter für ein Kinderzimmer ist meiner Meinung nach immer noch genug, da haben viele weniger.

    Zur "zu großen" Garderobe: Dies soll nicht nur eine Gardeobe sein, sondern gleichzeitig auch Abstellraum für alles mögliche (Putzzeug, Staubsauger, Bügelbrett, Nähmaschine, Sportsachen etc.)
    Ins Wohnzimmer soll nur eine Couch + kleiner Couchtisch + Fernseher an die Wand, sonst nichts! Daher reichen die 19 Quadradmeter finde ich. Der Hauptwohnraum soll ja Esszimmer und Küche werden und die sind groß genug.
     
  19. #18 Ralf Dühlmeyer, 24. Mai 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich sags jetzt mal knallhart:
    Ich hoffe, dabei bleibt es auch, sollte dieser Grundriss verwirklicht werden!

    An sonsten - wenn alles geanu so ist, wie Du es haben willst, warum stellst Du den Grundriss dann zur Debatte?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Gast036816, 24. Mai 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ..... dafür ist die garage dann deutlich zu klein.

    deine weiteren begründungen warum das alles so ist, wie es abgekupfert wurde, kann ich weder nachvollziehen noch verstehen. bei der investition deines lebens hast du eben nur kopierten murks!

    paste and copy top, eigene kreativität gleich null!
     
  22. chf01

    chf01

    Dabei seit:
    13. Dezember 2010
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Ingolstadt
    Naja, das schiesst ja nun ein wenig übers Ziel hinaus... Ich denk, wenn du im Kinderzimmer nur Dachfenster hattest, kann dein Leben trotzdem noch lebenswert werden ;-)

    Trotzdem, Grundrissmäßig ein NoGo. Ist das baurechtlich überhaupt zulässig, DFF als einziges Fenster in Aufenthaltsräumen?
     
Thema:

Mal wieder ein Grundriss

Die Seite wird geladen...

Mal wieder ein Grundriss - Ähnliche Themen

  1. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  2. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  3. Mal wieder: keine Erdung und PA des SAT-Ständers?

    Mal wieder: keine Erdung und PA des SAT-Ständers?: Also, viele viele Fragen und Beiträge zu diesem Thema, viele viele individuelle Fälle, und ich habe eine Frage, die ich mir durch Suchen im Forum...
  4. Maler Kosten

    Maler Kosten: Hallo, bei mir stehen ca. 1000 qm zum streichen an (Neubau). Mit welchen Kosten sollte ich kalkulieren? Material besorge ich (Farbe,...
  5. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...