Massivhaus 1972 - Schadstoffe? Schimmel? schlechte Baumaterialien?

Diskutiere Massivhaus 1972 - Schadstoffe? Schimmel? schlechte Baumaterialien? im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo, wir denken darüber nach, ein Massivhaus der Firma Güwo von 1972 zu kaufen. Kann mir jemand sagen, ob wir uns Gedanken wegen möglicher...

  1. Heidi84

    Heidi84

    Dabei seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Leonberg
    Hallo,

    wir denken darüber nach, ein Massivhaus der Firma Güwo von 1972 zu kaufen. Kann mir jemand sagen, ob wir uns Gedanken wegen möglicher Schadstoffe und/oder Schimmel machen sollten? Gibt es eine Möglichkeit, so etwas vor dem Kauf auszuschließen? Das Haus ist noch bewohnt, wir können also keine Proben entnehmen oder längere Untersuchungen durchführen. Da wir kleine Kinder haben fände ich es aber dennoch wundervoll, wenn ich eine gewisse Sicherheit haben könnte, dass wir in ein für die Gesundheit unbedenkliches Haus ziehen würden.

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fourstarr

    fourstarr

    Dabei seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    München
    Hallo,

    ich würde ein paar Euro in einen Gutachter investieren. Dieser kann Schimmel oder Schadstoffe, sowie andere Mängel schnell offenlegen. Damit erspart ihr euch evtl. großen Ärger..

    Viele Grüße!
     
  4. Herbi14

    Herbi14

    Dabei seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Oldenburg
    Sehe ich genauso wie fourstarr. Mit möglichen Schadstoffen oder Schimmel sollte man nicht spaßen, ein Gutachter oder jemand, der sich damit auskennt, zum Haus mitnehmen und alles kontrollieren. Selbst wenn es ein bisschen kostet..
     
  5. Corinna72

    Corinna72

    Dabei seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikerin
    Ort:
    Berlin
    Kann ich nur beipflichten. Das ist ist wirklich gut investiertes Geld.
     
  6. Maximus85

    Maximus85

    Dabei seit:
    31. Oktober 2016
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malermeister
    Ort:
    Nrw
    Natürlich solltest du diese Faktoren beachten. Jedoch brauchst du für die "erste" Begehung keinen Gutachter.
    Solange an den Außenwänden keine Wasserflecken,Risse oder feuchte stellen sichtbar sind ist eigentlich alles ok....
     
Thema:

Massivhaus 1972 - Schadstoffe? Schimmel? schlechte Baumaterialien?

Die Seite wird geladen...

Massivhaus 1972 - Schadstoffe? Schimmel? schlechte Baumaterialien? - Ähnliche Themen

  1. Salpeter-Ausblühungen an Simo 20/20 cm Ziegelsplittbeton-Schornstein, Baujahr 1972

    Salpeter-Ausblühungen an Simo 20/20 cm Ziegelsplittbeton-Schornstein, Baujahr 1972: Hallo zusammen, am Schornstein meines Hauses (Baujahr 1972) bilden sich unter Dach zusehends immer mehr Salpeter-Ausblühungen, obwohl der...
  2. Zentrale wohnraumlüftung,wärmerückgewinnung Schimmel, Bakterien und Co.

    Zentrale wohnraumlüftung,wärmerückgewinnung Schimmel, Bakterien und Co.: Hallo, wir sind gerade in der Planung bezüglich eines Neubaus. Wir bauen auf 4 Stockwerken. Wohnfläche 185m2. Zwei Stockerke liegen unter dem...
  3. Schimmel

    Schimmel: Hallo, kann ich im Keller weißen Schimmel haben bei normaler Luftfeuchtigkeit. Wohne in einem Niedrigstenergiehaus (10 Jahre alt / weiße Wanne)...
  4. Schimmelbildung an Wand hinter Dusche

    Schimmelbildung an Wand hinter Dusche: Hallo, wir haben Problem mit Schimmelbildung an den beiden direkt an die Dusche angrenzenden Wänden (siehe Fotos): a) hinter/unter den...
  5. Hilfe! Schimmel oder Ausblühungen?

    Hilfe! Schimmel oder Ausblühungen?: Hallo liebe Forengemeinde, ich baue in Hamburg eine DHH. Bereits im März/April wurde das Hintermauerwerk im EG und OG gemauert. Lange Zeit...