Maßtoleranzen Kanalbau

Diskutiere Maßtoleranzen Kanalbau im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; tag, und noch ne frage wenn ich im kanalbau schächte setze, wie genau müssen die sitzen bzw. wieviele cm dürfen von der kanalachse versetzt...

  1. abrechner

    abrechner

    Dabei seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abrechner
    Ort:
    Stolzenau
    tag,

    und noch ne frage

    wenn ich im kanalbau schächte setze, wie genau müssen die sitzen bzw. wieviele cm dürfen von der kanalachse versetzt sein ?

    gruß, ich !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manfred Abt, 16. Februar 2007
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Hallo Abrechner,
    deutet dein Namen auf deine derzeitige Aufgabe oder geht es um Bauüberwachung? Im Kanalbau ist es üblich und in der Regel auch zwingend erforderlich, dass die exakte Lage der Trasse während der Bauzeit vor Ort in Anpassung an die vorhandenen Rahmenbedingungen festgelegt wird. Einmal aus äußeren Rahmenbedingungen wie Lage vorh. Leitungen, Kabel, Fundamente. Aber auch aus inneren Rahmenbedingungen wie Längentoleranzen der Rohre, realisierte Einstecktiefe der Spitzenden in die Muffe, etc.
    Angabe eines cm-Wertes für zulässige Abweichung von Lage auf Plan ist daher nicht möglich.

    Muss der Schacht jedoch auf den cm richtig sitzen (mussten wir z.B. beim Projekt Rheinauhafen in Köln aus Gründen der Optik erreichen) so ist dies ausdrücklich und gesondert vertraglich zu vereinbaren, da dies erheblichen Mehraufwand verursacht.
     
  4. abrechner

    abrechner

    Dabei seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abrechner
    Ort:
    Stolzenau
    hallo,

    mein name deutet auf meinen beruf als abrechner.

    mein problem ist, dass wir in frankfurt teilweise erheblichen ärger bekommen haben, weil schächte zwischen 3 bis 5 cm neben der eigentlichen trasse gesessen haben.

    gruß, ich !
     
  5. #4 Manfred Abt, 18. Februar 2007
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    in ganz besonderen Einzelfällen können 3-5 cm neben der Trasse ggf. zu einem Problem für andere Bauwerke werden. Für diese Fälle kann man wohl davon ausgehen, dass die besonderen Anforderungen allen Beteiligten während der Ausführung mehr als präsent sind. Für 99 % der Fälle würde ich sagen, 3 bis 5 cm neben der Trasse sind ein gutes Ergebnis. In Sache Höhengenauigkeit trifft das natürlich nicht zu, da muss es insbesondere bei knappem Gefälle ziemlich genau passen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Maßtoleranzen Kanalbau

Die Seite wird geladen...

Maßtoleranzen Kanalbau - Ähnliche Themen

  1. Maßtoleranzen für Wanddicken

    Maßtoleranzen für Wanddicken: Hallo zusammen, bei uns wurden gestern die Kelleraußenwände betoniert und heute ausgeschalt. Lt. Werkplanung sollen die Wände eine Dicke von...
  2. Masstoleranzen von Rohbautreppen

    Masstoleranzen von Rohbautreppen: Hallo, ich hätte eine Frage, um wieviel mm in der Steigungshöhe (17,5 cm) darf eine Rohbautreppe abweichen, damit die Masstoleranzen noch...
  3. Maßtoleranzen

    Maßtoleranzen: Hallo, wir bereiten uns auf die Abnahme vor. Ist es richtig, dass ich nicht direkt messen darf? Dieser Satz ist mir leider zu hoch :)...
  4. Maßtoleranzen Tief- bzw. Kanalbau

    Maßtoleranzen Tief- bzw. Kanalbau: Hallo zusammen, unser Bau lief bisher wirklich reibungslos, aber jetzt hat es uns leider auch getroffen. Ich formuliere erst mal meine...
  5. Maßtoleranz Anschlusshöhe Bordstein

    Maßtoleranz Anschlusshöhe Bordstein: Hallo zusammen, ich wohne sein 6 Jahren in einem Haus an einer provisorischen Straße. Vor 4 Jahren habe ich einen Zaun auf meinem Grundstück zu...