Mauerdurchführungen Ab- und Zuluft

Diskutiere Mauerdurchführungen Ab- und Zuluft im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hi zusammen, heuet haben wir endlich wurde bei uns endlich die zentrale Zu- und Abluft unserer xxxgit KWL gesetzt. Wie fast alles, was wir...

  1. tata

    tata

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Wiesbaden
    Hi zusammen,

    heuet haben wir endlich wurde bei uns endlich die zentrale Zu- und Abluft unserer xxxgit KWL gesetzt. Wie fast alles, was wir hinterher haben korrigieren lassen, wurden natürlich auch diese Lüftungskanäle mit dem von allen unseren Handwerken so geliebten Bauschaum eingesetzt. Die Außenhaube hat ein etwa 30cm langes, Durchmesser 20cm, Rohr aus lackiertem Stahl (innen rundum eine Lage Schaumstoff), über welches sich von Innnen so ein etwa 2cm-dickwandiges mehr oder minder festes "Schaumstoffrohr" stülpt. Unsere Außenmauer ist etwa 40cm dick (2cm Gipsputz, 24cm HLZ, 14cm DVS, Putz).
    Wie sollte das Rohr richtigerweise in die Mauer eingebaut/gedichtet werden? Eventuell ja auch unterschiedlich im Stahl-/Schaumstoffbereich?

    Danke
    tata
     
Thema: Mauerdurchführungen Ab- und Zuluft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kwl mauerduchführung

    ,
  2. kwl mauerdurchfüührung

Die Seite wird geladen...

Mauerdurchführungen Ab- und Zuluft - Ähnliche Themen

  1. Mauerdurchführung über OKF

    Mauerdurchführung über OKF: Moin, ich hoffe das mir jemand helfen kann eine geeignete Mauerdurchführung zu finden für folgende Situation: Die Luft/Wasser Wärmepumpe kommt...
  2. Ölheizung Mauerdurchführung abdichten

    Ölheizung Mauerdurchführung abdichten: Hallo liebe Gemeinde, ich habe in einem Raum ein Öl-Heizgebläse (Trotec IDS 30) aufgestellt. Die Abgasführung geht durch eine Außenwand...
  3. Abwasserrohr Mauerdurchführung verschließen

    Abwasserrohr Mauerdurchführung verschließen: Hallo Zusammen. Folgendes Problem: Wir haben eine Mauerdurchführung im Keller (Fertigelemente mit Ortbeton) DN 100, die nicht benötigt wird. Von...