Malerarbeiten - Deckenfugen spacheln oder Vollflächig spachteln?

Diskutiere Malerarbeiten - Deckenfugen spacheln oder Vollflächig spachteln? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hi, wie sind eure Erfahrungen bezüglich der Spachtelarbeiten an Betondecken? Wir haben ein Angebot für das dreimalige Spachteln der Fugen und...

  1. dimitri

    dimitri

    Dabei seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    nirgendwo
    Hi,

    wie sind eure Erfahrungen bezüglich der Spachtelarbeiten an Betondecken? Wir haben ein Angebot für das dreimalige Spachteln der Fugen und als Alternative das zweimalige, vollflächige spachteln der Decke.
    Der Maler ist der Meinungt, dass das Spachteln der Fugen und ggf. Abschleifen/Spachteln einiger Unebenheiten in der Fläche ausreicht. Unser Bauleiter rät eher dazu vollflächig zu spachteln.

    Wie sind eure Meinungen und Erfahrungen? Lohnt sich der Aufpreis (gut 2000€ brutto) und wäre ggf. eine Mischvariante (Wohnräume vollflächig, Nutzräume nur die Fugen) sinnvoll?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Soll da dann "nur" gestrichen werden?

    Wenn ja, ist eine vollflächige Spachtelung (abhängig von der Lunkerbildung) eigentlich obligatorisch.
     
  4. dimitri

    dimitri

    Dabei seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    nirgendwo
    Ja es wird nur gestrichen.
     
  5. #4 Zellstoff, 20. Juli 2015
    Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Bei uns wurden nur die Fugen gespachtelt, Malerflies druff und gemalert. Hm, ja, an ein paar Stellen sieht man bei Streiflicht wo die Spachtelung nicht 100% plan war/ist.
    Fällt einem irgendwann auf, man wundert sich, man frägt sich obs einen stört und nach ein paar Monaten hat sich das Problem weggeschaut :D
    Obs bei vollflächiger Spachtelung gar keine "Unebenheiten" gibt, kommt vermutlich auf den Maler an.
    In Summe bin ich mit der einfachen Spachtel/Flieslösung zufrieden, zumindest so zufrieden, dass ich nicht mehr zahlen würde um gar keine sichbaren Unterschiede (wie gesagt, nur bei entsprechendem Streiflicht) zu haben.
    Aber ganz ohne Flies, würde ichs auch nicht wollen. Ich denke, das ist der "Mittelweg".
     
  6. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Nö, kommt nicht auf den Maler an, sondern auf die beauftragte Qualitätsstufe (Q 1 - 5)



    Dimitri aber schon ...
     
  7. #6 Zellstoff, 20. Juli 2015
    Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    evtl. kannte er die Option aber noch gar nicht, bzw. wurde Ihm noch nicht angeboten?

    Und zu dem was vereinbart wurde und was am Ende rauskommt:
    Ich habe auch Q3 Putz vereinbart und an einigen Stellen (im Treppenhaus im DG) nicht bekommen...
    Jetzt kann man auf der Leistung bestehen, den Putzer mit Gerüst anrücken und nachbessern lassen, oder man einigt sich auf einen Ausgleich....

    Ja ich weiß dass einige hier die Schwarz/Weiß Meinung haben, warum Ausgleich. Entweder es stört, dann nacharbeiten, oder es stört nicht, dann so akzeptieren ohne Ausgleich. Sehe ich nicht so....
     
  8. dimitri

    dimitri

    Dabei seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    nirgendwo
    Sowohl als auch. Von drei Malern haben drei erstmal nur das Spachteln der Fugen angeboten. Malerflies kam von keinem, vollflächig verspachteln erst auf Nachfrage.
    Da wir noch nie wissentlich bzw. bewußt eine Betondecke gesehen haben, bei der nur die Fugen gespachtelt wurden, sind wir unsicher ob uns das Endergebnis zusagt.

    Ich werd mal den Maler fragen, vielleicht hat er eine Baustelle auf der wir uns das kurz ansehen können, wie das fertige Resultat aussieht.
     
  9. Bauking

    Bauking

    Dabei seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Eine ungespachtelte Betondecke sieht gestrichen wie ein Bunker aus, in der Regel wird gespachtelt und dann Malervlies geklebt oder gleich vollflächig gespachtelt und gestrichen.

    Bei einer Decke mit Fugenverspachtelung werden sich die Strukturen stark abzeichnen, das sieht nachher grässlich aus.
     
  10. #9 AlexSinger, 20. Juli 2015
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    man kann auch Strukturfarbe nehmen, dann sieht man kleinere Unebenheiten auf der Ursprungswand nicht mehr...
     
  11. #10 stockstadt, 20. Juli 2015
    stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    Das kann ich so bestätigen.
    Mein Nachbar hat auf Malervlies verzichtet ... das sieht ... naja ... unschön aus.

    Bei uns wurde vollflächig gespachtelt und geschliffen, dann Malervlies und gestrichen.
    Man sieht nichts, aber auch gar nichts .... nur glatt

    LG
     
  12. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Das ist der wahrscheinlich größte Müll, den es gibt.

    Ist fast nicht gleichmäßig hinzubringen und wenn man es mal wieder weghaben will kommt das große Geschrei.
     
  13. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    moin dimitri

    bedenke bitte das die stöße ohne flies reisen werden ,definitiv
     
  14. feelfree

    feelfree Gast

    Hängt vermutlich sehr von der Filigrandecke ab.
    Wir haben nur die Fugen verspachtelt. Sitze ich auf dem Sofa und schaue nach oben, sehe ich keinen Unterschied zwischen Decke und Wand mit Malervlies. Stehe ich dagegen und schaue nach oben, sehe ich minimale Lunker. Die sehe ich aber wirklich nur, wenn ich wie jetzt extra danach suche.
     
  15. #14 SandraMarcBauen, 20. Juli 2015
    SandraMarcBauen

    SandraMarcBauen

    Dabei seit:
    6. April 2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    office
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Im büro von einem Maler/ Verputzer Betrieb
    Warum sollte man das nicht gleichmäßig hin bekommen ? Geht alles wenn man es halt richtig macht und wenn ein Malervlies darunter ist dann gehts auch wieder ab.
     
  16. #15 AlexSinger, 20. Juli 2015
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    Strukturfarbe ist doch wie ein ganz dünner Putz... ist doch Farbe mit Sand :winken Er hat schon ein wenig recht, es ist eine Fleißarbeit aber es geht. Selbst ich habe es in meinem Flur hingekriegt (ca. 15 m^2 - gemessen habe ich es nicht) - mit viel Streiflicht.
     
  17. dimitri

    dimitri

    Dabei seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    nirgendwo
    Moin. Das hab ich dem Malermeister auch gesag. Er meinte, dass Sie hiermit nie Probleme haben.
    Wie üblich am Bau: Drei Personen und vier Meinungen ;)
     
  18. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Maschinell (spritzen) ist bei dem Zeug kein Problem. Wird im Neubaubereich oft gemacht, aber auf einer Streiflichtfläche das manuell ordentlich hinzubringen ist fast unmöglich.
    Ob's denn dann "schön" ist, hängt von der Leidensfähigkeit und Toleranz des Betrachters ab.

    Auf ein Vlies? Naja, man kriegt's wieder runter. Aber direkt auf dem Putz ist das eine Vergewaltigung der Bausubstanz.
     
  19. dimitri

    dimitri

    Dabei seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    nirgendwo
    So, morgen schauen wir uns eine Baustelle von einem der drei Maler an. Bin gespannt.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. dimitri

    dimitri

    Dabei seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    nirgendwo
    Wir haben uns das jetzt angesehen. Von Bunkerfeeling kann überhaupt nicht die Rede sein. Das war alles tadellos glatt und einheitlich. Wir werden jetzt nur die Fugen spachteln lassen.
     
  22. #20 Gast943916, 23. Juli 2015
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    was aber nicht bedeutet, dass es bei dir auch so gut wird....
    und zwar deshalb
    streich doch mal 1 - 2 m² dann siehst du doch das Ergebniss
     
Thema:

Malerarbeiten - Deckenfugen spacheln oder Vollflächig spachteln?

Die Seite wird geladen...

Malerarbeiten - Deckenfugen spacheln oder Vollflächig spachteln? - Ähnliche Themen

  1. Wand und Dachschrägen richtig spachteln

    Wand und Dachschrägen richtig spachteln: Hallo, Ich bin dabei den Dachboden Auszubauen. Die Dachschräge wird mit Rigips verkleidet und einige Wände in Trockenbau eingezogen. Meine Frage...
  2. Terrasse aus Travertinplatten, spachteln, schlämmen?

    Terrasse aus Travertinplatten, spachteln, schlämmen?: Hallo, eine bestehende Terrasse soll verlängert werden. Sie scheint auf Einkornbeton verlegt zu sein, die auf einer Betonplatte lagert. Die...
  3. Zimmerwände 'behandeln' vor Innenputz / Spachteln

    Zimmerwände 'behandeln' vor Innenputz / Spachteln: Hallo, nach dem Abkratzen der vorhandenen Tapetenschichten ist bei uns alte Wandfarbe zum Vorschein gekommen - mit Mustern und wahrschl. mal mit...
  4. Fugen Gipskarton spachteln

    Fugen Gipskarton spachteln: Hallo, ich habe ein Problem mit dem Verspachteln der Fugen von Gipskartonplatten. Zum Verspachteln habe ich Knauf leicht angerührt 900 ml...
  5. Kosten für Verspachteln der Deckenfugen

    Kosten für Verspachteln der Deckenfugen: Hallo zusammen, ich baue derzeit eine DHH in HH-Niendorf (ca. 100 qm Wohnfläche). Laut Bau- und Leistungsbeschreibung wird eine...