Markisen Windsicherung

Diskutiere Markisen Windsicherung im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo. Wir haben an unserem Haus eine große Markise von Markilux. Maße ca. 3.5 x 3.5m. Ausrichtung ist Süden genau über unserer gepflasterten...

  1. CRONOS

    CRONOS

    Dabei seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    4xxxx
    Hallo.

    Wir haben an unserem Haus eine große Markise von Markilux.
    Maße ca. 3.5 x 3.5m.
    Ausrichtung ist Süden genau über unserer gepflasterten Terrasse.
    Ohne Markise ist es auf der Terrasse im Sommer nicht auszuhalten.
    Leider muss sie an vielen Tagen drin bleiben wenn es windig ist.

    Kurze Frage.

    Kann man nachträglich solche Markisen "schützen"?
    Ein Windwächter bringt nix, da die Markise ja draußen bleiben soll.
    Ich habe auch Systeme gesehen die dann aber nur auf einen Herstellertyp bzw. Serie passen.

    Oder halt Campingsicherungen die aber, denke ich, auch nicht kompatibel sind.

    Hat schon mal jemand so etwas gesehen?

    Mir schweben da 2 feste Stangen vor, die im Boden geklickt, geschoben etc. befestigt sind und die Markise oben halten.

    Danke schon mal!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CRONOS

    CRONOS

    Dabei seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    4xxxx
    _DSC6386.jpg _DSC6385.jpg
     
  4. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    von welchem Wind sprichst Du denn? Meist halten die Markisen deutlich mehr Wind aus, als man ihnen so zutraut.

    Und wenn's zuviel wird, dann muss sie halt rein, das kannst Du mit einer zusätzlichen Sicherung auch nur begrenzt hinaus ziehen.

    Was man machen kann ist so eine Art Schienenführung rechts und links, mit einem kleinen Rad an der Markise, so dass nur eine vor-/ zurück- Bewegung möglich ist. Das muss aber massiv im Boden verankert werden und trotzdem musst Du ab einer gewissen Windgeschwindigkeit einfahren.
     
Thema:

Markisen Windsicherung

Die Seite wird geladen...

Markisen Windsicherung - Ähnliche Themen

  1. Markise für Terrasse, ja oder nein?

    Markise für Terrasse, ja oder nein?: Hallo an alle, mein Mann und ich spielen mit dem Gedanken, unsere Terrasse mit einer Markise zu bereichern. Der Sonnenschirm nimmt leider etwas...
  2. Markise mit Stahlrohren an MDVS montiert

    Markise mit Stahlrohren an MDVS montiert: Hallo zusammen, bei uns wurde gerade die bestellte Markise montiert. Nur denke ich, dass die Montage nicht ganz so fachgerecht durchgeführt...
  3. Pergola-Markise an einer wärmegedämmten Hauswand anbringen!?!

    Pergola-Markise an einer wärmegedämmten Hauswand anbringen!?!: Hallo, wir würden gerne eine Pergola-Markise auf unserer Terasse anbringen und haben jetzt einen geeigneten Anbieter gefunden. Diese 300-400 kg...
  4. Erfahrungen Mit Markisen

    Erfahrungen Mit Markisen: Hallo Freunde Ich habe mir überlegt mir eine Markise für meinen Balkon zuzulegen und bin auf diese Markise [Link entfernt] gestoßen. Jetzt meine...
  5. Montage Markise Holzständer + Holzfaserdämmplatten

    Montage Markise Holzständer + Holzfaserdämmplatten: Hallo zusammen, da ich bisher leider keine Infos/Erfahrungen zur Montage einer Markise an einer Holzständerwand mit Holzfaserplatten als WDVS...