Mal wieder: Spitzboden dämmen und ungeheizt belassen

Diskutiere Mal wieder: Spitzboden dämmen und ungeheizt belassen im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Forumsmitglieder, ich habe so ziemlich alle Beiträge zu den Themen "Kehlbalkenlage", "ungeheizten Spitzboden dämmen", "OSB als...

  1. Joketifi

    Joketifi

    Dabei seit:
    30. März 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Forumsmitglieder,

    ich habe so ziemlich alle Beiträge zu den Themen "Kehlbalkenlage", "ungeheizten Spitzboden dämmen", "OSB als Bodenbelag" gelesen. Viel schlauer geworden bin ich nicht (mag an mir liegen). Deshalb schildere ich meinen Plan und bitte um eine Empfehlung, wie ich vorgehen sollte.

    Ausgangslage:

    - Doppelhaushälfte Bj. 1999, Mansarddach
    - Die Folie des OG (Spezifikation unbekannt) verläuft unterhalb der Kehlbalken
    - Zwischen den Kehlbalken liegt Klemmfilz
    - über den Kehlbalken liegt Rauhspund als Bodenbelag
    - unter den Dachpfannen Unterspannbahn (die Bahnen sind nicht verklebt, Spezifikation unbekannt)
    - im Spitzboden gibt es ein Dachfenster (Ausstiegsfenster Velux GXU)
    - der Spitzboden ist ungeheizt und gut durchlüftet, im Sommer heiß, im Winter eisig
    - der Spitzboden ist trocken (gelagerte Kleidung, Bücher, Akten, Möbel etc. und die Dämmung unter dem Rauhspund weisen keinerlei Feuchtespuren auf)

    Mein Plan

    - ich möchte den Spitzboden gelegentlich als Hobbyraum nutzen, vorrangig im Winter
    - um im Winter angenehmere "Starttemperaturen" vorzufinden, soll gedämmt werden (Zwischensparrendämmung)
    - der Spitzboden soll weiter ungeheizt bleiben, nur bei Nutzung soll (elektrisch) geheizt werden

    Zu bedenken ist (sagen die Fachleute im Forum):

    - Wenn der Spitzboden gedämmt wird, muß er vollständig abgedichtet werden
    - Der Anschluß der Folie des Spitzbodens an die Folie unterhalb der Kehlbalken ist kaum fehlerfrei auszuführen
    - Werden auf dem Rauhspund aber OSB-Platten verlegt, so kann die Folie daran angeschlossen werden
    - Ist jedoch die Folie unterhalb der Kehlbalken (vom OG) undicht, so wird Feuchtigkeit aus dem OG in die unter dem OSB Boden "eingeschlossene" Dämmung entweichen und Schimmel verursachen


    Und nun die Frage: wie bekomme ich meinen Plan erfolgreich umgesetzt?

    Vielen Dank für Ihre Ratschläge.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Du hast einen Hinweis öfters gelesen aber wohl nicht registriert.

    Lass es dir vor Ort planen! Das Wichtige sind die Anschlüsse und die Planung, das kann man Online nicht machen...
     
  4. snoopier

    snoopier

    Dabei seit:
    3. Dezember 2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Berlin
    schade mich hätte zumindest eine theoretische Lösung interessiert :-/

    gruss dennis


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  5. #4 saarplaner, 4. April 2014
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Das Thema wurde schon so oft von vorne bis hinten durchgekaut.

    SUFU benutzen, oben angepinnte Themen lesen...
     
  6. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Garnicht. Nicht mit den üblichen Mitteln, die ein Laie auftrumpfen kann. Macht es ein Fachunternehmer, dann wird es dir wohl zu teuer werden.
     
  7. Joketifi

    Joketifi

    Dabei seit:
    30. März 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hamburg
    Hallo allerseits,
    eine theoretische Lösung würde mich auch interessieren.
    Z.B. Maßnahmen bei Annahme 1 "Folie OG ist dicht" und Annahme 2 "Folie OG ist nicht dicht" (@ H.PF)
    Was würde der Fachunternehmer Teures unternehmen? (@ Kalle 88)
    Wie einleitend geschrieben: trotz Suchfunktion und Lesens der angepinnten Themen: eine Empfehlung für meinen Plan habe ich nicht gefunden (trotz fast identischer Ausgangslage bei einigen Fragestellern).
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Rudolf Rakete, 8. April 2014
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Na der Fachmann wird nach Bauteilöffnung schauen wie die DB verlegt ist und wie er eine neue anschließen kann. Das kann man nur vor Ort entscheiden. Ist doch irgendwie logisch oder?
     
  10. Joketifi

    Joketifi

    Dabei seit:
    30. März 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hamburg
    Stimmt. Vielen Dank.
     
Thema:

Mal wieder: Spitzboden dämmen und ungeheizt belassen

Die Seite wird geladen...

Mal wieder: Spitzboden dämmen und ungeheizt belassen - Ähnliche Themen

  1. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  2. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...
  3. Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich

    Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich: Hallo, folgendes problem: Wir haben hier eine Garage bzw. Gerätlager (ca. 3x10m, 60/70iger Jahre, Tor bleibt immer offen!)oder Wie man es nennen...
  4. Holzständer Garage Dämmen

    Holzständer Garage Dämmen: Servus, ich habe eine Holzständergarage 7,5m auf 6,5m mit einem 4cm Sandwichdach mit 5 Grad Neigung. Die Garage ist direkt mit dem Haus verbunden...
  5. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....