Mantelrohr als Leerohr für Gasleitung gesucht

Diskutiere Mantelrohr als Leerohr für Gasleitung gesucht im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Servus Forum, dringendes "Problem": Bei mir wird gerade die Bodenplatte für mein EFH ohne Keller erstellt. Geheizt werden soll mit Gas; so dass...

  1. #1 BEngBoomBEng, 3. Dezember 2013
    BEngBoomBEng

    BEngBoomBEng

    Dabei seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BEng
    Ort:
    Köln
    Servus Forum,

    dringendes "Problem":

    Bei mir wird gerade die Bodenplatte für mein EFH ohne Keller erstellt. Geheizt werden soll mit Gas; so dass also die Verlegung einer Gasleitung in den Technikraum notwendig ist.

    Hierzu soll lt. Westnetz ein 100er Leerohr in die Bodenplatte eingegossen werden, durch das der Netzbetreiber später sein Flexrohr für den Hausanschluss schiebt.

    Nun das Problem: Früher wurde hierfür einfach ein 100er KG Rohr genutzt, dieses ist Heute nicht mehr zulässig.

    Westnetz sagt dazu: Nehmen sie ein 100er "Mantelrohr", ohne das weiter definitionsgemäß einzugrenzen oder mir ein konkretes Produkt nennen zu können.

    Frage ist also, was genau sollen wir eingießen? Ein Handelsübliches PE-Rohr oder gibt's da was spezielles?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manfred Abt, 4. Dezember 2013
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Hab ich da richtig verstanden: Westnetz sagt: nimm ein 100er Mantelrohr, aber dass darf kein KG-Rohr sein.

    Oder wer definiert, dass KG-Rohr nicht mehr zulässig ist?
     
  4. Uwe M

    Uwe M

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtner
    Ort:
    Mendig
    Ich habe für den Stromanschluss an meiner Halle vor wenigen Wochen ein kg Rohr verlegt in das westnetz ohne murren und knurren sein Kabel verlegt hat

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  5. #4 BEngBoomBEng, 4. Dezember 2013
    BEngBoomBEng

    BEngBoomBEng

    Dabei seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BEng
    Ort:
    Köln
    Es gibt da eine taufrische Normung, dass KG Rohr nicht mehr zulässig ist. (Sagt Westnetz)

    Nach meinem dritten Anruf dort hatte ich dann mal einen an der Strippe, der bemüht war, mir bei meinem Problem weiterzuhelfen.
    Weitere Eingrenzung aktuell: PE Rohr mit Schutzeigenschaften bzw. mit Schutzmantel.
     
  6. #5 BEngBoomBEng, 4. Dezember 2013
    BEngBoomBEng

    BEngBoomBEng

    Dabei seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BEng
    Ort:
    Köln
    Es geht ja auch um GAS (!), bei Strom geht KG Rohr weiterhin
     
  7. Uwe M

    Uwe M

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtner
    Ort:
    Mendig
    Sorry, wer lesen kann ist im Vorteil :sly:

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  8. #7 BEngBoomBEng, 4. Dezember 2013
    BEngBoomBEng

    BEngBoomBEng

    Dabei seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BEng
    Ort:
    Köln
    Blanke Katastrophe.....
    Inzwischen 4x mit Westnetz telefoniert, mit Baustoffhändlern, Tiefbauern, bin jetzt bei einem Fachhändler für Tiefbauartikel gelandet und der will sich schlau machen.... bin gespannt...
     
  9. #8 webmonsterle, 4. Dezember 2013
    webmonsterle

    webmonsterle

    Dabei seit:
    23. März 2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Für Fernwärme nehmen wir entweder spezielle Hauseinführungsbögen (PE, DN 200, ca. 1,0 x 1,0 m) oder Kabuflex DN 160. Vielleicht geht sowas auch für Gas?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 BEngBoomBEng, 4. Dezember 2013
    BEngBoomBEng

    BEngBoomBEng

    Dabei seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BEng
    Ort:
    Köln
    Soo, also vorübergehend war jetzt eine Einspartenhauseinführung von Doyma im Rennen - Problem ist nur, die bekomme ich erst Ende nächster Woche. Bodenplatte soll aber schon Anfang der Woche gegossen werden.
    Daher werd ich jetzt ein ein Kabuflex Rohr in DN110 nehmen - hoffe das geht klar.

    Weiß einer ob die Kabuflex Stangenware sich auf einen Biegeradius von 1,20m biegen läßt? Oder soll ich die Rollenware nehmen?
     
  12. buzz01

    buzz01

    Dabei seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Nürnberg
    Kabuflex-Stangenrohr lässt sich nicht ernsthaft und sinnvoll biegen. Entweder Bogenformstücke verwenden, oder ebend die flexible Ausführung.
     
Thema:

Mantelrohr als Leerohr für Gasleitung gesucht

Die Seite wird geladen...

Mantelrohr als Leerohr für Gasleitung gesucht - Ähnliche Themen

  1. Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung

    Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung: Hallo, bei meinem KAMPA Fertighaus Bj. 2005 habe ich seit einigen Jahren immer im Frühjahr das Problem, das es zu stinken beginnt. Der Geruch...
  2. Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht

    Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen vom Kleben von Styroporplatten auf Betonwände auf der Innenseite und möchte davon berichten? Die...
  3. Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht

    Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht: Hallo, wir, eine junge Familie aus dem Vogtland, suchen auf diesem Weg einen Architekt oder Ingenieur oder ein Büro mit : - Erfahrungen im Bau...
  4. Flachdach anleitung gesucht

    Flachdach anleitung gesucht: Hallo ich hab schon viele Häuser saniert aber noch nie ein Flachdach aus Holz ausgeführt. Was mir nicht klar ist wie die Holzträger auf der...
  5. Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht

    Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Lieferanten für die folgenden Abdeckungen. Windabdeckungen, verhindern das eindringen von Wasser....