Mangelhafte Wärmedämmung ?

Diskutiere Mangelhafte Wärmedämmung ? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Heute wurde durch eine Fussboden Fachfirma die Wärme und Trittschalldämmung in unseren Neubau eingebracht. Am Nachmittag habe ich mir die...

  1. #1 mastercut12345, 1. August 2016
    mastercut12345

    mastercut12345

    Dabei seit:
    15. Januar 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Referent
    Ort:
    Köln
    Heute wurde durch eine Fussboden Fachfirma die Wärme und Trittschalldämmung in unseren Neubau eingebracht.

    Am Nachmittag habe ich mir die Arbeiten, die durch den GU beauftragt worden sind angeschaut und mit Schrecken die Bilder gemacht.
    Habe mir die Ausführung etwas genauer vorgestellt.

    Schaut mal bitte rein, ob man das so als fachgerecht nennen kann.

    Der Aufbau stellt sich wie folgt dar: 40mm PUR, 30mm EPS, Noppenelement mit 10mm Styropor, dann 60mm Zementestrich.
    Wo zwischen kommt den eigentlich die PP-Folie?

    Gruß
    mastercut 20160801_164921.jpg 20160801_165241.jpg 20160801_170415.jpg 20160801_165849.jpg 20160801_164530.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mastercut12345, 2. August 2016
    mastercut12345

    mastercut12345

    Dabei seit:
    15. Januar 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Referent
    Ort:
    Köln
    Hallöchen, gibt es den hier keine Estrich oder Bodenleger die dazu was sagen könnten.
    Oder bin ich da nur was zu empfindlich?
     
  4. #3 toxicmolotow, 3. August 2016
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Kommt die Folie im EG nicht ganz nach unten? Wir haben im OG keine Folie.

    Ich kann deine Bedenken verstehen. Bei uns sah es deutlich schöner aus (hat der Heizungsinstallateur gemacht). Ob das aber jetzt richtig oder falsch ist, vermag bitte ein Fachmann zu sagen.
     
  5. #4 mastercut12345, 3. August 2016
    mastercut12345

    mastercut12345

    Dabei seit:
    15. Januar 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Referent
    Ort:
    Köln
    Wir haben nur 1-geschossig gebaut mit halben Keller und Erdkeller. Das Erdgeschoß liegt quasi nicht auf dem Boden. Der Bodenleger hat mir gesagt das dort keine Folie benötigt wird. Hoffe das ist mal so richtig.
    In den meisten Zeichnungen ist unter der Noppenplatte eine Folie verzeichnet. Deswegen meine Frage.

    Wie auf einem Bild zuerkennen ist im Bad an den Rohren überhaupt keine Dämmung, das macht mich stutzig. Das Bild ist leider verdreht.
     
  6. #5 mastercut12345, 3. August 2016
    mastercut12345

    mastercut12345

    Dabei seit:
    15. Januar 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Referent
    Ort:
    Köln
    Noch ein Paar Bilder
     

    Anhänge:

Thema:

Mangelhafte Wärmedämmung ?

Die Seite wird geladen...

Mangelhafte Wärmedämmung ? - Ähnliche Themen

  1. mängelhaftung nach bgb bei Fliesen

    mängelhaftung nach bgb bei Fliesen: Hallo zusammen, eventuell kennt sich jemand von euch aus und kann mir helfen... Bestellt wurden ~60 Packungen Fliesen die letzten ~10 Packungen...
  2. Wärmedämmung Aufzugsschacht

    Wärmedämmung Aufzugsschacht: Einen herzlichen Gruß an alle User hier - dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum! Schön, dass es sowas gibt.... Ich baue mein Reihenhaus...
  3. Fragen zu Wärmedämmung am First und Hinterlüftung

    Fragen zu Wärmedämmung am First und Hinterlüftung: Hallo zusammen, wir bauen eine Doppelhaushälfte, bei der wir auch Eigenleistung erbringen wollen. Z.B. auch den Dachausbau, also Verbau der...
  4. Bau an Grundstücksgrenze: Ausreichend Platz für Wärmedämmung einkalkulieren!

    Bau an Grundstücksgrenze: Ausreichend Platz für Wärmedämmung einkalkulieren!: Der BGH hat gerade erst am 2. Juni 2017 entschieden (Az.: V ZR 196/16), dass ein Grundstückseigentümer nicht (im konkreten Fall am Beispiel des §...
  5. Normierter Primärenergiebedarf oder thermischer, tatsächlicher Endenergieverbrauch?

    Normierter Primärenergiebedarf oder thermischer, tatsächlicher Endenergieverbrauch?: Zunehmend wird in Medien mit erheblichen Primärenergieeinsparungen bei Sanierungsmaßnahmen geworben. [Link entfernt] Dass normierter...