Materialkosten so ok

Diskutiere Materialkosten so ok im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, nun ja, nun werde ich euch wiedermal mit ner glaskugelshow nerven :) Also wir haben für unser 1 familienhaus 1 1/2 geschossig aber 2...

  1. Oleri

    Oleri

    Dabei seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    xxx
    Hallo,

    nun ja, nun werde ich euch wiedermal mit ner glaskugelshow nerven :)

    Also wir haben für unser 1 familienhaus 1 1/2 geschossig aber 2 vollgeschosse (hoher kniestock von 1,5) ca 750 cbm umbauter raum. haus hat ca 11 * 7,6 meter. incl keller.

    Ich habe dafür, also für das gesamte material für den Rohbau ein angebot über ca 57000 Euro.
    Enthalten - Statik, Decken, 1 Betontreppe, Gasbetonsteine, Bodenplatte 28 cm WU, sauberkeit 15 cm, abwasser rohre, verschüttmaterial, dickschlämme, dickbeschicktung ... Also wirklich wohl alles was für den rohbau benötigt wird, incl selbsttragende Rolladenkästen ca. 24 meter, (fa de....) ringanker ... unsw .

    was denkt ihr über das komplettangebot, günstig und zuschlagen? oder viel möglichkeit zum sparen und alles selber und einzeln ordern?!

    danke für eure beiträge :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Soll das denn komplett in Eigenleitung erstellt werden?

    Wer sagt Euch, daß das Material zu Eurer Aufgabenstellung paßt?
     
  4. Oleri

    Oleri

    Dabei seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    xxx
    weils der architekt mit angeboten hat, und ers wissen sollte :)
    Es geht mir nicht drum wie ich das haus baue, ich möchte nur wissen obs material günstig oder teuer ist ...
     
  5. #4 VolkerKugel (†), 2. September 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Häh ...

    ... das ist aber schon ein wenig erklärungsbedürftig :konfusius
     
  6. Oleri

    Oleri

    Dabei seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    xxx
    ich hätte eigentlich nur gerne gewusst wie es mit dem preis aussieht ...
     
  7. Murmel07

    Murmel07

    Dabei seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    Unterfranken
    Mensch, immer diese Haarspalterei hier:irre.

    Gebt Oleri doch einfach eine Antwort auf seine Frage. Und wer keine Antwort hat liest einfach diesen Thread und klickt, ohne irgendein Kommentar abzugeben, wieder raus....ist nicht böse gemeint, aber so sinnlos Postings nerven ;-).

    LG
    Murmel
     
  8. #7 wasweissich, 2. September 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    :mauerliebe murmel , ist ein preis von 137,50,€ für fleisch , obst und gemüse , drei tafeln schokolade und ein paket waschmittel in ordnung ?

    ja los , eine klare antwort!!!:mauer:mauer
     
  9. Murmel07

    Murmel07

    Dabei seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    Unterfranken
    *siehe mein Thread von oben* ---> sinnlos:lock

    Er möchte einzig und allein wissen, was andere Leute für ihr Rohbau-Material bezahlt haben und ob diese Zahl realistisch ist. Was ist daran unverständlich?

    LG
    Murmel
     
  10. haitabu

    haitabu

    Dabei seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Bei Kiel
    mit Keller?

    Da kann was nicht stimmen. Das zahlt man doch fast nur für den Keller.
    Als Beispiel: unsere Doppelgarage kostet hier 22.000.- Euro...vielleicht hilft diese Zahl, um Kosten zu relativieren, und zu verstehen, warum die Experten hier im Forum (nicht ich, hab keine Ahnung), nicht näher darauf eingehen.
    Viel Glück :28:
     
  11. Oleri

    Oleri

    Dabei seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    xxx
    hm 137€ erscheint mit ein wenig zu teuer. vorallem weil ja schon fast alles da steht :)

    Ich hab doch alles dortstehen. :e_smiley_brille02:

    steht ne kubage da, stehen die abmessungen da, sogar die dicke der bodenplatte und aus welchem material sie sein soll. Ok bewährung steht net da .... ja die ist in dem preis drin und nicht näher aufgeführt. ok die aussenwände sind aus 365er. genauer gehts net, da kann ich auch selber anfangen zu rechnen .... aber das wollt ich ja grad net, weil ichs schon zwanzig mal gemacht habe und eigentlich 10k zu teuer ist.

    Aber ich hab als gegenleistung das ich mich um nix kümmern muss, das zeug kommt auf die baustelle wann ichs brauch, abends ab 17 uhr oder halt auch sammstags.

    Die frage ist halt, weil auch das angebot an mich halt eher pauschaul bzw allincl. ist , ob es günstig für einen rohbau dieser hausgröße ist, oder total daneben !!!

    Wie soll ichs auch abschätzen?! bin kein Baustoffhändler...
     
  12. wasweissich

    wasweissich Gast

    wenn du das als sinnlos bezeichnest , heisst es , das du es nicht verstanden hast . -----> also ist alles was du nicht verstehst einfach sinnlos .
    auch eine lebenseinstellung...........
     
  13. wasweissich

    wasweissich Gast

    dickschicht , welche qualität ?
    abwasserrohr 5m.......15m..........45m ???

    verschüttmaterial ? 10m³..........150m³ .................???
     
  14. Oleri

    Oleri

    Dabei seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    xxx
    genau sowas möchte ich hören, danke.

    Keller ... ja 22K ist ne mords summe, wenn man aber rechnet 100 € pro bcm beton sind das 3000 für die bodenplatte + ca 2000 stahl ...+ kiess 400 € + mauern (kein beton) ca 6000 € sind wir bei materialkosten von ... 11400. dickbeschichtung kann ich nicht einschätzen, noppenbahn auch nicht. aber ich denk vielleicht 2000 euro ?! dann sinds "nur" 13400 was der keller kostet.

    wenn das ne milchmädchen rechnung ist, das muss der komplett preis wirklich günstig und akzeptabel sein ...
     
  15. wasweissich

    wasweissich Gast

    noppenbahn gehört nicht auf dickbeschichtung..........
     
  16. #15 igraine22002, 2. September 2008
    igraine22002

    igraine22002

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studentin
    Ort:
    s-h
    Benutzertitelzusatz:
    studentin ingenieurswesen
  17. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nochmal die Grundfrage: Wer soll das Material verbauen???
     
  18. #17 igraine22002, 2. September 2008
    igraine22002

    igraine22002

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studentin
    Ort:
    s-h
    Benutzertitelzusatz:
    studentin ingenieurswesen
    ich denke er will es selbst bauen, oder er lässt den rohbau machen und der rest erfolgt in eigenleistung.
     
  19. wasweissich

    wasweissich Gast

    @julius
    ist doch klaa , samstag und feierabend gmbh&co kg
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bemi

    bemi

    Dabei seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    NRW
    Wenns nur das Material ist,dann ist das viel zu teuer.
    Pläne beim Baustoffhandel vorbeibringen und sich ein Angebot machen lassen.
    bemi
     
  22. Oleri

    Oleri

    Dabei seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    xxx
    @bremi , um eine aussage dieser art(teuer, billig, ok) ging es mir, danke sehr.

    Dann werde ich hier nun erstmal nicht vorschnell zusagen.

    @julius, genau gemacht wird das ding feierabends, sammstags und vom ortsansässigen maurer werktags.

    Wie realistisch ist denn igraine auflistung ? denn wenn ich diese materialpreise zu grunde lege sind ist das mir gemachte angebot um ca 10k teuerer .... das ist natürlich ne hausnummer .
     
Thema:

Materialkosten so ok

Die Seite wird geladen...

Materialkosten so ok - Ähnliche Themen

  1. Löscher im Gaubenbereich Pfusch oder Ok so?

    Löscher im Gaubenbereich Pfusch oder Ok so?: Hallo zusammen, unsere Dacharbeiten sind beendet. Allerdings sind bei der Gaube überall löscher wo man nach aussen schauen kann. Ich fragte den...
  2. Größe der Kinderzimmer ok?

    Größe der Kinderzimmer ok?: Hallo zusammen, wir planen aktuell ein Haus zu kaufen, dessen Bau diese Woche begonnen hat. Der Grundriss unten hat uns sofort gefallen. Oben...
  3. Gaubensanierung OK?

    Gaubensanierung OK?: Hi, ich bin neu hier und deswegen schon mal sorry, wenn ich gegen Regeln verstoße. Dachte aber, dass hier mein Anliegen vielleicht gut aufgehoben...
  4. Fensterabdichtung so ok?

    Fensterabdichtung so ok?: Hallo! Ich hatte gerade einen Sachverständigen für das KfW Darlehen auf der Baustelle. Der meinte, dass meine Fenster nicht korrekt abgedichtet...
  5. Außenputz ok??

    Außenputz ok??: Hallo Ich wollte euch mal kurz mein Zwischenergebnis zeigen und fragen ob es so in Ordnung ist? Auf den alten DDR Rauputz habe ich Klebe und...