Mauer & Putzmörtel sanded

Diskutiere Mauer & Putzmörtel sanded im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Ein fesnter wurde zugemauert,nun habe ich 3tage hintereinander den oben genannten putzmörtel aufgetragen,dieser trocknet nun seit samstag und ist...

  1. ChrisKr

    ChrisKr

    Dabei seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC-Fräser
    Ort:
    Hagen
    Ein fesnter wurde zugemauert,nun habe ich 3tage hintereinander den oben genannten putzmörtel aufgetragen,dieser trocknet nun seit samstag und ist optisch auch trocken,heute habe ich dann ausenrum etwas den überschüssigen putz entfernt und bin dabei ins verputzte gekommen und siehe da der ganze putz lässt sich so wieder runterholen?ist total am sanden.habe nur ganz minimal die fläche berührt und es sanded stark.ist das normal????bzw was muß ich jetzt tun?länger aushärten lassen?ein andere putz drüber wird wohl auch nciht halten,und streichen was eigentlich mein nächster schritt gewesen wäre kann ich so wie es momentan ist ja eh vergessen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baukram

    Baukram Gast

    Chris,
    entweder haste nicht vorgenäßt vor dem verputzen oder Dein Putz ist uralt.
    am besten alles abkratzen, einen neuen Sack besorgen und Schichtweise auftragen.
    (wie dick ist denn der Auftrag??)
     
  4. ChrisKr

    ChrisKr

    Dabei seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC-Fräser
    Ort:
    Hagen
    stellenweise ca 1,5cm,das alles runterzukratzen ist zu viel staub/arbeit.Habe geggogelt und da scheint jemand auch das problem zu haben,darauf kam die antwort das sei normal.mehr kam nicht dazu.
     
  5. Baukram

    Baukram Gast

    1,5 cm nur??
    dann ist der Putz vertrocknet, nicht vorgenäßt, und trocknen lassen!!
    Der Putz sollte auch bei so dünnen Auftrag zwischendurch mal nass gemacht werden
    damit er abbinden kann.
     
  6. ChrisKr

    ChrisKr

    Dabei seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC-Fräser
    Ort:
    Hagen
    und nun doch alles runterkratzen?oder nochmal nass machen und eine dünne schicht drüber putzen?oder wird das nicht halten?und wie nass machen?mitm schwamm hol ich ja alles runter,mitm wasserschlauch erst recht
     
  7. Baukram

    Baukram Gast

    versuch mal mit einem Malerquast und Wasser den Putz noch mal anfeuchten
    und zwar so das nicht das Wasser den Putz ausspühlt.
    evtl wäre ja noch was zu retten und der bindet ab, mal dann 1 Tag abwarten, evtl nochmal nachnässen.
    den Rest wie alles neu, schick ich Dir morgen per PN
     
  8. #7 Carden. Mark, 17. Mai 2011
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Schick doch hier her.
    Dafür ist ein Forum doch da.
    Wenn Du sch... schreibst, kann einer darauf reagieren. Und auch Du hättest etwas gelernt.
     
  9. ChrisKr

    ChrisKr

    Dabei seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC-Fräser
    Ort:
    Hagen
    vielen dank schonmal soweit,vermute aber wenn ich mit dem quast da drangehe das es auch alles sofort sandet bzw. was dann?dann ist es wieder nass und wird wieder trocknen nach ein paar stunden oder nicht?denn der putz war meiner meinung nach schon relativ cremig angerührt,also auf keinen fall zu trocken.würde es denn halten wenn ich nochmal etwas abkratze und eine neue schicht mit neuem putzmörtel auftrage?
    achja es war wirklich so das der putz ca 1 jahr im keller lag,laut aussagen von verkäufern aber wohl bei dem putz nicht schlimm.oder gibt es einen anderen putz den ich auftragen kann der dann auch hält?
     
  10. #9 Maxpower, 17. Mai 2011
    Maxpower

    Maxpower

    Dabei seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Bayreuth
    Was ist es den für ein Putz? Auf der Verpackung steht doch bestimmt was von einer Mörtelgruppe? Irgendwo könnte dann auch stehen: Lagerfähig ca. 12 Monate nach Herstellerdatum........
     
  11. ChrisKr

    ChrisKr

    Dabei seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC-Fräser
    Ort:
    Hagen
    naja er sack ist leer,kann dir nicht sagen was draufsteht,bringt mich auch nicht weiter,fakt ist das er bröselt.und nass machen wird nichts bringen denke ich,der war schon recht nass angerührt.und ist sehr schnell getrocknet.frage ist jetzt ob wirklich alles runter muß?oder kann ich einen anderen mörtel drüberziehen?oder wird der dann auch bröselig?
     
  12. Lebski

    Lebski Gast

    Ne, du kannst auf Brösel nix neues drübermachen. Woran soll das haften? Am Brösel?
     
  13. ChrisKr

    ChrisKr

    Dabei seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC-Fräser
    Ort:
    Hagen
    nunja.könte ja sein das das wasser vom neuen mörtel alles verdichtet,also bleibt nix übrig außer alles runterzukratzen?
    da die fassade sowieso hier und da geflickt wurde(neues balkongeländer) wird die komplette fassade eh irgendwann vom fachmann neu verputzt,das sollte jetzt erstmal eine übergangslösung sein,hauptproblem jetzt sit halt das ich das so nicht streichen kann.da ist gut ein halber sack draufgegngen,sprich ca 20kg,wie soll ich das runterkratzen?klar geht das,ist aber dreck ohne ende.das einfachste wäre wohl ein schönes edelstahlblech als verkleidung anzuschrauben.oder hat jemand andere vorschläge außer runterkratzen?
     
  14. #13 Hundertwasser, 18. Mai 2011
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    "Wenn man sieht das eine Sache genetisch versaut ist, kann das mit Prügel alleine nicht korrigiert werden" (Gerhard Polt in Willy - Ein Verlierer, Drama in drei Akten)

    Will damit sagen: Da gibts nix zu retten. Du hast einen nicht tragfähigen Putz. Du kannst oder willst nicht sagen welches Material du verwendet hast. Da ist dir nicht zu helfen. Mach den Mist runter und lass die Sache von einem Fachmann richten.
     
  15. ChrisKr

    ChrisKr

    Dabei seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC-Fräser
    Ort:
    Hagen
    ui,wieder so ein putz abkratzen tipp,den hatte ich doch schon,die sache ist einfach,es ist ne übergangslösung,selbst wenn cih es streichen könnte sieht man den farbunterschied und auch das beigeputzte wird man immer sehen bis einmal die ganze fassade komplett in einem verputzt wird.
     
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Was hattest Du in einem Expertenforum anderes erwartet?

    Du kannst es auch so lassen und warten bis es von alleine von der Wand fällt. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  17. #16 Hundertwasser, 18. Mai 2011
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Also, dann gebe ich dir einen Putz streichen Tipp:

    kaufe eine Fassadenfarbe, möglichst hochwertig, möglichst teuer (damit es auch schön weh tut)
    streiche deinen Putz
    nach abblättern der Farbe neu streichen
    nach abblättern der Farbe neu streichen
    nach abblättern der Farbe neu streichen
    ...
    so lange bis du es begriffen hast

    Das funktioniert einfach nicht, auch nicht übergangsweise.
     
  18. ChrisKr

    ChrisKr

    Dabei seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC-Fräser
    Ort:
    Hagen
    ja meinst du das der putz alleine abfallen wird?
     
  19. ChrisKr

    ChrisKr

    Dabei seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC-Fräser
    Ort:
    Hagen
    alles klar und noch immer war keiner so schlau zu sagen was ich dann für einen putz verwenden soll.

    muß der putz wirklich komplett runter?
    wie gesagt dann amche ich lieber ein alublech davor.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lebski

    Lebski Gast

    Mach ein Blech davor.

    Danke.
     
  22. ChrisKr

    ChrisKr

    Dabei seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC-Fräser
    Ort:
    Hagen
    ironie?
    wieso danke?

    es sagt ja niemand welchen putz ich nehmen soll.
     
Thema: Mauer & Putzmörtel sanded
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. putzmörtel aushärten

    ,
  2. mauer und putzmörtel streichen?

Die Seite wird geladen...

Mauer & Putzmörtel sanded - Ähnliche Themen

  1. Betontreppe geht durch Mauer

    Betontreppe geht durch Mauer: Hallo zusammen! Für den Neubau unseres Bungalows ist eine Betontreppe (Ortbeton) gegossen worden, die das EG mit dem DG verbindet. Nun haben wir...
  2. Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.

    Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.: Ich bin dabei eine Werkstatt zu bauen. Nachdem der Putz nun auf den Wänden ist, ist mir aufgefallen das der Platz zwischen Wand und Leimbinder...
  3. Setzrisse Mauer und Estrich nach Anbau

    Setzrisse Mauer und Estrich nach Anbau: Ich schildere die folgende Situation: Bestand ca. 12 Jahre altes Reihenendhaus bis vor 2 Jahren ohne Setzrisse. Vor zwei Jahren ist eine neue...
  4. Mauer aus Muschelkalksteinen

    Mauer aus Muschelkalksteinen: Hallo zusammen, wir wollen bei unserem Neubau als Abgrenzung zum Bürgersteig und um der Hanglage des Grundstücks entgegenzukommen mit zwei...
  5. Bodentiefe Fenster, Rahmenaufdopplung oder Mauern auf....

    Bodentiefe Fenster, Rahmenaufdopplung oder Mauern auf....: Bodentiefe Fenster, Rahmenaufdopplung oder in Wandstärke in Höhe des Fussbodenaufbaus mauen? Ist wahrscheinlich blöd das ich mir gedanken drum...