Maßtoleranzen

Diskutiere Maßtoleranzen im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir bereiten uns auf die Abnahme vor. Ist es richtig, dass ich nicht direkt messen darf? Dieser Satz ist mir leider zu hoch :)...

  1. Doreen

    Doreen

    Dabei seit:
    27. Dezember 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    Zwenkau
    Hallo,

    wir bereiten uns auf die Abnahme vor.
    Ist es richtig, dass ich nicht direkt messen darf?

    Dieser Satz ist mir leider zu hoch :)
    'Beim Feststellen der Maße muß ein Abstand von 10 cm vom Rand gewählt werden, um nicht auszuschließende größere Abweichungen in den Eck- und Randbereichen unberücksichtigt zu lassen.'

    Wir möchten dafür keinen teuren Sachverständigen engagieren, der den Kümmel aus dem Käse pult und uns die Freude auf unser Haus trübt.
    Uns interessieren nur größe Mängel, also mehrere cm statt mm.


    Viele Grüße

    Doreen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 macmike771, 11. Juli 2016
    macmike771

    macmike771

    Dabei seit:
    9. April 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur FM/IW
    Ort:
    Oldenburg
    WAS soll denn bitteschön gemessen werden?

    Ansonsten DIN 18202
     
  4. Doreen

    Doreen

    Dabei seit:
    27. Dezember 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    Zwenkau
    Ich möchte Wandlängen mit dem Plan vergleichen ...
     
  5. dive26

    dive26

    Dabei seit:
    11. Juli 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig EDV
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Benutzertitelzusatz:
    Blog: whitecube.bonit.at
    Scheint als wolle sich da jemand um krumme Ecken drücken. Wenn Du DIN Norm bestellt hast wirst Du (nur) DIN Norm bekommen.

    Bei uns meinte der Baumeister auch er bietet uns die "gute" ÖNORM als Qualitätskriterium an.
    Wir haben uns davon aber nicht blenden lassen und dies von vornherein abgelehnt und höhere Qualitätskriterien gefordert. Bei uns mussten Sie besser als ÖNORM arbeiten. Die Fensterleibungen mussten 2x nachgearbeitet werden und der Innenputz ebenfalls (abschleifen und spachteln). Die Trockenbauer mussten 3x neu machen bis die Winkel auch wirklich 45 Grad hatten.

    Sowas ist immer wichtig vorher zu vereinbaren. Bei Fertighäusern hat man oft aber leider nicht die Wahl.

    Ich würde alles messen und jeden Mängle aufzeigen der Dich selbst stört.
     
  6. Doreen

    Doreen

    Dabei seit:
    27. Dezember 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    Zwenkau
    Der Satz steht nicht im Bauvertrag sondern in der DIN 18202 ...
     
Thema:

Maßtoleranzen

Die Seite wird geladen...

Maßtoleranzen - Ähnliche Themen

  1. Maßtoleranzen für Wanddicken

    Maßtoleranzen für Wanddicken: Hallo zusammen, bei uns wurden gestern die Kelleraußenwände betoniert und heute ausgeschalt. Lt. Werkplanung sollen die Wände eine Dicke von...
  2. Masstoleranzen von Rohbautreppen

    Masstoleranzen von Rohbautreppen: Hallo, ich hätte eine Frage, um wieviel mm in der Steigungshöhe (17,5 cm) darf eine Rohbautreppe abweichen, damit die Masstoleranzen noch...
  3. Maßtoleranzen Tief- bzw. Kanalbau

    Maßtoleranzen Tief- bzw. Kanalbau: Hallo zusammen, unser Bau lief bisher wirklich reibungslos, aber jetzt hat es uns leider auch getroffen. Ich formuliere erst mal meine...
  4. Maßtoleranz Anschlusshöhe Bordstein

    Maßtoleranz Anschlusshöhe Bordstein: Hallo zusammen, ich wohne sein 6 Jahren in einem Haus an einer provisorischen Straße. Vor 4 Jahren habe ich einen Zaun auf meinem Grundstück zu...
  5. Maßtoleranz beim Estrich

    Maßtoleranz beim Estrich: Hallo zusammen! In den Maßtoleranzen nach DIN 18202 sind Ebenheits- und Winkeltoleranzen festgelegt. Wie stark die tatsächliche von der...